Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 71, Issue 12, pp 864–868 | Cite as

Das Bioliq-Verfahren Konzept, Technologie Und Stand Der Entwicklung

  • Eckhard Dinjus
  • Nicolaus Dahmen
Titelthema Biokraftstoffe
  • 152 Downloads

Zusammenfassung

Synthesekraftstoffe aus Restbiomasse können einen wesentlichen Beitrag zur Erzeugung von Flüssigkraftstoffen leisten. Hochwertige Benzin- und Dieselqualitäten sind auf diesem Weg zugänglich. Zur großtechnischen Nutzung von Biomasse sind jedoch logistische und technische Besonderheiten zu berücksichtigen, denen das Bioliq- Verfahren des KIT entspricht. Eine dezentrale Vorbehandlung der Biomasse zur energetischen Verdichtung durch Schnellpyrolyse erlaubt eine großräumige Versorgung zentraler wirtschaftlicher Großanlagen, wie sie zur Erzeugung von Synthesegas und dessen Weiterverarbeitung zu Kraftstoffen notwendig sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2010

Authors and Affiliations

  • Eckhard Dinjus
    • 1
  • Nicolaus Dahmen
    • 1
  1. 1.Institut für Technische Chemie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).Deutschland

Personalised recommendations