Advertisement

›World Historical Chatter‹

Leo Löwenthal’s Critique of German Popular Biography
  • Franklin C. West
Labor
  • 8 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

List of Books Used by Löwenthal in Die biographische Mode

  1. Emil Ludwig, Bismarck. Geschichte eines Kämpfers (Berlin, 1926); Cleopatra. Geschichte einer Königin (Amsterdam, 1937); Der Nil. Lebenslauf eines Stromes 2 vols. (Amsterdam, 1935); Die Kunst der Biographie (Paris, 1936); Führer Europas. Nach der Natur gezeichnet (Amsterdam, 1934); Genie und Charakter. Zwanzig männliche Bildnisse (Berlin, 1924); Gespräche mit Masaryk. Denker und Staatsmann (Amsterdam, 1935), Hindenburg und die Sage von der Deutschen Republik (Amsterdam, 1935); Kunst und Schicksal. Vier Bildnisse (Berlin, 1927); Lincoln (Berlin, 1939); Mussolinis Gespräche mit Emil Ludwig (Berlin, 1932); Napoleon (Berlin, 1925).Google Scholar
  2. Stefan Zweig, Begegnungen mit Menschen, Büchern, Städten (Vienna, 1937); Ein Gewissen gegen die Gewalt. Castellio gegen Calvin (Vienna, 1936); Der Kampf mit dem Dämon. Hölderlin. Kleist. Nietzsche (Leipzig, 1925); Drei Dichter ihres Lebens. Casanova. Stendhal. Tolstoi (Leipzig, 1928); Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen (Leipzig, 1929); Drei Meister. Balzac. Dickens. Dostojewski (Leipzig, 1920); Magellan. Der Mann und seine Tat (Vienna, 1938); Maria Stuart (Vienna, 1935); Marie Antoinette. Bildnis eines mittleren Charakters (Leipzig, 1932); Romain Rolland. Der Mann und das Werk (Frankfurt/M., 1920); Triumpf und Tragik des Erasmus von Rotterdam (Vienna, 1935).Google Scholar
  3. Valeriu Marcu, Das große Kommando Scharnhorst. Die Geburt einer Militärmacht in Europa (Leipzig, 1928); Machiavelli. Die Schule der Macht (Amsterdam, 1937).Google Scholar
  4. Heinrich Bauer, Oliver Cromwell. Ein Kampf um Freiheit und Diktatur (Munich, 1932).Google Scholar
  5. Ludwig Bauer, Leopold der Ungeliebte. König der Belgier und des Geldes (Amsterdam, 1934).Google Scholar
  6. Franz Blei, Talleyrand (Berlin, 1932).Google Scholar
  7. Martin Gupert, Dunant. Der Roman des Roten Kreuzes (Stockholm, 1938).Google Scholar
  8. Wilhelm Herzog, Barthou (Zürich, 1938).Google Scholar
  9. Hermann Kesser, Beethoven der Europäer. Zum 110. Todestag (Zürich, 1937).Google Scholar
  10. Hermann Kesten, Ferdinand und Isabella. Roman (Amsterdam, 1936).Google Scholar
  11. Erich Kuttner, Hans von Marées. Die Tragödie des deutschen Idealismus (Zürich, 1937).Google Scholar
  12. Klaus Mann, Symphonie Pathétique. Ein Tschaikowsky-Roman (Amsterdam, 1935).Google Scholar
  13. Walter von Molo, Eugenio von Savoy. Heimlicher Kaiser des Reichs. Roman (Berlin, 1936).Google Scholar
  14. Alfred Naumann, Königin Christine von Schweden (Amsterdam, 1936).Google Scholar
  15. Franz Werfel, Verdi. Roman der Oper (Berlin, 1924).Google Scholar

LiLi-Liste der eingesandten Literatur

  1. ARD Jahrbuch 96. 28. Jg. Hg. von der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. Nomos Verlag, Baden-Baden 1996.Google Scholar
  2. Bayreuther Mitteilungen. Hg. vom Fachgebiet Deutsch als Fremdsprache, Universität Bayreuth. Heft 1/August 1996.Google Scholar
  3. Böke, Karin u.a.: Politische Leitvokabeln in der Adenauer Ära. Walter de Gruyter, Berlin 1996.Google Scholar
  4. Brenner, Peter J.: Neue deutsche Literaturgeschichte. Vom »Ackermann« zu Günter Grass. Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1996.CrossRefGoogle Scholar
  5. Eicher, Thomas (Hg.): Das Zauberschloß. Vergessene Märchen des 18. Jahrhunderts. Gollenstein Verlag, Blieskastel 1996.Google Scholar
  6. Esser, Kerstin u.a. (Hg.): Kinderfernsehen V. Anregungen für die Medienerziehung in der Schule. Verlag Die Blaue Eule, Essen 1996.Google Scholar
  7. Fachhochschule Hamburg, Fb. Bibliothek und Information: Dokumentation. 50 Jahre Bibliothekarische Ausbildung in Hamburg, 25 Jahre Fachbereich Bibliothek und Information. Jubiläumsveranstaltungen November 1995.Google Scholar
  8. Fertig, Ludwig: »Abends auf dem Helikon«. Dichter und ihre Berufe von Lessing bis Kafka. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1996.Google Scholar
  9. Friedrich-Ebert-Stiftung/Kurt-Schumacher Akademie (Hg.): Weitere Aussicht wechselhaft. Münstereifler Lesebuch. Bad Münstereifel 1996.Google Scholar
  10. Grevel, Liselotte: Beim Wort genommen. Interpretationsbeispiele dialogischer Schlüsselszenen in literarischen Texten. Nistri-Lischi Editori, Pisa 1995.Google Scholar
  11. Gutknecht, Christoph: Lauter spitze Zungen. Geflügelte Worte und ihre Geschichte. C. H. Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1996.Google Scholar
  12. Hermand, Jost: Judentum und deutsche Kultur. Beispiele einer schmerzhaften Symbiose. Böhlau Verlag, Köln 1996.Google Scholar
  13. Hessing, Jakob (Hg.): Jüdischer Almanach 1997/5757 des Leo Baeck-Instituts. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. Main 1996.Google Scholar
  14. Holzner, Johann u.a. (Hg.): Einschliessung und Abweisung der Tradition. Österreichische Lyrik 1945–1995. Zagreber Germanistische Beiträge, Beiheft 3. Universität Zagreb 1996.Google Scholar
  15. Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur. Hg. von Georg Jäger u.a. 21. Bd., 2. Heft. Niemeyer Verlag, Tübingen 1996.Google Scholar
  16. Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft. Hg. von Claus Roxin u.a. Hansa Verlag, Husum 1996.Google Scholar
  17. Jakob, Angelika: Meine Flügel im Rucksack. Gedichte. Igel Verlag, Paderborn 1996.Google Scholar
  18. Kaiser, Gerhard: Wozu noch Literatur? Über Dichtung und Leben. Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1996.Google Scholar
  19. Knaap, Ewout van der: Das Gespräch der Dichter. Ernst Meisters Hölderlin- und Celan-Lektüre. Peter Lang Verlag, Frankfurt a. Main 1996.Google Scholar
  20. Leiser, Erwin: Auf der Suche nach Wirklichkeit. Meine Filme 1960–1996. UVK Medien Verlag, Konstanz 1996.Google Scholar
  21. Lüssy, Heinrich: Die Krise der Neuzeit oder Das Drama der prometheischen Selbstsetzung. Fortschreitende Essays zur deutschen Literatur im Rahmen der Europäischen Kulturentwicklung. beerenverlag. 3 Bde. Wiesbaden 1996.Google Scholar
  22. Lütkehaus, Ludger (Hg.): Das Buch als Wille und Vorstellung. Arthur Schopenhauers Briefwechsel mit Friedrich Arnold Brockhaus. C. H. Beck’sche Verlagsbuchhandlung München, 1996.Google Scholar
  23. Mühl, Karl Otto: Ein Neger zum Tee: Heimatstück. Mit Beiträgen zu Leben und Werk des Autors. Hg. von Karlheinz Braun. Peter Hammer Verlag, Wuppertal 1995.Google Scholar
  24. Obad, Vlado (Hg.): Roda Roda. Zagreber Germanistische Beiträge, Beiheft 4. Universität Zagreb 1996.Google Scholar
  25. Orbis Linguarum. Legnickie Rozprawy Filologiczne. Hg. von Edwarda Bialka und Eugeniusza Tomiczka. Vol. 4, Legnica 1996.Google Scholar
  26. poetics today. International Journal for Theory and Analysis of Literature and Communication. Vol. 17, Number 2. Tel Aviv University 1996.Google Scholar
  27. Riewoldt, Otto (Hg.): Kleine Helden. Little Heroes. Internationaler Maskottchen Designwettbewerb. Expo 2000 Hannover. Bangert Verlag, München-Schopfheim 1996.Google Scholar
  28. Riha, Karl u.a. (Hg.): Europa in der deutschen Karikatur. Universität-GH-Siegen, Fb. III. MuK Nr. 104. Siegen 1996.Google Scholar
  29. Schanze, Helmut (Hg.): Fernsehgeschichte der Literatur. Voraussetzungen — Fallstudien — Kanon. Wilhelm Fink Verlag, München 1996.Google Scholar
  30. Schirmbeck, Heinrich: Die Angst des Ödipus. Zum sozial-ethischen Defizit der Moderne. Peter Lang Verlag, Frankfurt a. Main 1996.Google Scholar
  31. Schmidt, Hans-Joachim: Taruisa-Eurosagas. Völker und Reiche der Edda. Friedemann Verlag, Hamburg 1996.Google Scholar
  32. Scholdt, Günter: Grenze und Region. Literatur und Literaturgeschichte im Grenzraum Saarland — Lothringen — Luxemburg — Elsaß seit 1871. Gollenstein Verlag, Blieskastel 1996.Google Scholar
  33. Semiosis. Internationale Zeitschrift für Semiotik und Ästhetik. Nr. 81/82, Heft 1/2. Agis Verlag Baden-Baden 1996.Google Scholar
  34. SPIEL: Siegener Periodicum zur Internationalen Empirischen Literaturwissenschaft. Jg. 14, Heft 1. Peter Lang Verlag, Frankfurt a. Main 1996.Google Scholar
  35. Text und Kritik. Zeitschrift für Literatur. Hg. von Heinz Ludwig Arnold. Nummer 131/132: Frank Wedekind. Verlag edition text + kritik, München 1996.Google Scholar
  36. Thomsen, Christian W. (Hg.): Aufbruch in die Neunziger. Ideen, Entwicklungen, Perspektiven der achtziger Jahre. DuMont Verlag Köln 1991.Google Scholar
  37. TRANSST. An International Newsletter of Translation Studies. Tel Aviv University 1996.Google Scholar
  38. Visionäre Lebensklugheit: Joachim Heinrich Campe in seiner Zeit (1746–1818). Ausstellungskatalog. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1996.Google Scholar
  39. Weimann, Robert: Authority and Representation in Early Modern Discourse. Ed. by David Hillman. The Johns Hopkins University Press, Baltimore 1996.Google Scholar
  40. Zblizenia. Polen-Deutschland. Annäherungen. Hefte 2(14) und 3(15) Universität Wroclaw 1996.Google Scholar
  41. Zmegac, Viktor: Der historische und der typologische Jude. Studien zu jüdischen Gestalten in der Literatur der Jahrhundertwende. Max Niemeyer Verlag, Tübingen 1996.Google Scholar

Copyright information

© Metzler 1997

Authors and Affiliations

  • Franklin C. West
    • 1
  1. 1.College of Liberal Arts and Sciences, Department of HistoryPortland State UniversityPortlandUSA

Personalised recommendations