Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 112, Issue 7–8, pp 570–575 | Cite as

Einsatz Elektronisch Gekoppelter LKW-Konvois auf Autobahnen

  • Stefan Deutschle
  • Günter C. Kessler
  • Christian Lank
  • Guido Hoffmann
  • Mathias Hakenberg
  • Markus Brummer
Forschung Telematik
  • 149 Downloads

Zusammenfassung

Im Rahmen des Konvoi-Projekts wurden von einem Konsortium aus Instituten der RWTH Aachen University, der MAN Nutzfahrzeuge AG und der Wabco Development GmbH vier Versuchsträger aufgebaut, um die Auswirkungen von elektronisch gekoppelten Nutzfahrzeugen im realen Verkehr zu untersuchen. Der vorliegende Beitrag beschreibt die Architektur des aufgebauten Systems, den Entwicklungsprozess und die Ergebnisse der Fahrten im öffentlichen Verkehr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen: Verkehrsbericht 2000. Berlin, November 2000Google Scholar
  2. [2]
    Hedrick, J. K.; Chen, Y.; Mahal, S.: Optimized Vehicle Control/Communication Interaction in an Automated Highway System. Berkeley, University, of California, California Path Research Report, Forschungsbericht, UCB-ITS-PRR-2001-29, 2001Google Scholar
  3. [3]
    Tai, M.; Tomizuka, M.: Robust Lateral Control of Heavy Duty Vehicles: Final Report. Berkeley, University of California, California Path Research Report, Forschungsbericht, UCB-ITS-PRR-2003-24, 2001Google Scholar
  4. [4]
    Fritz, H.: Longitudinal and Lateral Control of Heavy Duty Trucks for Automated Vehicle Following in Mixed Traffic: Experimental results from the CHAUFFEUR project. In: Proc. 1999 IEEE Conf. Control Applications (1999), S. 1348–1352Google Scholar
  5. [5]
    Google Maps: http://www.maps.google.com/. Zugriffsdatum: 24.01.2010
  6. [6]
    Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen: Richtlinien für die Anlage von Straßen. Teile: Netzgestaltung (RAS-N), Linienführung (RAS-L), Querschnitt (RAS-Q). Köln: FGSV-Verlag, 1999Google Scholar

Copyright information

© Springer Automotive Media 2010

Authors and Affiliations

  • Stefan Deutschle
    • 1
  • Günter C. Kessler
    • 2
  • Christian Lank
    • 3
  • Guido Hoffmann
    • 4
  • Mathias Hakenberg
    • 2
  • Markus Brummer
    • 5
  1. 1.fka - Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH AachenDeutschland
  2. 2.IRT - Institut für RegelungstechnikRWTH Aachen UniversityDeutschland
  3. 3.isac - Institut für Straßenwesen AachenRWTH Aachen UniversityDeutschland
  4. 4.Wabco Development GmbHHannoverDeutschland
  5. 5.MAN Nutzfahrzeuge AGMünchenDeutschland

Personalised recommendations