Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Metallische Leichtbauwerkstoffe und Fertigungstechnologien im Automobilbau

  • 688 Accesses

Zusammenfassung

Die Entwicklung im Automobilbau wird durch gesellschaftliche Randbedingungen bestimmt, die wirtschaftliche und umweltschonende Fahrzeugkonzepte erfordern. Die damit verbundene Reduzierung des Fahrzeuggewichts erfordert neue Produktionsverfahren und Materialien. In dem vorliegenden Beitrag aus dem Hause BMW werden für die Fahrzeugbereiche Karosserie, Fahrwerk und Antrieb aktuelle und potenzielle Werkstoffe beziehungsweise Fertigungsverfahren vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den metallischen Werkstoffen Stahl, Aluminium, Magnesium und Titan.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hänle, U., Kalke, S., Lehnert, F. et al. Metallische Leichtbauwerkstoffe und Fertigungstechnologien im Automobilbau. ATZ Automobiltech Z 104, 268–275 (2002). https://doi.org/10.1007/BF03224397

Download citation