Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Der neue Caddy von Volkswagen

Zusammenfassung

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat die dritte Generation des Caddy im Segment der leichten Nutzfahrzeuge auf den Markt gebracht. Der Caddy nutzt die aktuellen Volkswagen-A-Klasse-Module und ist in einem modernen, ansprechenden Stadtlieferwagen- Design ausgeführt. Der Caddy erfüllt kundenspezifische Anforderungen wie beste Nutzbarkeit bei hohem Komfort, hohe Sicherheitsstandards, eine attraktive Optik innen und außen sowie eine einfache und ergonomische Bedienung bei einem guten Preis-/Leistungsverhältnis, das in diesem Segment eine hohe Priorität besitzt.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literaturhinweise

  1. [1]

    Behrend, P.; Hoffmann, C.; Krömke, C.; Valentini, H.-D.: Bordnetz und Vernetzung im neuen VW Golf. In: Sonderausgabe von ATZ und MTZ: Der neue Golf, Oktober 2003, S. 90–92

  2. [2]

    Falz, F.; Schönfeld, P.; Schrödter, A.; Ortmann, F.; Klempt, A.: Licht und Sicht im neuen VW Golf (Wischeranlage). In: Sonderausgabe von ATZ und MTZ: Der neue Golf, Oktober 2003, S. 96–97

  3. [3]

    Rischbieter, F.; Maus, D.; Manz, H.; Blumberg, S.; Hoffmann, F.; Schebsdat, K.; Van de Weerd, M.; Klopp, H.: Das Fahrwerk des neuen VW Golf. In: Sonderausgabe von ATZ und MTZ: Der neue Golf, Oktober 2003, S. 74–89

  4. [4]

    Kwasny, O.; Manz, H.: Die elektromechanische Lenkung des VW Touran. In: ATZ 105 (2003), Nr. 5, S. 464–470

Download references

Author information

Correspondence to Dipl.-Ing. Erwin Pape.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Pape, E., Gliesche, C. Der neue Caddy von Volkswagen. ATZ Automobiltech Z 107, 270–277 (2005). https://doi.org/10.1007/BF03221705

Download citation