Advertisement

Der Chirurg

, Volume 73, Issue 2, pp 174–179 | Cite as

Einfluss des Raumkonzepts einer Operationsabteilung auf die Nutzungseffizienz

  • G. Weiss
  • R. von Baer
  • S. Riedl
Varia
  • 183 Downloads

Zusammenfassung

Die wachsende Kluft zwischen den sich rasant entwickelnden diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und Ansprüchen bei stetig rückläufigen Krankenhausbudgets zwingt viele Krankenhäuser nach Rationalisierungspotenzialen und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung zu suchen. Als einer der wichtigsten innerbetrieblichen Kostenfaktoren steht der Operationsbereich im Mittelpunkt vieler Reorganisationsmaßnahmen. Die Entwicklung von alternativen OP-Raumkonzeptionen soll helfen, durch Steigerung der Flexibilität und Flächennutzung die Investitions- und Betriebskosten zu senken und dadurch die Ertragssituation zu verbessern. Der Artikel vergleicht die sog. “klassische” OP-Raumkonzeption mit 4 weiteren, in Deutschland verbreiteten alternativen Planungsvarianten vor dem Hintergrund eines gesamtbetriebswirtschaftlich orientierten OP-Managements.

Schlüsselwörter OP-Raumkonzept OP-Planung OP-Organisation 

Abstract

There is a growing gap between the rapidly increasing diagnostic and therapeutic opportunities and the patient demands on one side and the continuously declining hospital budgets on the other side. This gap forces hospitals to search for rationalization potentials and ways to increase their efficiency. It is well known that the operating theatre unit is one of the most important internal cost factors. Many reorganization projects therefore focus on operating theatres. In Germany, several alternative operating room layouts have been developed in order to reduce running und building costs and to reach a high degree of flexibility in their everyday use by means of an improved design. This article analyses and compares the classic operating room and four alternative layouts intended to make them suitable for reaching the promised objectives and, especially, achieving an economically run business management. Furthermore, preferred layouts for certain types of operations are recommended.

Keywords Architecture Operating theatre Operating room management 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • G. Weiss
    • 1
  • R. von Baer
    • 1
  • S. Riedl
    • 2
  1. 1.HWP Planungsgesellschaft mbH, StuttgartDE
  2. 2.Abteilung für Allgemeine, Viszerale, Unfallchirurgie und Poliklinik, Chirurgische Universitätsklinik HeidelbergDE

Personalised recommendations