Advertisement

Controlling und Management

, Volume 47, Supplement 2, pp 24–29 | Cite as

Benutzermodellierung und Personalisierung in der Wirtschaftsinformatik — Ausstrahlung auf Controlling-Anwendungssysteme

  • Peter Mertens
  • Thomas Zeller
  • Martin Stößlein
Technologie
  • 126 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. AIDAR: Forschungsprojekt AIDAR (Außenund InnenDARstellung von Unternehmen), http://www.aidar.de, Abruf am 2003-04-15.
  2. Benari, R./ Okujava, S./ Orth, H./ Si, W./ Skopek, J./ Winter, B.: Mymis II: Entscheidungsorientierte Informationsbedarfsanalyse und Untersuchung von Designalternativen für ein CFO-Portal in Kooperation mit der SAP AG, Projektarbeit an der Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg 2002.Google Scholar
  3. Bingler, D.: Versuche zur Auswertung eines Data Warehouse über das Internet für das Vertriebscontrolling in einem Unternehmen der Automatisierungstechnik, Diplomarbeit an der Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg 1998.Google Scholar
  4. Bodendorf, F.: Benutzermodelle — ein konzeptioneller Überblick, in: WIRTSCHAFTSINFORMATIK, 34. Jg. (1992), Heft 2, S. 233–245.Google Scholar
  5. Farhoomand, A. F./ Drury, D. H.: Managerial Information Overload, in: Communications of the ACM, 45. Jg. (2002) Heft 10, S. 127–131.Google Scholar
  6. FAZ: Daimler-Chrysler will im Internet Geld verdienen. FAZ vom 6. Dez. 2000.Google Scholar
  7. Homburg, C./ Daum, D.: Marktorientiertes Kostenmanagement: Gedanken zur Präzisierung eines modernen Kostenmanagementkonzeptes, in: Kostenrechnungspraxis, 41. Jg. (1997), Heft 4, S. 185–191.Google Scholar
  8. Horváth, P.: Controlling, 7. Aufl., München 1998.Google Scholar
  9. Ishikawa, H./ Ohta, M./ Yokoyama, S./ Nakayama, J./ Katayama, K.: Web Usage Mining Approaches to Page Recommendation and Restructuring, in: Intelligent Systems in Accounting, Finance and Management, 11. Jg. (2002), Heft 3, S. 137–148.Google Scholar
  10. Mertens, P./ Griese, J.: Integrierte Informationsverarbeitung, Band 2: Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie, 9. Aufl., Wiesbaden 2002.Google Scholar
  11. Mertens, P./ Höhl, M./ Zeller, T.: Wie lernt der Computer den Menschen kennen? Bestandsaufnahme und Experimente zur Benutzermodellierung in der Wirtschaftsinformatik, in: Scheffler, W./ Voigt, K.I. (Hrsg.): Entwicklungsperspektiven im Electronic Business, Grundlagen — Strategien — Anwendungsfelder, Wiesbaden 2000, S. 21–52.Google Scholar
  12. SAP AG: iViewStudio, http://www.iviewstudio.com, Abruf am 2003-05-26.
  13. Sapia, C.: Promise — Modeling and Predicting User Query Behavior in Online Analytical Processing Environments, FORWISS-Report FR-2000-001, München 2000.Google Scholar
  14. Schuhbauer, H.: Ein WWW-basiertes Stadtinformationssystem zur individuellen Freizeitberatung, Dissertation, Nürnberg 2000.Google Scholar
  15. Stößlein, M./ Mertens, P.: Stufen der Personalisierung in Stakeholder-Informationssystemen, in: Reimer, U./ Abecker, A./ Staab, S./ Stumme, G. (Hrsg.): WM2003: Professionelles Wissensmanagement — Erfahrungen und Visionen, Bonn 2003, S. 181–184.Google Scholar
  16. Wahlster, W./ Kobsa, A.: User Models in Dialog Systems, in: Kobsa, A./ Wahlster, W. (Hrsg.): User Models in Dialog Systems, Berlin 1989, S. 4–34.CrossRefGoogle Scholar
  17. Woywod, A.: Verfeinerung von Expertisesystemen durch Benutzermodellierung, Frankfurt am Main 1997.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Peter Mertens
    • 1
  • Thomas Zeller
    • 2
  • Martin Stößlein
    • 2
  1. 1.Universität Erlangen-NürnbergNürnbergDeutschland
  2. 2.Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bayerischen Forschungsverbund Wirtschaftsinformatik (FORWIN)NürnbergDeutschland

Personalised recommendations