Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

SPR4 — Gurtstraffer der Nächsten Generation

  • 71 Accesses

Zusammenfassung

Ein weiterentwickelter Gurtstraffer von TRW nutzt zur Übertragung des Straffmoments anstelle von metallischen Komponenten erstmals einen schlangenförmigen Kunststoffkolben aus Polyamid. Dieser wird mittels eines schadgasarmen Treibstoffs aus einem Führungsrohr gedrückt und anschließend über ein Zahnrad geführt. Das neue Konzept ermöglicht ein vereinfachtes, robustes Design sowie kompaktes Packaging bei gleichzeitig niedrigerem Gewicht.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweis

  1. [1]

    Kolling, S.; Haufe, A.; Feucht, M. Du Bois, P.A.: SAMP-1 A Semi-Analytical Model for the Simulation of Polymers. 4. LS-Dyna Anwenderforum, Bamberg: 2005, S. A-II-27-53

Download references

Author information

Correspondence to Harald Lutz.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Lutz, H., Machens, K., Hoffmann, S. et al. SPR4 — Gurtstraffer der Nächsten Generation. ATZ Automobiltech Z 112, 886–891 (2010). https://doi.org/10.1007/BF03222217

Download citation