Advertisement

coloproctology

, Volume 40, Issue 6, pp 455–456 | Cite as

Selektive Darmdekontamination bei Morbus Crohn

  • P. Kienle
Journal Club
  • 45 Downloads

Originalpublikation

Uchino M et al (2017) Efficacy of preoperative oral antibiotic prophylaxis for the prevention of surgical site infections in patients with Crohn disease. Ann Surg.  https://doi.org/10.1097/SLA.0000000000002567

Zusammenfassung

Fragestellung und Hintergrund.

Wir prüften die Wirksamkeit einer oralen Antibiotikaprophylaxe bei Patienten, die sich einer Operation bei Morbus Crohn unterzogen.

Hintergrund und Ziel.

Zwar wird eine orale Antibiotikaprophylaxe mit mechanischer Darmvorbereitung bei kolorektalchirurgischen Eingriffen empfohlen, doch ist dieser Ansatz weiterhin umstritten. Auch ist die Wirksamkeit dieser Strategie immer noch nicht eindeutig belegt.

Patienten und Methodik.

Die vorliegende Untersuchung wurde als randomisierte, kontrollierte Studie am Hyogo College of Medicine durchgeführt. Die Studienprotokolle wurden im University Hospital Medical Information Network Clinical Trials Registry (000013369) registriert. Im Rahmen der Studie wurde 335 Patienten mit...

Selective bowel decontamination in Crohn’s disease

Notes

Interessenkonflikt

P. Kienle gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Bundesgesundheitsbl (2018) 61:448–473Google Scholar
  2. 2.
    Kienle P (2016) Präoperative Darmspülung mit Antibiotika. Coloproctology 38:135–137.  https://doi.org/10.1007/s00053-016-0082-7 CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Tan JJ, Tjandra JJ (2007) Laparoscopic surgery for Crohn’s disease: a meta-analysis. DisColonRectum 50(5):576–585Google Scholar
  4. 4.
    Gionchetti P, Dignass A, Danese S et al (2017) 3rd European Evidence-based Consensus on the Diagnosis and Management of Crohn’s Disease 2016: Part 2: Surgical Management and Special Situations. JCCO 11(2):135–149Google Scholar
  5. 5.
    Galata, Weiss C, Hardt J (2018) Risk factors for early postoperative complications and length of hospital stay in ileocecal resection and right hemicolectomy for Crohn’s disease: a single-center experience. IJCD 33:937–945Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Chirurgische KlinikTheresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbHMannheimDeutschland

Personalised recommendations