Advertisement

Controlling und Management

, Volume 47, Issue 4, pp 265–272 | Cite as

Ansatzpunkte für das aktive Kostenmanagement in Banken und Sparkassen

  • Christoph Lothar Dolzanski
Praxis
  • 196 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ashauer, G.: Die Rentabilität der Kreditwirtschaft im internationalen Vergleich, in: Sparkasse, 119. Jg. (2002), Heft 6, S. 248–259.Google Scholar
  2. Bohnenkamp, P.: Prozessorientierte StandardKostenrechnung im Bank Controlling, Bern 1995.Google Scholar
  3. Bertschat, B./ Kuhl, R.: Aktives SachkostenManagement als Kostensenkungsinstrument, in: Betriebswirtschaftliche Blätter, 51. Jg. (2002), Heft 5, S. 249–252.Google Scholar
  4. Dolzanski, C.: Die Besonderheiten der leistungswirtschaftlichen Bankkostenrechnung, Grundzüge und Konzeption von Kostenrechnung und Kostenmanagement im Betriebsbereich von Kreditinstituten, Band I und II, Frankfurt/M. 2000.Google Scholar
  5. Everding, M.: Kostenmanagement in Kreditinstituten, Schriftenreihe des Instituts für Ertragsorientiertes Bankmanagement Münster, Band 4, Frankfurt/M. 1995.Google Scholar
  6. Fischer, J./ Brunold, A.: Bankkostenrechnung mit relativen Einzelkosten — Teil 1:, in: Kostenrechnungspraxis, 32. Jg. (1988), Heft 2, S. 59–67.Google Scholar
  7. Fischer, R./ Rogalski, M./ Stöppler, S.: Systematisierung der Kostenkategorien und -abhängigkeiten für das Kostencontrolling, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 44. Jg. (1992), Heft 4, S. 359–373.Google Scholar
  8. Güde, U.: Die Bank- und Sparkassenkalkulation, Ihre Darstellung und Kritik, Meisenheim am Glan, 1967.Google Scholar
  9. Heinen, E.: Produktions- und Kostentheorie, in: Herbert Jacob (Hrsg.): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., Wiesbaden 1988, S. 209–300.Google Scholar
  10. Hinten, P. v.: Ansatzpunkte zur Konzipierung einer bankbetrieblichen Kostentheorie, München, 1973.Google Scholar
  11. Hug, W./ Weber, J.: Zum Zeitbezug der Grundrechnung im entscheidungsorientierten Rechnungswesen, in: Kostenrechnungspraxis, 24. Jg. 1980, S. 81–92.Google Scholar
  12. Hummel, S./ Männel, W.: Kostenrechnung 2, Moderne Verfahren und Systeme, 3. Aufl. Wiesbaden 1983.Google Scholar
  13. Kilger, W.: Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung, bearbeitet von Kurt Vikas, 10. Aufl., Wiesbaden 1993.Google Scholar
  14. Kleber, E.: Kostenplanung in Kreditinstituten, Göttingen, 1972.Google Scholar
  15. Koch, J.: Die Grundrechnung der Potentiale im entscheidungsorientierten Rechnungswesen, Frankfurt/M. 1992.Google Scholar
  16. Koch, J.: Ansätze zur Abbildung der zeitlichen Dimension von Entscheidungen in der Kostenrechnung, in: Kostenrechnungspraxis, 30. Jg. (1986), Heft 2, S. 51–58.Google Scholar
  17. Kpolter, A.: Auslagerung als Stellhebel zur Kostensenkung und Qualitätsoptimierung, in: Sparkasse, 119. Jg. (2002), Heft 2, S. 102.Google Scholar
  18. Krewerth, B.: Die Kostenrechnung als Steuerungsinstrument im Bankbetrieb, Frankfurt/M. 1981.Google Scholar
  19. Müller, K.-P.: Die Strukturkrise der deutschen Finanzindustrie — Diagnose: Wie hoch ist das Fieber wirklich?, in: Die Bank, 43. Jg. (2003), Heft 4, S. 228–238.Google Scholar
  20. o. V.: Kreditinstitute und Unternehmen haben Gemeinsamkeiten — Messung und Steuerung ihrer Kapazitäten ist für viele Banken noch Neuland. Citibank nimmt die Industrie zum Vorbild, in: Handelsblatt Nr. 210 vom 31.10.2002.Google Scholar
  21. Riebel, P.: Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung, Grundlagen einer markt- und entschei-dungsorientierten Unternehmensrechnung, 7. Aufl., Wiesbaden 1994.Google Scholar
  22. Riebel, P./ Sinzig, W.: Zur Realisierung der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung mit einer relationalen Datenbank, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 33. Jg. (1981), Heft 6, S. 457–489.Google Scholar
  23. Schierenbeck, H.: Ertragsorientiertes Bankmanagement, Band 1, 6. Aufl., Wiesbaden 1999.CrossRefGoogle Scholar
  24. Schütt, H./ Niebergall, P.: Kostensteuerung — eine vordringliche Aufgabe, in: Sparkasse, 118. Jg. (2001), Heft 11, S. 500–503.Google Scholar
  25. Schulte, M.: Integration der Betriebskosten in das Risikomanagement von Kreditinstituten, Wiesbaden 1994.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Sparkasse Rhein-Nahe, AbteilungsleiterBad KreuznachDeutschland

Personalised recommendations