Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Magnetventil-Common-Rail-Injektor mit 1800 Bar

  • 224 Accesses

Zusammenfassung

Die Magnetventiltechnik ist bei Common-Rail-Injektoren bewährt und wird millionenfach eingesetzt. Die Technik bietet Potenzial für weitere Drucksteigerungen und Optimierung der Mehrfacheinspritzfähigkeit. Bosch stellt den Injektor CRI2.5 für 1800 bar vor, der mit einem neuen Magnetventil aufwartet.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweise

  1. [1]

    Leonhard, R.; Warga, J.; Pauer, T.; Boecking, F.; Straub, D.: 2000 bar Common-Rail-System von Bosch für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. 29. Wiener Motorensymposium. VDI Verlag, Düsseldorf, 2008

  2. [2]

    Dohle, U.; Leonhard, R.: Diesel Technology Development Trends. 8. Internationales Stuttgarter Symposium. Stuttgart, 2008

  3. [3]

    Leonhard, R.; Warga, J.: Common Rail System von Bosch mit 2000 bar Einspritzdruck für Pkw. In: MTZ 10/2008, Jahrgang 69

Download references

Author information

Correspondence to Dr. Rolf Leonhard.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Leonhard, R., Warga, J., Pauer, T. et al. Magnetventil-Common-Rail-Injektor mit 1800 Bar. MTZ Motortech Z 71, 86–91 (2010). https://doi.org/10.1007/BF03225545

Download citation