Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Integriertes Controlling mit SAP-Software

  • 397 Accesses

  • 4 Citations

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag analysiert die Eignung von SAPSoftware für die Erfüllung eines zeitgerechten Controlling.

Dazu werden die derzeitigen Anforderungen an ein modernes Controlling dargestellt.

Die SAP R/3-Software wird mit Schwerpunkt auf dem Modul Controlling dahingehend untersucht, inwieweit sie aktuellen Controlling- Aufgaben gerecht wird.

Da dies nur sehr eingeschränkt der Fall ist, werden das unter mySAP Business Intelligence eingeordnete Business Information Warehouse (BW) sowie das seit kurzem unter mySAP Financials geführte Strategic Enterprise Management (SEM) hinsichtlich ihrer Eignung zur Erfüllung wichtiger Controlling-Aufgaben diskutiert.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweise

  1. Friedl, Gunther/ Hilz, Christian/ Pedell, Burkhard (2002): Controlling mit SAP R/3, Wiesbaden 2002.

  2. Günther, Thomas (1997): Unternehmenswertorientiertes Controlling, München 1997.

  3. Horváth & Partner (2000): Balanced Scorecard umsetzen, Stuttgart 2000.

  4. Horváth, Péter (2001): Controlling, 8. Aufl., München 2001.

  5. Inmon, William H. (1996): Building the Data Warehouse, 2. Aufl., New York 1996.

  6. Kagermann, Henning/ Reinhart, Jan C. (1999): Strategic Enterprise Management (SEM) — Eine Antwort auf neue Herausforderungen an das Rechnungswesen, in: Fortschritte im Rechnungswesen. Vorschläge für Weiterentwicklungen im Dienste der Unternehmens- und Konzernsteuerung durch Unternehmensorgane und Eigentümer, Festschrift zum 60. Geburtstag von Gerhard Seicht, hrsg. von O.A. Altenburger, O. Janschek und H. Müller, Wiesbaden 1999.

  7. Kaplan, Robert S./ Norton, David P. (1996): The Balanced Scorecard: Translating Strategy into Action, Boston/Mass. 1996.

  8. Küpper, Hans-Ulrich (2001): Controlling. Konzeption, Aufgaben und Instrumente, 3. Aufl., Stuttgart 2001.

  9. Pedell, Burkhard/ Schwihel, André (2002): Balanced Scorecard als strategisches Führungsinstrument in der Energiewirtschaft, in: Controlling (14) 2002, S. 43–51.

  10. SAP AG (1997): Business Information Warehouse — Business Content, Whitepaper, Walldorf 1997.

  11. SAP AG (1999): SAP Strategic Enterprise Management — Die Funktionen, White Paper, Walldorf 1999.

  12. Schumann, Matthias (2001): DV-Unterstützung des wertorientierten Controlling, in: Entwicklungsperspektiven des Controlling, krp-Sonderheft 3/2001, S. 106–107.

  13. Sinz, E.J./ Böhnlein, M./ Ulbrich-vom Ende, A./ Plaha, M. (2001): Architekturkonzept eines verteilten Data Warehouse-Systems für das Hochschulwesen, in: Proceedings of Wirtschaftsinformatik, Augsburg 2001.

  14. Sinzig, Werner (2001): Moderne DV-Unterstützung für das Ergebnis-und Vertriebscontrolling, in: Entwicklungsperspektiven des Controlling, krp-Sonderheft 3/2001, S. 108–110.

  15. Weber, Jürgen (1999): Einführung in das Controlling, 8. Aufl., Stuttgart 1999.

  16. Weber, Jürgen/ Schäffer, Utz (1999): Sicherstellung der Rationalität von Führung als Aufgabe des Controlling?, in: DBW (59) 1999, S. 731–747.

  17. Wefers, Marcus (2000): Strategische Unternehmensführung und Performance Management mit SEM-CPM, SAP SEM Konferenz 2000 (http://www2.sap-ag.de/germany/search/downcente.asp_vom_30.10.2001).

Download references

Author information

Correspondence to Dr. Gunther Friedl or Dr. Christian Hilz.

Additional information

Bevorzugte Forschungsgebiete: Steuerung von Investitionsentscheidungen, Wertorientierte Unternehmensführung, Performance Measurement

Er verantwortet dort u. a. den konzernweiten Aufbau eines integrierten Projektcontrolling

Bevorzugte Forschungsgebiete: Regulierung, Wettbewerbsstrategien, Wertorientierte Unternehmensführung, Performance Measurement

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Friedl, G., Hilz, C. & Pedell, B. Integriertes Controlling mit SAP-Software. Z Control Manag 46, 161–169 (2002). https://doi.org/10.1007/BF03254097

Download citation