Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Abgasanlage des Mercedes SL 500

  • 97 Accesses

Zusammenfassung

Der Mercedes SL 500 ist bereits in seiner Grundkonzeption stärker als sein Vorgänger auf Sportlichkeit und Agilität ausgelegt. Die Abgasanlage liefert hierzu durch einen entsprechenden Sound und durch einen geringen Gegendruck einen nicht unerheblichen Beitrag. Der Aufwand für das Sound-Engineering der Abgasanlage ist groß, weil hier enge gesetzliche und technische Grenzen einzuhalten sind. Das Ergebnis ist ein Kompromiss zwischen sportlich-kraftvollem und komfortbetontem Klang — je nach Wunsch des Fahrers. Das Mündungsgeräusch der Abgasanlage ist stets präsent und gibt jederzeit Rückmeldung über den Fahrzustand, ohne dabei aufdringlich oder storend zu wirken. Die strΩungsmechanische Optimierung des Abgassystems durch umfangreichen CAE-Einsatz unterstützt die Leistungsentfaltung des Motors, was dem Fahrspaß zu Gute kommt.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Heil, B., Enderle, C., Herwig, H. et al. Die Abgasanlage des Mercedes SL 500. MTZ Motortech Z 63, 6–14 (2002). https://doi.org/10.1007/BF03226606

Download citation