Advertisement

Protoplasma

, Volume 61, Issue 1–2, pp 127–156 | Cite as

Untersuchungen über die Plasmaströmungen und die Bewegungen der Vorkerne vor ihrer Vereinigung im Ei vonRhabditis pellio Sch. mit Hilfe des Mikrozeitrafferfilmes und der Teilbildanalyse

  • Eckhardt Hooss
Article
  • 19 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Auerbach, L., 1874: Organologische Studien zur Charakteristik und Lebensgeschichte der Zellkerne. Breslau.Google Scholar
  2. Barer, R., 1956: Phase contrast and interference microscopy in cytology. Oster-Pollister, Physical techniques in biological research. New York.Google Scholar
  3. Beams, H. W., and R. L. King, 1936: Survival of Ascaris eggs after centrifuging. Science84.Google Scholar
  4. Blasius, C., 1962: Experimentelle Untersuchungen über das physiologische Verhalten der Amöbocyten des Blutes vonAnodonta cygnea L. unter Änderung des Zeitfaktors. Protoplasma55, Heft 3/4.Google Scholar
  5. Bütschli, O., 1876: Studien über die ersten Entwicklungsvorgänge der Nematoden. Abh. S. B. Nat. Ges.10.Google Scholar
  6. - 1873: Beiträge zur Kenntnis der freilebenden Nematoden. Nova Acta d. K. L. C. Acad.36.Google Scholar
  7. - 1876: Untersuchungen über freilebende Nematoden. Z. f. wiss. Zool.26.Google Scholar
  8. Danneel, S., 1964: Identifizierung der kontraktilen Elemente im Cytoplasma vonAmoeba proteus. Naturwiss.51, 368.Google Scholar
  9. Grehn, J., 1959: Das Durchlichtinterferenz — Mikroskop — ein Meßinstrument des Biologen. Leitz-Mitt. f. Wiss u. Techn.1/2, 35.Google Scholar
  10. Hale, A. J., 1958: The interference microscope in biological research. Edinburgh and London.Google Scholar
  11. Heilbronn, A., 1914: Zustand des Plasmas und Reizbarkeit. Ein Beitrag zur Physiologie der lebenden Substanz. Jb. wiss. Bot.54, 357.Google Scholar
  12. Heilbrunn, L. V., and K. Daugherty, 1933: The action of ultraviolet rays onAmoeba proteus. Protoplasma18.Google Scholar
  13. Hoffmann-Berling, H., 1954: Adenosintriphosphat als Betriebsstoff von Zellbewegungen. Biochim. Biophys. Acta14, 182.Google Scholar
  14. Hooss, E., 1961: Ein einfaches Gerät zum Aufzeichnen der Vertikalbewegungen von Zellorganellen gleichzeitig mit Mikrozeitrafferfilmaufnahmen. Mikroskopie16, Heft 11/12.Google Scholar
  15. - 1963: Ein thermoelektrisches Gerät zur Heizung und Kühlung im Bereich von — 3° C bis + 50° C für Durchströmungstische. Mikroskopie18, Heft 9/10.Google Scholar
  16. Kuhl, W., 1952: Vom Forschungsfilm zur Veröffentlichung. Mikroskopie7, Heft 9/10.Google Scholar
  17. - 1942: Kinematische Zellforschung. Biol. gen.16.Google Scholar
  18. —, 1949: Die technischen Grundlagen der kinematischen Zellforschung. Springer Verlag Berlin-Göttingen-Heidelberg.Google Scholar
  19. - 1956: Eine kinematographische Mehrzweck-Einrichtung für Normalfilm 35 mm. Mikroskopie11, Heft 3/4.Google Scholar
  20. — und G. Kuhl, 1950: Neue Ergebnisse zur Cytodynamik der Befruchtung und Furchung des Eies vonPsammechinus miliaris. Zool. Jb. (Anat.)70, S. 1–59.Google Scholar
  21. Lamina, J., 1959: Untersuchungen über den Einfluß der Ultrazentrifugierung auf den Bewegungs-, Teilungs und Entwicklungsrhythmus des Eies vonParascaris equorum Goeze mit Hilfe des Zeitrafferfilmes. Protoplasma51, Heft 1.Google Scholar
  22. Leuckart, R., 1876: Die menschlichen Parasiten. Leipzig- und Heidelberg, Bd. II.Google Scholar
  23. Lewis, D. A., 1956: Protoplasmic streaming in plants sensitive and intensitive to chilling temperatures. Science124, 75.Google Scholar
  24. Mazia, D., and J. M. Clark, 1936: Free calcium in the action of stimulating agents onElodea cells. Biol. Bull.71.Google Scholar
  25. Neufahrt, A., 1960: Untersuchungen über die Wirkung von UV- und Röntgenstrahlen auf die Mitose des Eies vonParascaris equorum Goeze mit Hilfe des Zeitrafferfilmes. Protoplasma52, Heft 4.Google Scholar
  26. Nigon, V., P. Guerrier, et H. Monin, 1960: L'architecture polaire de l'œuf et les mouvements des constituants cellulaires au cours des premières étapes du dévelopment chez quelques nématodes. Bull. Biol.Google Scholar
  27. Richter, I.-E., 1958: Ein Auswert-Gerät für 16 mm Schmalfilm. Research Film3 Google Scholar
  28. - 1962: Die Auswertung cytologischer Forschungsfilme mit Hilfe der Teilbild-Analyse. Research Film4, Nr. 3.Google Scholar
  29. Ries, E., und M. Gersch, 1953: Biologie der Zelle. Teubner Verlagsges. Leipzig.Google Scholar
  30. Sandritter, W., 1964: Interferenzmikroskopische Untersuchungen des Wachstums von Einzelzellen (He-La-Zellen) in der Gewebekultur. II. Int, Kongreß f. Histou. Cytochemie, Frankfurt/M.Google Scholar
  31. Schneider, 1866: Monographie der Nematoden. Berlin.Google Scholar
  32. Schönberg, M., 1943: Beitrag zur Entwicklung euteler Tiere. Die ersten Furchungsstadiein vonRhabditis pellio Sch. Roux' Arch. f. Entwicklungsmech. 142, Heft 1.Google Scholar
  33. Schwöbel, W., 1952: Untersuchungen der Granulabewegung im Ei vonParascaris equorum Goeze mit Hilfe des Zeitrafferfilmes. Protoplasma41, Heft 1.Google Scholar
  34. Spek, J., 1918: Die amöboiden Bewegungen und Strömungen in den Eizellen einiger Nematoden während der Vereinigung der Vorkerne. Arch. f. Entwicklungsmech.44.Google Scholar
  35. - 1918: Oberflächenspannungsdifferenzen als eine Ursache der Zellteilung. Arch. f. Entwicklungsmech.44.Google Scholar
  36. Walter, F., 1962: Die Mikrointerferometrie als qualitative Arbeitsmethode in der biologischen Forschung. Leitz-Mitt. f. Wiss. u. Techn. II/2, S. 41; II/3, S. 65.Google Scholar
  37. Ziegler, H. E., 1895: Untersuchungen über die ersten Entwicklungsvorgänge der Nematoden. Z. wiss. Zool.60.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1966

Authors and Affiliations

  • Eckhardt Hooss
    • 1
  1. 1.Institut für kinematische Zellforschung der Universität Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations