Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Dieselmotoren mit Niederdruck-Abgasrückführung Abgasrückführung

Herausforderungen an den Turbolader

  • 288 Accesses

Zusammenfassung

Gute Fahrleistungen und ein geringer Kraftstoffverbrauch machen den Dieselmotor zu einer attraktiven Antriebseinheit für den Straßenverkehr. Zur Erreichung der künftig geforderten Verbrauchsziele ist er ein unentbehrlicher Baustein. Nachteilig für den Selbstzünder sind neben den Kosten die funktionsbedingt hohen Stickoxid- und Partikelemissionen; die Erfüllung künftiger Emissionsstufen stellt ihn vor eine technologische Herausforderung. Durch experimentelle und numerische Arbeiten hat Borg-Warner Turbo & Emission Systems die relevanten Einflussgrößen der niederdruckseitigen Abgasrückführung für den Turbolader eruiert und gezielt Maßnahmen zum Schutz der strömungsführenden Bauteile entwickelt, die den Serieneinsatz der niederdruckseitigen Abgasrückführung als Beitrag zur weiteren Schadstoffreduktion des Dieselmotors sehr realistisch erscheinen lassen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweise

  1. [1]

    Müller, V.; Christmann, R.; Münz, S.; Gheorgiu, V.: „System Structure and Controller Concept for an Advanced Turbocharger/EGR System for a Turbocharged Passenger Car Diesel Engine.“ in: SAE 2005-01-3888

  2. [2]

    Tietze, T.; Lautrich, G.; Sommer, A.; Jeckel, D.; Ferrari, S.; cancalon, P.J.: „Frischer Wind für den Pkw-Dieselmotor in Nordamerika: Niederdruck-Abgasrückführung als ein Baustein zur Bewältigung der Abgasemissionsvorschriften“ in: 11. Aufladetechnische konferenz 2006, Dresden

  3. [3]

    Dörr, T.: „Ein Beitrag zur Reduzierung des Stickoxidausstosses von gasturbinen-Brennkammern.“ Dissertation, TU-Darmstadt, 1995

  4. [4]

    Brune, K.-H.; Stoffel, B.; Matyschok, B.; Münz, S. CFD-analysis of the flow consisting of two mass flows with different temperatures and/ or two phases in a turbocompressor FEDSM2006-98027

  5. [5]

    Holdeman, J.D. Mixing of Multiple Jets with A Confined Subsonic Crossflow. Prog. Energy Combust Sci. 1993; Vol 19, pp 31–70

  6. [6]

    Oechsle; V.L.; Mongia, H.C.; Holdeman, J.D.: “A Parametric Numerical Study of Mixing in a Cylindrical Duct”. in: AIAA 92-3088, 1992

  7. [7]

    Junfei Y.; Deschatrettes, N.; Ocean H.; Renaud, P.: “Compact Long-Route Exhaust Gas Recirculation Mixer Design and Optimization.”

  8. [8]

    Münz, S.; Römuss, C.; Schmidt, P.; Brune, K-.H.; Schiffer, H.-P. “Turbolader für Emissionskonzepte mit niederdruckseitiger Abgasrückführung — Grundlagenuntersuchungen und Maßnahmen zur Ertüchtigung des Laders”. In: 12. Aufladetechnische Konferenz, 2007, Dresden

  9. [9]

    Die AHC-Oberfläche — Handbuch für Fertigung und Konstruktion, 4. Auflage, 1999

  10. [10]

    Holländer, A.: „Bleifreie Chemisch-Nickel-Verfahren und Ihre Eigenschaften“. in: MO Metalloberfläche, Ausgabe 01-02, 2004

  11. [11]

    wagner, G.: „Nanotechnologie in modernen Beschichtungsmaterialien aus lackchemischer Sicht“. In: Phänomen Farbe, Ausgabe unbekannt

  12. [12]

    weber, O; Jörgl, V.; Shutty, J.; wenzel, W.: “Taming the Complexity of Future Air Breathing Systems by Smart Engineering” In: 7. Internationales Stuttgarter Symposium, März 2007

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Münz, S., Römuss, C., Schmidt, P. et al. Dieselmotoren mit Niederdruck-Abgasrückführung Abgasrückführung. MTZ Motortech Z 69, 124–130 (2008). https://doi.org/10.1007/BF03227280

Download citation