Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Die Karosserie des Opel Astra TwinTop

Fertigung im Verbund mit anderen Karosserievarianten

  • 97 Accesses

Zusammenfassung

Der neue Astra TwinTop setzt eine erfolgreiche Tradition fort. Für den Vorgänger, das bei Bertone in Italien ab 2000 gefertigte Astra Cabrio, entschieden sich europaweit mehr als 55.000 Kunden. Der erste offene Astra von 1993 und das Kadett Cabrio von 1987 wurden zusammen über 100.000 Mal verkauft. Und mit dem Tigra TwinTop hat Opel seit September 2004 bereits ein zweisitziges Cabrio-Coupé mit faltbarem Stahldach im Programm, von dem schon mehr als 41.000 Exemplare produziert worden sind. Der neue Astra TwinTop läuft seit Anfang 2006 im belgischen Antwerpen auf einer Linie mit dem Astra-Fünftürer-Modell sowie den Varianten Dreitürer und Caravan vom Band.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Correspondence to Dipl.-Ing. Uwe Wawers.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Wawers, U., Warrington, D. & Eckhardt, K. Die Karosserie des Opel Astra TwinTop. ATZ Automobiltech Z 108, 712–718 (2006). https://doi.org/10.1007/BF03221814

Download citation