Advertisement

Das Potenzial von Stammzellen

Eine Bestandsaufnahme
  • H. R. Schöler
Originalien und Übersichtsarbeiten

Zusammenfassung

Die Zahl der Menschen, die an unheilbar degenerativen Erkrankungen leiden, geht in die Millionen. Entsprechend setzen viele der direkt und indirekt Betroffenen derzeit große Hoffnungen auf die Erforschung und Nutzung von Stammzellen. Sind die Hoffnungen berechtigt, vermögen Stammzellen Krankheiten zu lindern oder gar zu heilen? Welche therapeutischen Einsatzmöglichkeiten bieten embryonale und adulte Stammzellen? Die Diskussion zur Erforschung und zum Einsatz humaner embryonaler Stammzellen ist wegen des therapeutischen Nutzens einerseits und der damit verbundenen „verbrauchenden Embryonenforschung“ andererseits sehr kontrovers, und die jeweiligen Standpunkte erscheinen fast unvereinbar. Reicht es, adulte Stammzellen zu erforschen und für eine Therapie einzusetzen? Gibt es eine Notwendigkeit zur Überschreitung des „Rubikon“, oder sind alternative Möglichkeiten in Sicht,um embryonalähnliche Stammzellen zu gewinnen?

Schlüsselwörter

Adulte Stammzellen Embryonale Stammzellen Klonen Genetische Kontrolle Epigenetische Kontrolle 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.Max-Planck-InstitutMünster
  2. 2.Max Planck Institut für molekulare Biomedizin—Zell- und Entwicklungsbiologie—Münster

Personalised recommendations