Advertisement

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik

, Volume 121, Issue 10, pp 388–391 | Cite as

Fortschrittliche Dampfkraftwerke: Stand der Technik und Beitrag zur CO2-Minderung

  • G. N. Stamatelopoulos
Beiträge Zur 42. OGE-Fachtagung
  • 94 Downloads

Zusammenfassung

Kohle wird auch in der Zukunft eine entscheidende und stabilisierende Rolle bei der Stromerzeugung spielen. Die Brennstoffvorteile im Zusammenhang mit der Entwicklung der Technologie der Kohlenutzung bieten eine realistische Perspektive für eine zuverlässige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Stromerzeugung. Durch die Erhöhung des Wirkungsgrades und die Anhebung der Dampfparameter können Kohlekraftwerke einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen leisten, da nicht nur die spezifischen CO2-Emissionen jedes Brennstoffes eine Rolle spielen, sondern auch das Anwendungspotential dieser Brennstoffe. Die schrittweise Erneuerung des vorhandenen Kraftwerksparks durch Anlagen mit hohen Wirkungsgraden stellt die wirtschaftlichste Maßnahme zur Reduktion der CO2-Emissionen dar. Die Entwicklung von Nachrüst-technologien zur späteren CO2-Abscheidung wird darüber hinaus eine weitere CO2-Minderung dieser Anlagen im Laufe ihrer Lebensdauer ermöglichen. Prozesse mit integrierter CO2-Abscheidung werden aus heutiger Sicht in 15 bis 20 Jahren einsetzbar sein. In jedem Fall ist aber von einer deutlichen Erhöhung der Stromerzeugungskosten auszugehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bauer, F., Stamatelopoulos, G. N., Vortmeyer, N., Bugge, J. (2003): Driving coal-fired power plants to over 50% efficiency. VGB PowerTech 12/2003: 97–100.Google Scholar
  2. Habermann, M., Götte, Ch., Scheffknecht, G., Tigges, K.-D. (2004): Supercritical lignite-fired boiler for RWE’s new 1100 MW unit. Power-Gen Europe 2004, 25.–27. Mai 2004, Barcelona, Spanien.Google Scholar
  3. Rüsenberg, D., Heitmüller, R., Scheffknecht, G., Sigg, J. (2002): Boiler design for the brown coal fired unit Niederaussem K. Power-Gen Europe 2002, 11.–13. Juni 2002, Mailand, Italien.Google Scholar
  4. Scheffknecht, G., Stamatelopoulos, G. N., Lorey, H. (2002): Der Beitrag moderner Kohlekraftwerke zur wirtschaftlichen, sauberen und effizienten Stromerzeugung. BWK 54 (6): 46–51.Google Scholar

Copyright information

© Springer 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.ALSTOM Power Boiler GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations