Der Hautarzt

, Volume 52, Issue 1, pp 38–42 | Cite as

Mollusca contagiosa Behandlung durch gepulsten Farbstofflaser

Behandlung durch gepulsten Farbstofflaser
  • S. Hammes
  • B. Greve
  • C. Raulin
Originalien

Zusammenfassung

Hintergrund und Fragestellung. Zur Behandlung von Mollusca contagiosa wird eine Vielzahl unterschiedlicher Verfahren eingesetzt. Besonders bei ängstlichen Kindern sind die meisten Therapieansätze nur bedingt anwendbar, da sie oft eingreifend, schmerzhaft, langwierig oder nur schwer durchführbar sind, z. B. in Form eines stationären Aufenthaltes. Zur Überprüfung der bislang vorliegenden kasuistischen Darstellungen wird in dieser Arbeit die Anwendung des gepulsten Farbstofflasers als Therapiealternative bei Mollusca contagiosa untersucht.

Patienten/Methodik. In einer prospektiven Untersuchung wurden 20 Patienten mit Mollusca contagiosa mit dem gepulsten Farbstofflaser behandelt.

Ergebnisse. Die Therapie wurde gut toleriert, Narben oder Pigmentierungsstörungen traten nicht auf. Nach der ersten Behandlung heilten 95,9% der Läsionen ab, die restlichen 4,1% nach der zweiten. Dies bestätigt die bisher allerdings nur als Kasuistiken vorliegenden Publikationen.

Schlussfolgerungen. Für exponierte Lokalisationen, schwierige Behandlungsfälle oder falls andere Behandlungsmethoden versagt haben, ist der gepulste Farbstofflaser eine wirkungsvolle, schnelle, unblutige, nebenwirkungsarme und elegante Therapiealternative.

Schlüsselwörter Mollusca contagiosa Dellwarzen Gepulster Farbstofflaser Laser Lasertherapie 

Abstract

Background and Objective. There is a wide variety of methods for the treatment of mollusca contagiosa. Especially with anxious children, most of them are not applicable because they are often invasive, painful, time intensive or difficult to conduct (e.g. if a stay in hospital is necessary). In order to verify the existing case reports, this paper evaluates the application of the pulsed dye laser as a possible therapy alternative in cases of mollusca contagiosa.

Patients/Methods. In a prospective study 20 patients with mollusca contagiosa were treated with the pulsed dye laser.

Results. The therapy was well tolerated; no scars or pigment anomalies were observed. 95.9% of the lesions healed after the first treatment, the other 4.1% after the second. This larger study verifies the positive findings indicated in case studies.

Conclusions. For exposed sites, difficult cases or if other treatment methods have failed, the pulsed dye laser is an effective, quick, bloodless and elegant therapeutic alternative for mollusca contagiosa with a low rate of side effects.

Keywords Mollusca contagiosa Pulsed dye laser Laser Laser therapy 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • S. Hammes
    • 1
  • B. Greve
    • 1
  • C. Raulin
    • 1
  1. 1.Praxis für Dermatologie, Phlebologie und Allergologie Dr. Christian Raulin und Laserklinik KarlsruheDE

Personalised recommendations