Advertisement

Wirtschaftsinformatik

, Volume 44, Issue 4, pp 335–344 | Cite as

Elektronische Transportmärkte Aufgaben, Entwicklungsstand und Gestaltungsoptionen

  • Christian Bierwirth
  • Sabine Schneider
  • Herbert Kopfer
WI — Aufsatz

E-shops for transport services — stage of development and design options

Abstract

The services provided by electronic marketplaces for transportation and freight exchange appear rather experimental yet. In order to sketch the state-of-the-art the paper designs a reference model for such marketplaces. On this basis unexploited potentials are identified regarding quality management, innovative pricing models and telematic transportation control.

Keywords

E-logistics freight exchange decentralized transport planning innovative services 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Bako91]
    Bakos, Yannis: A Strategic Analysis of Electronic Marketplaces. MIS Quarterly 15 (1991) 3, S. 295–310.Google Scholar
  2. [Berl94]
    Berlage, Franz: Probleme der Verkehrsentwicklung und Kooperation im Straßengüter-verkehr — Zur Bedeutung elektronischer Fracht-und Laderaumausgleichssysteme. Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste, Diskussionsbeitrag Nr. 122, Bad Honnef 1994.Google Scholar
  3. [Bret00]
    Bretzke, Wolf-Rüdiger: Elektronische Marktplätze für Transport und Logistik — Mög-liche Konturen einer neuen Wettbewerbsarena. In: Deutsche Verkehrs Zeitung (2000-08-19).Google Scholar
  4. [Dadu01]
    Daduna, Joachim: Planung und Steuerung im Straßengüterverkehr unter dem Einfluss von Informationstechnologien. In: Sebastian, Hans-Jürgen; Grü nert, Tore (Hrsg.): Logistik Management — SCM und E-Business. Teubner, Stuttgart 2001, S. 257–269.CrossRefGoogle Scholar
  5. [eLog01]
    http://www.elog-center.de. Betreiber: Hochschulü bergreifendes Forschungszentrum für Telekommunikation Dortmund der Univer-sitäten Hagen und Wuppertal. Abruf am 2001-07-02.Google Scholar
  6. [ErKo01]
    Erkens, Elmar; Kopfer, Herbert: WAPLog: Ein System zur mobilen Fahrzeugeinsatzsteuerung und Auftragsfortschrittkontrolle. In: Logistik Management — SCM und E-Business. Teubner, Stuttgart 2001, S. 293–304.CrossRefGoogle Scholar
  7. [GSW97]
    Gomber, Peter; Schmidt; Claudia; Wein-hardt, Christof: Elektronische Märkte für die de-zentrale Transportplanung. WIRTSCHAFTS-INFORMATK 39 (1997) 2, S. 137–145.Google Scholar
  8. [HLZ98]
    Hoffmann, Christoph P.; Lindemann, Markus A.; Zimmermann, Hans-Dieter: Logistik-Ressourcen im World Wide Web. WIRTSCHAFTSINFORMATK 40 (1998) 3, S. 245–250.Google Scholar
  9. [HoKl99]
    Hoffmann, Christoph P.; Klose, Martina et al.: Logistics and Electronic Commerce — Potentiale fü r einen Logistik Service Provider im Bereich der Business Media. Projektbericht LogEC II, mcm Institute, Universität St. Gallen 1999.Google Scholar
  10. [KSB00]
    Kopfer, Herbert; Schneider, Sabine; Bier-wirth, Christian: Fracht- und Laderaumbörsen im Internet. Logistik Heute 22 (2000) 4, S. 22–26.Google Scholar
  11. [LaJa99]
    Lasch, Rainer; Janker, Christian: Wirtschaftliche Aspekte der Telematik im Straßen-güterverkehr. Logistikmanagement 1 (1999) 3, S. 209–220.Google Scholar
  12. [Mess01]
    Messerschmidt, Christian: „Globalisie-rung” am Beispiel UPS. In: Logistik Management — SCM und E-Business. Teubner, Stuttgart 2001, S. 315–322.CrossRefGoogle Scholar
  13. [Merz99]
    Merz, Michael: Elektronische Dienst-märkte — Modelle und Methoden des Electronic Commerce. Springer-Verlag, Berlin 1999.Google Scholar
  14. [PoLi99]
    Polzin, Dietmar W.; Lindemann, Markus A.: Evolution elektronischer Märkte in Gü -terverkehr und Logistik. WIRTSCHAFTSINFORMATIK 41(1999) 6, S. 226–537.Google Scholar
  15. [Schm93]
    Schmid, Beat: Elektronische Märkte. WIRTSCHAFTSINFORMATIK 35 (1993) S. 465–480.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2002

Authors and Affiliations

  • Christian Bierwirth
    • 1
  • Sabine Schneider
    • 1
  • Herbert Kopfer
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Logistik, FB WirtschaftswissenschaftenUniversität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations