Medizinische Klinik

, Volume 101, Issue 10, pp 796–803 | Cite as

Medical-Risk-Management

ÜBERSICHT

Zusammenfassung

Ein Fehlermanagement ist in Hochrisikobereichen wie z. B. Luftfahrt und Atomindustrie lange etabliert, bewährt und nicht wegzudenken. Obwohl die Medizin ebenfalls einen Hochrisikobereich darstellt, gibt es in Deutschland noch kein flächendeckendes Risiko- bzw. Fehlermanagement. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. So gilt es, bei der Einführung eines Fehlermanagements u. a. psychologische Hürden zu überwinden und finanzielle Mittel einzusetzen, die sich nicht unmittelbar erkennbar, sondern erst auf lange Sicht auszahlen.

Ziel dieser Arbeit ist es, anhand vorliegender Studien einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand über Fehler in der Medizin sowie eine Einführung in Ansätze zur systematischen Fehlerbeschreibung, -detektion und -prävention zu geben.

Schlüsselwörter:

Risikomanagement Fehlermanagement Medizinische Behandlungsfehler Critical incidence reporting system (CIRS) 

Medical Risk Management

Abstract

An error-control management (management of technical errors) is well established, tested and approved in sectors of high risk, such as aviation and nuclear industry. Although medical science likewise represents a sector of high risk, a similar regionwide control management is still missing. The reasons are multifaceted: by implementation of an error-control management, the negotiation of psychological obstacles and the investment of financial resources have to be faced. The profit from overcoming these obstacles is gained only in the long term.

The intention of this survey is to give an overview of the current state of knowledge of errors in medical science as well as to give an introduction (adoption) of the basic principles of systemic error description, detection and prevention by evaluating the available studies.

Key Words:

Medical risk management Adverse events Medical negligence Medical errors Critical incidence reporting system (CIRS) 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Urban & Vogel München 2006

Authors and Affiliations

  1. 1.Katharina-Kasper-Kliniken gGmbH, Frankfurt am Main, Gutachter- und Schlichtungsstelle bei der Landesärztekammer HessenFrankfurt am MainDeutschland
  2. 2.AB Neurologie mit Klinischer NeurophysiologieKatharina-Kasper-Kliniken GmbHFrankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations