Advertisement

Adulter Morbus Still

Seltenes autoinflammatorisches Syndrom im Erwachsenenalter
  • E. OmsEmail author
  • M. Tronnier
Kasuistiken
  • 56 Downloads

Zusammenfassung

Der adulte Morbus Still manifestiert sich als seltenes autoinflammatorisches Syndrom typischerweise mit der Symptomtrias hohes Fieber, Still-Exanthem und Gelenkbeteiligung. Die Diagnosestellung erfolgt anhand der Diagnosekriterien nach Yamaguchi und nach umfangreicher Ausschlussdiagnostik anderer rheumatologischer, infektiöser und maligner Erkrankungen. Standardtherapie ist die Behandlung mit systemischen Steroiden. Bei unzureichendem Therapieerfolg kommen Basistherapeutika wie Azathioprin, Methotrexat oder Interleukin-1- und -6-Blocker zum Einsatz.

Schlüsselwörter

Fieber Arthritis Still-Exanthem Yamaguchi-Kriterien Interleukine 

Adult-onset Still’s disease

Rare adult-onset autoinflammatory syndrome

Abstract

Adult-onset Still’s disease (AOSD) is a rare systemic inflammatory disease characterized by high spiking fever, arthritis, salmon-pink maculopapular rash and multiple organ involvement. We report a case of an adult-onset Still’s disease that meets Yamaguchi’s criteria and presented with typical clinical manifestations. AOSD is treated with anti-inflammatory medications. Standard therapy includes corticosteroids. Other medications like azathioprine, methotrexate or interleukin-1 or -6 blockers can be used when standard steroid treatment is not adequate.

Keywords

Fever Arthritis Still’s exanthema Yamaguchi’s criteria Interleukin 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

E. Oms und M. Tronnier geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Alle Patienten, die über Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts zu identifizieren sind, haben hierzu ihre schriftliche Einwilligung gegeben.

Literatur

  1. 1.
    Baerlecken N, Schmidt R (2012) Adulter Morbus Still, Fieber, Diagnose und Therapie. Z Rheumatol 71:174–180CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hedrich C, Günther C, Aringer M (2017) Morbus Still im Kindes- und Erwachsenenalter. Hautarzt 68:497–511CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Kedor C, Feist D (2017) Adulter morbus still. Akt Rheumatol 42:37–45CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Lamprecht P (2009) Adulter Morbus Still, Schnitzler-Syndrom und autoinflammatorische Syndrome im Erwachsenenalter. Z Rheumatol 68:740–746CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Manger B (2008) Der adulte Morbus Still. Z Rheumatol 67:415–423PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Yamaguchi M, Otha A, Tsunematsu T et al (1992) Preliminary criteria for classification of adult Still’s disease. J Rheumatol 19:424–430PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Dermatologie, Allergologie und VenerologieHelios Klinikum Hildesheim GmbHHildesheimDeutschland

Personalised recommendations