Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Planungsprinzipien für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung in Verdichtungsräumen

Ein Ansatz zur Konkretisierung einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung für Verdichtungsräume

  • 402 Accesses

Kurzfassung

Derzeit werden die Möglichkeiten der Konkretisierung des Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development) auf breiter Basis diskutiert sowie erste Ansätze zur Umsetzung initiiert. Als eine besondere Herausforderung wird dabei auch das Aufgabenfeld nachhaltige Siedlungsentwicklung in Verdichtungsräumen gesehen. Bislang konnte jedoch in Wissenschaft und Praxis weder ein Konsens über die Definition noch über die Konkretisierung einer nachhaltigen Entwicklung bzw. einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung für Verdichtungsräume erzielt werden.

Der vorliegende Beitrag gibt einen Ansatz zur Konkretisierung einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung für Verdichtungsräume wieder. Diese Konkretisierung wird im Wege der Entwicklung von Planungsprinzipien unternommen, die bei der weiteren Siedlungsplanung in Verdichtungsräumen zu beachten sind, um zu einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung zu kommen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Anmerkungen

  1. (4)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hrsg.): Konferenz der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung im Juni 1992 in Rio de Janeiro — Dokumente — Agenda 21. — Bonn 1994, S. 44 ff. (Kapitel 7 „Förderung einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung”)

  2. (7)

    Vgl. Brake, K.; Richter, U. (Hrsg.): Sustainable Urban Development. — Oldenburg 1996, s. 97 f.

  3. (8)

    Vgl. Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen (Hrsg.): Umweltgutachten 1996. — Stuttgart 1996, s. 53 ff.; vgl. Umweltbundesamt (Hrsg.): Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung in der wissenschaftlichen und politischen Diskussion, Texte 43/95, Berlin 1995, S. 25 ff.

  4. (10)

    Diese Forderung steht im Mittelpunkt der meisten Arbeiten über nachhaltige Entwicklung: Vgl. Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 23; vgl. Spehl, H.: Nachhaltige Regionalentwicklung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Dauerhafte, umweltgerechte Raumentwicklung. = Arbeitsmaterial Nr. 212, Hannover 1994, S. 80 f. und S. 89

  5. (11)

    Vgl. Meadows, D.: Die neuen Grenzen des Wachstums, Stuttgart 1992, S. 251

  6. (12)

    Vgl. Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 23 f.

  7. (13)

    Vgl. Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen (Hrsg.): Umweltgutachten 1994. — Stuttgart 1994, S. 48

  8. (14)

    Vgl. Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 33

  9. (15)

    Vgl. dazu auch Beckmann, K.: Städtebaulicher Bericht „Nachhaltige Stadtentwicklung” — Eine neue Ära der Städtebaupolitik? In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 132

  10. (16)

    Ähnlich formuliert in: Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 227 ff.; vgl. Spehl, H.: Nachhaltige Regionalentwicklung …, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Nachhaltige Regionalentwicklung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Dauerhafte, umweltgerechte Raumentwicklung. = Arbeitsmaterial Nr. 212, Hannover 1994, S. 80 f. und S. 91 ff.; vgl. Heins, B.: Nachhaltige Entwicklung — aus sozialer Sicht, in: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, Jg. 7 (1994) H. 1, S. 19 ff.

  11. (17)

    Vgl. dazu auch Brake, K.; Richter, U. (Hrsg.): Sustainable Urban Development, a.a.O. [siehe Anm. (7)] Sustainable Urban Development. — Oldenburg 1996, S. 47; vgl. dazu auch Partzsch, D.: Daseinsgrundfunktionen. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung, Band I. — Hannover 1970, S. 423 ff.

  12. (18)

    Ähnlich formuliert in: Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 227 ff.; vgl. Spehl, H.: Nachhaltige Regionalentwicklung …, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Nachhaltige Regionalentwicklung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Dauerhafte, umweltgerechte Raumentwicklung. = Arbeitsmaterial Nr. 212, Hannover 1994, S. 80 f. und S. 91 ff.; vgl. Heins, B.: Nachhaltige Entwicklung …, a.a.O. [siehe Anm. (16)], Nachhaltige Entwicklung — aus sozialer Sicht, in: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, Jg. 7 (1994) H. 1, S. 19 ff.

  13. (19)

    Vgl. dazu auch Brake, K.; Richter, U. (Hrsg.): Sustainable Urban Development, a.a.O. [siehe Anm. (7)], Sustainable Urban Development. — Oldenburg 1996, S. 47; vgl. dazu auch Partzsch, D.: Daseinsgrundfunktionen…, a.a.O. [siehe Anm. (17)], Daseinsgrundfunktionen. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung, Band I. — Hannover 1970, S. 423 ff.

  14. (20)

    Vgl. Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 36

  15. (22)

    Vgl. dazu auch Bergmann, E. u. a.: Nachhaltige Stadtentwicklung. In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 77 ff.; vgl. dazu auch Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Raumstruktur und CO2-Vermeidung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1993) 12, S. 494 ff.; vgl. dazu auch Engelhardt, D.: Dauerhafte, umweltgerechte Raumentwicklung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Dauerhafte, umweltgerechte Raumentwicklung. = Arbeitsmaterial Nr. 212, Hannover 1994, S. 107 f.; vgl. dazu auch Ritter, E.-H.: Freiraum. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung. — Hannover 1995, S. 315 ff.

  16. (24)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung und siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 101 f.

  17. (25)

    Vgl. dazu auch Bergmann, E. u. a.: Nachhaltige Stadtentwicklung, a.a.O. [siehe Anm. (22)], In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 95; vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 69 ff.

  18. (26)

    Vgl. dazu auch: Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen (Hrsg.): Umweltgutachten 1994. — Stuttgart 1994, S. 46 f.; vgl. dazu auch Enquete-Kommission „Schutz des Menschen und der Umwelt” des Deutschen Bundestages: Die Industriegesellschaft gestalten…, a.a.O. [siehe Anm. (10)], Die Industriegesellschaft gestalten — Perspektiven für einen nachhaltigen Umgang mit Stoff- und Materialströmen. In: Deutscher Bundestag: Drucksache 12/8260, 12.7.1994, Bonn, S. 36

  19. (27)

    Vgl. Gatzweiler, H.-P.: Dezentrale Konzentration. In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Dezentrale Konzentration. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1994) 7/8, S. 493 ff.

  20. (28)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 46

  21. (29)

    Vgl. dazu auch Bergmann, E. u. a.: Nachhaltige Stadtentwicklung, a.a.O. [siehe Anm. (22)], In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 80 ff.; vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 63 ff.

  22. (30)

    Vgl. dazu auch Brake, K.; Richter, U. (Hrsg.): Sustainable Urban Development, a.a.O. [siehe Anm. (7)], Sustainable Urban Development. — Oldenburg 1996, S. 30

  23. (31)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 66

  24. (32)

    Vgl. dazu auch Bergmann, E. u. a.: Nachhaltige Stadtentwicklung, a.a.O. [siehe Anm. (22)], In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 82 f.; vgl. dazu auch Runkel, P.: Baulandausweisung und Baulandmobilisierung im Konflikt zwischen sozialen und ökologischen Anforderungen. In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Flächen sparen und Boden schonen. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1993) 1/2, S. 3 f.

  25. (33)

    Vgl. dazu auch Ritter, E.-H.: Freiraum, a.a.O. [siehe Anm. (22)], In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 315 ff.

  26. (34)

    Vgl. dazu auch Bochnig, S.; Selle, K.: Aufgaben, Ziele und Wege der Freiraumpolitik in den Städten. In: Bochnig, S.; Selle, K. (Hrsg.): Freiräume für die Stadt, Band 1. — Wiesbaden, Berlin 1992, S. 41 ff.

  27. (35)

    Vgl. dazu auch Beschluß der Ministerkonferenz für Raumordnung „Zur integrierten umwelt- und siedlungsfreundlichen Verkehrspolitik” vom 14.2.1992. In: Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Entschließungen der Ministerkonferenz für Raumordnung 1989–1992. — Bonn 1993, S. 53 ff.

  28. (36)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Zukunft Stadt 2000, 2. Aufl. — Bonn 1994, S. 163

  29. (37)

    Vgl. dazu auch Hatzfeld, U.; Würdemann, G.: Der Wirtschaftsverkehr in der räumlichen Planung. In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Verkehr in Stadt und Region. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1993) 5/6, S. 329 f.

  30. (38)

    Vgl. dazu auch Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 45 f.

  31. (39)

    Vgl. ebenda, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Siedlungsentwicklung…, a.a.O. [siehe Anm. (24)], Siedlungsentwicklung und Siedlungspolitik. — Bonn 1996, S. 59 ff.

  32. (40)

    Vgl. dazu auch Bergmann, E. u. a.: Nachhaltige Stadtentwicklung, a.a.O. [siehe Anm. (22)], In: Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Nachhaltige Stadtentwicklung. = Informationen zur Raumentwicklung, Bonn (1996) 2/3, S. 95; vgl. dazu auch Selle, K.: Kooperative Problemlösungen. In: Bochnig, S.; Selle, K. (Hrsg.): Freiräume für die Stadt. Band 2. — Wiesbaden, Berlin 1992, S. 269 ff.

Download references

Author information

Correspondence to Jan Hilligardt.

Additional information

Der vorliegende Fachbeitrag gibt zentrale Ergebnisse einer vom autor am Lehr- und Forschungsgebiet Regional- und Landesplanung an der Universität Kaiserslautern (Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Kistenmacher) verfaßten Arbeit mit dem Titel „Nachhaltige Siedlungsentwicklung in Verdichtungsräumen — Der Beitrag der Regionalplanung” wieder. Die gesamte Arbeit wurde mittlerweile in der Reihe „Werkstattberichte” von Prof. Kistenmacher veröffentlicht (Band 30).

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hilligardt, J. Planungsprinzipien für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung in Verdichtungsräumen. Raumforsch.Raumordn. 56, 9–19 (1998). https://doi.org/10.1007/BF03183857

Download citation