Advertisement

Der Anaesthesist

, Volume 68, Supplement 2, pp 140–145 | Cite as

54/m nach Fahrradsturz mit Ellenbogenluxationsfraktur

Vorbereitung auf die Facharztprüfung: Fall 14
  • U. SchwemmerEmail author
Facharzt-Training
  • 407 Downloads

Fallschilderung für den Prüfungskandidaten

Ein 54-jähriger Mann wird mit dem Rettungsdienst in die Notaufnahme gebracht. Er war mit dem Fahrrad bergab unterwegs und auf unebenem Boden durch eine Blockade des Vorderrads gestürzt. Bei dem Versuch, sich mit dem rechten Arm abzufangen, hat es im Ellbogengelenk direkt ein krachendes Geräusch gegeben, und der Unterarm hat sich in einer Fehlstellung fixiert.

Bei der Erstversorgung wurden bis auf Abschürfungen an Händen sowie im Bereich von Becken und Oberschenkel keine weiteren Verletzungen von Relevanz erkannt. Nach Anlage einer Infusion mit balancierter Elektrolytlösung (500 ml) und Opioidgabe durch den zugezogenen Notarzt (fraktioniert 20 µg Sufentanil) erfolgte der Transport des ansonsten gesunden und kreislaufstabilen Patienten in die Klinik.

Die Diagnostik durch die unfallchirurgische Klinik ergab eine komplexe Ellenbogengelenkfraktur, die innerhalb weniger Stunden operativ zu versorgen sei. Beim Anästhesiegespräch gibt der Patient an,...

Schlüsselwörter

Regionalanästhesie Lokalanästhetika Nervenblockade Ultraschall Nervenstimulation 

54-year-old male after bicycle accident with elbow luxation fracture

Preparation for the medical specialist examination: Part 14

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

U. Schwemmer gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patientinnen und Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

The supplement containing this article is not sponsored by industry.

Weiterführende Literatur

  1. 1.
    Neuburger M, Schwemmer U, Volk T et al (2015) Lokalisation peripherer Nerven. Erfolg und Sicherheit mit elektrischer Nervenstimulation. Anaesthesist 63:422–428CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Rossaint R, Werner C, Zwißler B (Hrsg) (2019) Die Anästhesiologie, 4. Aufl.. ISBN 978-3662545072Google Scholar
  3. 3.
    Steinfeldt T, Schwemmer U, Volk T et al (2014) Nerve localization for peripheral regional anesthesia. Recommendations of the German Society of Anaesthesiology and Intensive Care Medicine. Anaesthesist 63:597–602CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Zink W, Ulrich M (2018) Klinische Anwendung und Toxizität von Lokalanästhetika. Anasthesiol Intensivmed 59:716–728Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und IntensivmedizinKliniken des Landkreises Neumarkt/Opf.Neumarkt in der OberpfalzDeutschland

Personalised recommendations