Advertisement

Palaeontologische Zeitschrift

, Volume 15, Issue 2–3, pp 196–200 | Cite as

David Geyer

Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Verzeichnis der geologischen und paläontologischen Schriften

  1. 1893. Geognostische Bilder. — A. d. Heimat6, 33–37.Google Scholar
  2. 1908. Eiszeitrelikte. — A. d. Schwarzwald16, 34.Google Scholar
  3. 1909. Die fossilen Mollusken des diluvialen Torflagers in den Stuttgarter Anlagen. — Mitt. geol. Abt. württ. statist. Landesamt6, 75–91.Google Scholar
  4. 1910. Zur Molluskenfauna der Sande von Mauer. — Ber. Versamml. oberrhein. geol. Ver.43, II, 94–103, T. 2. Zur Molluskenfauna der Kalktuffe. — Jh. Ver. vaterl. Naturk. Württ.66, 310–317.Google Scholar
  5. 1912.Helix (Arianta) arbustorum L. und das Klima der Lößperiode. — Jber. Mitt. Oberrhein. geol. Ver. N. F.2, 1, 66–76, Taf. 1. Die Molluskenfauna der diluvialen und postdiluvialen Kalktuffe des Diessener Tales, eine biologisch-geologische Studie. — Mitt. geol. Abt. württ. statist. Landesamt9, 1–55, Taf. 1–2.Sphyradium columella-gredleri undVertigo parcedentata-genesii. — Nachrichtsbl. deutsch. malakozool. Ges.44, 124–128.Google Scholar
  6. 1913. Über einige Schnecken aus dem Diluvium und ihre Bedeutung für die Ermittlung des Klimas. — Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver. N. F.3, 1, 98–112, Taf. 7. Über die in Niederschwaben während des Quartärs erloschenen Mollusken. — Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver. N. F.3, 2, 32–54. Beiträge zur Kenntnis des Quartärs in Schwaben. — Jh. Ver. vaterl. Naturk. Württ.69, 277–302.Google Scholar
  7. 1914. Über die im Laufe des Quartärs in Mittel- und Süddeutschland erloschenen Mollusken. — Jber. Ges. Freunde Natur Gera55–56, 88–111. Über die Molluskenfauna des Salzkammergutes und ihre Beziehungen zur diluvialen in Schwaben. — Verh. zool.-botan. Ges. Wien64, 270–289. Über die diluvialen Schotter Schwabens und ihre Molluskenreste. — Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver. N. F.4, 2, 120–138, Taf. 2.Google Scholar
  8. 1915. Neues aus dem schwäbischen Diluvium. — Nachrichtsbl. deutsch. malakozool. Ges.47, 63–68.Helix arbustorum L., eine biogeologische Studie. — Unsere Welt7, 287–296. Die Mollusken der schwäbischen Kalktuffe. — Jh. Ver. vaterl. Naturk. Württ.71, 55–114.Google Scholar
  9. 1917. Die Mollusken des schwäbischen Lösses in Vergangenheit und Gegenwart. — Jh. Ver. vaterl. Naturk. Württ.73, 23–92, Taf. 2.Google Scholar
  10. 1918.Spyradium edentulum columella G. v.Martens. — Nachrichtsbl. deutsch. malakozool. Ges.50, 27–33. Über die Lößmollusken Schwabens. — Nachrichtsbl. deutsch. malakozool. Ges.50, 49–60. Verschollene Quartärmollusken. — Nachrichtsbl. deutsch. malakozool. Ges.50, 81–99. DiePlanorbis-UntergattungGyraulus Agassiz. — Jb. preuß. geol. Landesanst.39, II, 103–147, Taf. 5.Google Scholar
  11. 1920. Die einheimischen Binnenmollusken und die geologischen Forschungen. — A. d. Heimat33, 17–21. Die Mollusken des Cannstätter Sauerwasserkalks. — Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver. N. F.9, 61–66.Google Scholar
  12. 1922.Kranz, W. &Geyer, D.: Ein altes Hochtal und Kalktuffe im Gebiet des Grenzbach-und Strudelbachtals nördlich Weißach. — Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver. N. F.11, 66–77. Die Quartärmollusken und die Klimafrage. — Palaeont. Z.5, 72–94.Google Scholar
  13. 1924.Planorbis calculiformis Sdbgr. — Arch. Molluskenk.56, 87–90. Quartärmollusken und Quartärklima. — Geol. Rdsch.15, 341–352.Google Scholar
  14. 1925.David Geyer geboren am 6. November 1855 zu Köngen am Neckar. — Arch. Molluskenk.57, 162–170, Taf. 4 (Portr.).Google Scholar
  15. 1926. Die Funde an der Schussenquelle vom Jahre 1866. — Schallwellen, Schussenrieder Amtszeitung1926, 1. Juli.Google Scholar
  16. 1927. Unsere Land- und Süßwasser-Mollusken. Einführung in die Molluskenfauna Deutschlands, 3. A. — XII, 224 S., 33 Taf. Stuttgart 1927. Eiszeitreste, eine Erwiderung anWilh. Schuster. — Schwäb. Merkur Nr. 294. Unsere Flußmuscheln und die alten Flußläufe Deutschlands. — A. d. Heimat40, 363–369.Google Scholar
  17. 1931.Paludina diluviana, eine ökologische und geologische Untersuchung. — Jb. preuß. geol. Landesanst.52, 284–302.Google Scholar
  18. 1933. Flußgeschichte und Molluskenschicksal. — A. d. Heimat46, 4–9.Google Scholar

Copyright information

© E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung 1933

Authors and Affiliations

  • W. Wenz
    • 1
  1. 1.Frankfurt a. M.

Personalised recommendations