Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Wettbewerb auf den Versicherungsmärkten aus der Sicht der Anbieter

  • 13 Accesses

  • 2 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Correspondence to Georg Büchner.

Additional information

Für den Druck überarbeitete Fassung eines Vortrags, der am 6. März 1985 auf der Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e. V. in Bern gehalten worden ist. Die auf das Notwendigste beschränkten Anmerkungen wurden hinzugefügt. Nach Abschluß des Manuskripts erschienen zwei Arbeiten, die besondere Aufmerksamkeit verdienen, hier aber nicht mehr berücksichtigt werden konnten:M. Haller, Ein Selbstverständnis im Wandel: Überlebt die „Gefahrengemeinschaft“ als Sinn-Modell der Assekuranz?, in: Rückversicherung — Anspruch und Selbstverständnis, herausgegeben von der „Eisen und Stahl“ Rückversicherungs-AG, Hannover 1985, S. 23 ff.; undCh. Hollenders, Die Bereichsausnahme für Versicherungen nach § 102 GWB, Baden-Baden 1985. — Der Verfasser widmet die Arbeit in Dankbarkeit seinem neunzigjährigen Vater,Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. Franz Büchner, Freiburg im Breisgau.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Büchner, G. Wettbewerb auf den Versicherungsmärkten aus der Sicht der Anbieter. Zeitschr. f. d. ges. Versicherungsw. 74, 611–628 (1985). https://doi.org/10.1007/BF03188371

Download citation