Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Optimierung von Abgasanlagen mit gekoppelter 1D/3D-Simulation

  • 146 Accesses

Zusammenfassung

In der Entwicklung von Abgasanlagen werden bei Arvin Meritor Emission Technologies zahlreiche Simulationsprogramme zur Optimierung von Sound, Ladungswechsel und Gegendruck eingesetzt. Die Kopplung der 1D-Simulationstechnik mit der 3D-Simulationstechnik bietet die Möglichkeit, die Vorteile beider Methoden zu kombinieren, wodurch die Qualität der Simulationsergebnisse verbessert und gleichzeitig Entwicklungszeiten und -kosten reduziert werden können.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweise

  1. [1]

    Mochkaai, Y.; Zimmermann, K.; Spindler, K.: Berechnungsmethodik zur Auslegung der Gasdynamik von Abgasanlagen. In: Automotive Engineering Partners 2/2003

  2. [2]

    Steinkilberg, H.: Thermomanagement in der Konzeptphase der Abgasanlagenentwicklung. In: System Partners 2002

Download references

Author information

Correspondence to Dr. Rolf Kaiser.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Kaiser, R., Mochkaai, Y. & Olesen, M. Optimierung von Abgasanlagen mit gekoppelter 1D/3D-Simulation. MTZ Motortech Z 66, 260–267 (2005). https://doi.org/10.1007/BF03226731

Download citation