Advertisement

Evaluation der Tabaksteuererhöhung vom 1. Januar 2003

  • B. IsenseeEmail author
  • R. Hanewinkel
Originalien und Übersichtsarbeiten

Zusammenfassung

In der Arbeit sollen Umsetzung, Akzeptanz und Auswirkungen der Tabaksteuererhöhung vom 1.1.2003 untersucht werden. Zu diesem Zweck wurden Befragungen repräsentativer Stichproben vor und nach der Erhöhung durchgeführt und die Daten zur Menge versteuerter Zigaretten analysiert. Die Ergebnisse zeigen, dass die Erhöhung nicht komplett an die Verbraucher weitergegeben wurde. 57 Raucher (4,0%) haben wegen der Erhöhung das Rauchen ganz aufgegeben, 11,9% haben den Konsum reduziert. Die Anzahl konsumierter Zigaretten reduzierte sich um 0,06% (Preiselastizität -0,01). Auf Basis der Daten zur Menge versteuerter Zigaretten ergibt sich eine Reduktion von 5,8% und eine Preiselastizität von -0,87 (Originalpackung) bzw. -1,04 (Automatenpackung). Die Preiserhöhung führte bei den Rauchern zu einer kognitiven Auseinandersetzung mit dem Rauchverhalten. Eine merkliche Veränderung in der Konsummenge konnte auf Ebene der individuell erfassten Daten nur für die Subgruppe der jüngeren Raucher nachgewiesen werden. In der Anzahl versteuerter Zigaretten ergibt sich eine deutliche Reduktion.

Schlüsselwörter

Tabaksteuer Rauchen Bevölkerungsstichprobe Preiselastizität 

Evaluation of the 2003 tobacco tax increase in Germany

Abstract

Implementation, acceptance, and effects of the increase in tobacco tax were examined. For this purpose representative samples were assessed before and after the increase of tobacco tax. Furthermore, official data on tax receipts were analyzed. The increase of tobacco tax was passed only partly to the consumer. 57 smokers (4.0%) stopped smoking because of the increase, and 11.9% reduced the amount of cigarettes consumed. The average number of cigarettes consumed was decreased by 0.06% (price elasticity of -0.01). On the basis of the official data, a relative decrease of 5.8% of cigarettes was observed (price elasticity of -1.04 for cigarettes from vending machines). The rather slight increase of price caused smokers to reflect on their smoking behavior. The amount of cigarettes used changed in the official data and in the subsample of younger subjects.

Keywords

Tobacco tax Smoking Population sample Price elasticity 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Therapie- und GesundheitsforschungIFT-NordKiel
  2. 2.Institut für Therapie- und GesundheitsforschungIFT-NordKiel

Personalised recommendations