Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Elektrophysikalische Verfahren

Energiefeldtherapie urologischer Erkrankungen

  • 27 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

Eine der zurzeit attraktivsten Methoden der unkonventionellen, komplementären Medizin ist zweifelsohne die Magnetfeldtherapie. Urologischerseits konnte sie sich bisher nicht etablieren, wenngleich vereinzelt schon mit der heilsamen Wirkung des Magnetfelds geworben wird. Will man sich vorurteilsfrei mit dieser Materie befassen, so müssen die zugrunde liegenden physikalischen Gesetze verstanden und die vorliegenden Daten sachlich überprüft werden. Den Bereich der medizinischen Seriosität zu erkennen, zu beschreiben und gegen Mummenschanz wie Magnetarmbänder abzugrenzen, ist eine Zielsetzung dieses Artikels.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Fischer, C., Schmitz-Dräger, B. & Altwein, J.E. Elektrophysikalische Verfahren. Der Urologe B 42, 316–319 (2002). https://doi.org/10.1007/BF03191339

Download citation