Advertisement

Die Bedeutung des Marketing für den Erfolg von Versicherungsunternehmen

  • Edmund Schwake
Abhandlungen

Abkürzungen

BFuP

Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

VW

Die Versicherungswirtschaft

WiSt

Wirtschaftswissenschaftliches Studium

WiSU

Das Wirtschaftsstudium

zfbf

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Albrecht, Peter, Gesetze der großen Zahlen und Ausgleich im Kollektiv — Bemerkungen zu Grundlagen der Versicherungsproduktion, in: ZVersWiss, 71. Jg. 3–4/1982, S. 501–538.CrossRefGoogle Scholar
  2. —— Ausgleich im Kollektiv und Prämienprinzipien, in: ZVersWiss, 73. Jg. 1–2/1984, S. 167–180.Google Scholar
  3. Altenburger, Otto A., Ansätze zu einer Produktions- und Kostentheorie der Dienstleistungen, Berlin 1980.Google Scholar
  4. Berekoven, Ludwig, Der Dienstleistungsbetrieb, Wiesbaden 1974.Google Scholar
  5. -- Der Dienstleistungsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland, Band 1, Göttingen 1983.Google Scholar
  6. Braeß, Paul, Versicherung und Risiko, Wiesbaden 1960.Google Scholar
  7. Delisle, Eduard, Marketing in der Versicherungswirtschaft, 2. Auflage, Karlsruhe 1981.Google Scholar
  8. Dichtl, Erwin /Engelhardt, Werner Hans, Investitionsgütermarketing, in: WiSt, 9. Jg. 4/1980, S. 145–153.Google Scholar
  9. —— Marketing als Sozialtechnik, in: WiSt, 10. Jg. 6/1981, S. 249–255.Google Scholar
  10. —— Marketing auf Abwegen?, in: zfbf, 35. Jg. 11–12/1983, S. 1066–1074.Google Scholar
  11. Farny, Dieter, Produktions- und Kostentheorie der Versicherung, Karlsruhe 1965.Google Scholar
  12. —— Grundfragen einer theoretischen Versicherungsbetriebslehre, in: derselbe (Hrsg.), Wirtschaft und Recht der Versicherung, Festschrift für Paul Braeß, Karlsruhe 1969, S. 27–72.Google Scholar
  13. -- Absatz und Absatzpolitik des Versicherungsunternehmens, Karlsruhe 1971.Google Scholar
  14. —— Absatz und Absatzpolitik des Versicherungsunternehmens, in: ZVersWiss, 60. Jg. 2/1971, S. 155–184.Google Scholar
  15. -- Versicherungsbetriebe(n), Produktion in, in: Kern, Werner (Hrsg.), Handwörterbuch der Produktionswirtschaft, Stuttgart 1979, Sp. 2138 – 2145.Google Scholar
  16. -- Versicherungs-Marketing in den 80er Jahren, in: IBM-Deutschland GmbH (Hrsg.), Versicherungswirtschaft und Datenverarbeitung, Anwenderkongreß 1980, ohne Seitenangabe.Google Scholar
  17. Gutenberg, Erich, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Band 2, Der Absatz, 16. Auflage, Berlin/Heidelberg/New York 1979.Google Scholar
  18. Haller, Matthias, Risiko- und Versicherungsprobleme des privaten Haushalts — aus der Sicht der Privatversicherung, in: ZVersWiss, 71. Jg. 3–4/1982, S. 383–437.CrossRefGoogle Scholar
  19. —— Die Versicherungswirtschaft vor strategischen Änderungen — eine Herausforderung für die Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft, in: Die Versicherungsrundschau, 38. Jg. 5/1983, S. 129–152.Google Scholar
  20. Helten, Elmar, Versicherungsbetriebslehre, Teil I: Entwicklungsgeschichte und Objektbereiche, in: WiSt, 6. Jg. 1/1977, S. 1–6.Google Scholar
  21. —— Gesamtwirtschaftliches Wachstum und Konjunktur, Versicherungsnachfrage und Marktstrategien in der Schaden- und Unfallversicherung, in: VW, 38. Jg. 18/1983, S. 1190–1202.Google Scholar
  22. Karten, Walter, Versicherungsbetriebslehre, in:Grochla, Erwin / Wittmann, Waldemar (Hrsg.), Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 4. Auflage, Stuttgart 1976, Sp. 4246–4255.Google Scholar
  23. —— Solidaritätsprinzip und versicherungstechnischer Risikoausgleich — einige ökonomische Grundtatbestände, in: ZVersWiss, 66. Jg. 2/1977, S. 185–203.Google Scholar
  24. —— Versicherung — Gefahrengemeinschaft oder Marktleistung?, in: VW, 36. Jg. 24/1981, S. 1604–1615.Google Scholar
  25. —— Grundlagen der Risikopolitik — Überblick, in: ZVersWiss, 72. Jg. 2–3/1983, S.213–229.CrossRefGoogle Scholar
  26. Keith, Robert J., The Marketing Revolution, in: Journal of Marketing, Vol. 25 1/1960, S. 35–38.CrossRefGoogle Scholar
  27. Kotler, Philip, Marketing-Management, Analyse, Planung und Kontrolle, 4. Auflage, Stuttgart 1982.Google Scholar
  28. Krüger-Barvels, Rainer, Marketing im Versicherungsbetrieb, Freiburg im Breisgau 1971.Google Scholar
  29. Kurtenbach, Wolfgang W., Versicherungsmarketing, Frankfurt/Main 1981.Google Scholar
  30. Lippe, Stefan, Integration von Betriebskosten in risikotheoretische Modelle, Karlsruhe 1983.Google Scholar
  31. Lukarsch, Gerhard, Die Betriebswirtschaftslehre der Versicherungen, in: VW, 17. Jg. 15/1962, S. 509–514.Google Scholar
  32. Maleri, Rudolf, Grundzüge der Dienstleistungsproduktion, Berlin/Heidelberg/New York 1973.Google Scholar
  33. Meffert, Heribert, Perspektiven des Marketing in den 80er Jahren — ein Überblick des Herausgebers, in: derselbe (Hrsg.), Marketing im Wandel, Wiesbaden 1980, S. 3–35.Google Scholar
  34. -- Marketing, 6. Auflage, Wiesbaden 1982.Google Scholar
  35. Müller, Wolfgang, Das Produkt der Versicherung, in:Jung, Michael I Lucius, Ralph René I Seifert, Werner C. (Hrsg.), Geld und Versicherung, Festgabe für Wilhelm Seuß, Karlsruhe 1981, S. 155–171.Google Scholar
  36. Müller, Wolfgang, Theoretical Concepts of Insurance Production, in: Geneva Papers of Risk and Insurance, Vol. 21 Oktober 1981, S. 63–83.Google Scholar
  37. Muth, Michael /Kühl, Helmut, Durch Risiko-Segmentierung zu gewinnbringender Vertriebs- und Spartenstrategie, in: VW, 37. Jg. 6/1982, S. 320–327.Google Scholar
  38. Raffée, Hans, Grundprobleme der Betriebswirtschaftslehre, Göttingen 1974.Google Scholar
  39. —— Der Marketingansatz als Grundkonzept in der Betriebswirtschaftslehre, in: WiSU, 6. Jg. 2/1977, S. 56–60.Google Scholar
  40. —— Marketing als Führungskonzeption von Organisationen — Modernes Marketing und seine Bedeutung für die Deutsche Bundespost, in: Archiv für das Post- und Fernmeldewesen, 33. Jg. 1/1981, S. 1–16.Google Scholar
  41. —— /Wiedmann, Klaus Peter, Nicht-kommerzielles Marketing — ein Grenzbereich des Marketing, in: BFuP, 35. Jg. 3/1983, S. 185–208.Google Scholar
  42. Schmidt, Jürgen, Betriebswirtschaftliche Aspekte der Rückversicherung unter besonderer Berücksichtigung der Absatzpolitik von Rückversicherungsunternehmen, Karlsruhe 1980.Google Scholar
  43. Schneider, Dieter, Marketing als Wirtschaftswissenschaft oder Geburt einer Marketing-Wissenschaft aus dem Geist des Unternehmerversagens?, in: zfbf, 35. Jg. 3/1983, S. 197–223.Google Scholar
  44. —— Auf Abwegen, in: zfbf, 35. Jg. 11–12/1983, S. 1075–1077.Google Scholar
  45. Weinmann, Hermann, Flexible Absatzplanung im Versicherungsunternehmen, Karlsruhe 1982.Google Scholar
  46. Wit, G. W. de, Gesellschaftliche Bedingungen der Prämienkalkulation, in: Helten, Elmar / Lorenz, Egon (Hrsg.), Mannheimer Vorträge zur Versicherungswissenschaft, Heft 29, Karlsruhe 1984.Google Scholar
  47. Wolff, Volker, Marktbearbeitungsstrategien des Versicherungsunternehmens, Berlin 1979.Google Scholar
  48. Zink, Achim, Die Absatzpolitik in der deutschen Lebensversicherung, Diss. Hamburg 1965.Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft 1984

Authors and Affiliations

  • Edmund Schwake
    • 1
  1. 1.Mannheim

Personalised recommendations