Advertisement

Controlling und Management

, Volume 49, Issue 2, pp 144–152 | Cite as

Zur Verbindung von Risikomanagement und Risikopublizität

Prozess, Regulierung, Empirie
  • Michael Dobler
Praxis
  • 506 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ballwieser, W.: Die Lageberichte der DAX-Gesellschaften im Lichte der Grundsätze ordnungsmäßiger Lageberichterstattung, in: Fischer, T. R./Hömberg, R. (Hrsg.): Jahresabschluß und Jahresabschlußprüfung. Festschrift für Jörg Baetge, Düsseldorf 1997, S. 153–187.Google Scholar
  2. Ballwieser, W.: Informations-GoB — auch im Lichte von IAS und US-GAAP, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 2. Jg. (2002), Heft 3, S. 115–121.Google Scholar
  3. Baumann, N.: Empirische Untersuchung zum Stand des Risikocontrollings bei deutschen Kapitalgesellschaften, Survey Results der Diplomarbeit, Universität Mannheim, Januar 2004, abrufbar unter: http://www.bwl.uni-mannheim.de/Hoitsch/mitarbeiter/winter/rcs/risikocontrollingstudie.html (Stand: 5.1.2005).Google Scholar
  4. Baumeister, A./Freisleben, N.: Prüfung des Risikomanagements und des Risikolageberichts — Ziele und Umsetzung von Prüfkonzepten, in: Richter, M. (Hrsg.): Entwicklungen in der Wirtschaftsprüfung, Bielefeld 2003, S. 7–93.Google Scholar
  5. Boritz, J. E.: The „Going Concern” Assumption: Accounting and Auditing Implications, Toronto 1991.Google Scholar
  6. Bungartz, O.: Risk Reporting — Anspruch, Wirklichkeit und Systematik einer umfassenden Risikoberichterstattung deutscher Unternehmen, Sternenfels 2003.Google Scholar
  7. Dobler, M.: Auditing Corporate Risk Management — A Critical Analysis of a German Particularity, in: The ICFAI Journal of Audit Practice, Vol. 1 (2004a), No. 2, S. 49–64.Google Scholar
  8. Dobler, M.: Risikoberichterstattung — Eine ökonomische Analyse, Frankfurt a.M. 2004b.Google Scholar
  9. Dörner, D./Bischof, S: Risikoberichterstattung nach DRS 5, in: Dörner, D. u. a. (Hrsg.): Reform des Aktienrechts, der Rechnungslegung und Prüfung: KonTraG — Corporate Governance — Trans-PuG, 2. Aufl., Stuttgart 2003, S. 617–647.Google Scholar
  10. Emmerich, G.: Risikomanagement nach dem KonTraG — gesetzliche Anforderungen und Umsetzung nach dem KonTraG, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 51. Jg. (1999), Heft 11, S. 1075–1089.Google Scholar
  11. Fischer, T. M./Vielmeyer, U.: Analyse von Risk Disclosure Scores: Risikoorientierte Unternehmenspublizität der DAX 100-Unternehmen, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 4. Jg. (2004), Heft 11, S. 459–474.Google Scholar
  12. Franke, G./Laux, H.: Der Wert betrieblicher Informationen für Aktionäre, in: Neue Betriebswirtschaft, 23. Jg. (1970), Heft 7, S. 1–8.Google Scholar
  13. Glaum, M./Förschle, G.: Industriestudie: Finanzwirtschaftliches Risikomanagement deutscher Industrie- und Handelsunternehmen, Frankfurt a. M. 2000.Google Scholar
  14. Hachmeister, D.: Konzernlagebericht, in: Carstan, E. u. a. (Hrsg.): Beck’sches Handbuch der Rechnungslegung, München ab 1987, Abschnitt C 610 (Stand: Juli 2002).Google Scholar
  15. Helten, E.: Strategische Unternehmensplanung und Risk Management, in: Gaugler, E./Jacobs, O. H./Kieser, A. (Hrsg.): Strategische Unternehmensführung und Rechnungslegung, Stuttgart 1984, S. 15–29.Google Scholar
  16. Helten, E.: Ist Risiko ein Konstrukt? Zur Quantifizierung des Risikobegriffes, in: Hesberg, D./Nell, M./Schott, W. (Hrsg.): Risiko — Versicherung — Markt. Festschrift für Walter Karten, Karlsruhe 1994, S. 19–25.Google Scholar
  17. Henze, H.: Leitungsverantwortung des Vorstands — Überwachungspflicht des Aufsichtsrats, in: Betriebs-Berater, 55. Jg. (2000), Heft 5, S. 209–216.Google Scholar
  18. Hoitsch, H.-J./Winter, P.: Ansätze zur ökonomischen Begründung der Vorteilhaftigkeit eines unternehmensgetragenen Risikomanagements in Industrieunternehmen, in: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung, 15. Bd. (2004), Heft 2, S. 115–139.Google Scholar
  19. Hommelhoff, P./Mattheus, D.: Gesetzliche Grundlagen: Deutschland und international, in: Dörner, D./Horváth, P./Kagermann, H. (Hrsg.): Praxis des Risikomanagements, Stuttgart 2000, S. 5–40.Google Scholar
  20. Kajüter, P./Winkler, C.: Die Risikoberichterstattung der DAX100-Unternehmen im Zeitvergleich, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 3. Jg. (2003), Heft 5, S. 217–228.Google Scholar
  21. Kajüter, P./Winkler, C.: Praxis der Risikoberichterstattung deutscher Konzerne, in: Die Wirtschaftsprüfung, 57. Jg. (2004), Heft 6, S. 249–261.Google Scholar
  22. Liebwein, P.: Strukturierung von Rückversicherungsentscheidungen: Ein entscheidungstheoretisches Modell der Risikopolitik von Versicherungsunternehmen, Karlsruhe 2000.Google Scholar
  23. Linsley, P./Shrives, P.: Risk management and reporting risk in the UK, in: Journal of Risk, Vol. 3 (2000), No. 1, S. 115–129.Google Scholar
  24. Löw, E./Lorenz, K.: Risikoberichterstattung nach den Standards des DRSC und im internationalen Vergleich, in: Zeitschrift für kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 1. Jg. (2001), Heft 5, S. 211–222.Google Scholar
  25. Ruhnke, K.: Nutzen von Abschlussprüfungen: Entwicklung eines Bezugsrahmens und Einordnung empirischer Studien, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 55. Jg. (2003), Heft 3, S. 250–280.Google Scholar
  26. Schäfer, J. G.: Das Überwachungssystem nach § 91 Abs. 2 AktG unter Berücksichtigung der besonderen Pflichten des Vorstands, Lohmar/Köln 2001.Google Scholar
  27. v. Rosen, R./Vogler, M.: Einführung und Ausgestaltung von Risikomanagementsystemen — Eine empirische Untersuchung, Frankfurt a. M. 2000.Google Scholar
  28. Wagenhofer, A./Ewert, R.: Externe Unternehmensrechnung, Berlin u. a. 2003.Google Scholar
  29. Wall, F.: Kompatibilität des betriebswirtschaftlichen Risikomanagement mit den gesetzlichen Anforderungen? — Eine Analyse mit Blick auf die Abschlussprüfung, in: Die Wirtschaftsprüfung, 56. Jg. (2003), Heft 9, S. 457–471.Google Scholar
  30. Wolz, M.: Zum Stand der Umsetzung von Risikomanagementsystemen aus der Sicht börsennotierter Aktiengesellschaften und ihrer Prüfer — Eine empirische Studie, in: Die Wirtschaftsprüfung, 54. Jg. (2001), Heft 16, S. 789–801.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2005

Authors and Affiliations

  1. 1.Seminar für Rechnungswesen und Prüfung Department für BetriebswirtschaftLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations