Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Geklebte Heckscheibe für den Smart

  • 56 Accesses

Zusammenfassung

Viele Fertigungsabläufe können durch den Einsatz von neuen Prozesstechnologien völlig verändert und wesentlich kostengünstiger gestaltet werden. Häufig ist die industrielle Nutzung innovativer Technologien unter wirtschaftlichen Aspekten erst durch die Anwendung der Robotertechnik ausreichend prozesssicher und mit der notwendigen Flexibilität sowie der erforderlichen Prozessgeschwindigkeit realisierbar. Dieser Beitrag von Reis Robotics zeigt dies am Beispiel der geklebten Heckscheibe des Smart.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hoffmann, F., Zeitler, M. Geklebte Heckscheibe für den Smart. ATZ Automobiltech Z 103, 66–69 (2001). https://doi.org/10.1007/BF03224350

Download citation