Advertisement

HNO

, Volume 67, Issue 1, pp 59–60 | Cite as

Klarstellungen zum Thema Datenschutz

  • A. WienkeEmail author
Medizinrecht
  • 103 Downloads

Das Thema Datenschutz und die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) dürften bei dem einen oder anderen von uns mittlerweile zum Gewinner bei der Wahl des Unworts des Jahres zählen. So groß der Ärger um den administrativen Aufwand auch ist, umso mehr sollten wir uns alle bewusst machen, dass im Informationszeitalter und der allfälligen Digitalisierung unserer Arbeits- und Lebenswelt jedenfalls der Wille und die Mindestanforderungen zum Schutz der personenbezogenen Daten und insbesondere der Gesundheitsdaten ausgeprägt sein sollten.

Wir haben für die Mitglieder des Deutschen Berufsverbands der HNO-Ärzte an dieser Stelle und im Intranet Hinweise und Arbeitshilfen zur Verfügung gestellt. Diese sind an sich selbsterklärend und müssen von jedem für seine individuelle berufliche Situation angepasst werden. Nach den Regelungen des Rechtsdienstleistungsgesetzes ist es nicht zulässig, dass der Berufsverband in konkreten Einzelfällen rechtliche Beratung übernimmt. Rechtsberatung durch...

Clarifications on the topic of data protection

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

A. Wienke gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Copyright information

© Der/Die Autor(en) 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Wienke & Becker – KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations