Palaeontologische Zeitschrift

, Volume 10, Issue 1, pp 53–59 | Cite as

Allgemeine Ergebnisse von Studien über fossile Weichschildkröten (Trionychia)

  • K. Hummel
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Vgl.Hummel: „Die Schildkröten-GattungTrionyx im Eozän von Messel bei Darmstadt und im aquitanischen Blättersandstein von Münzenberg in der Wetterau. — Abhandl. d. Hess. Geol. Landesanst.,8, Heft 2, 1927.Google Scholar
  2. 2).
    Eine eingehende Darstellung wird in den Geologisch-Palaeontologischen Abhandlungen veröffentlicht werden.Google Scholar
  3. 3).
    A. Naef: Die individuelle Entwicklung organischer Formen als Urkunde ihrer Stammesgeschichte. Kritische Betrachtungen über das sog. biogenetische Grundgesetz. Jena 1917, S. 60.Google Scholar
  4. 4).
    Paläont. Ztschr., I, 1914, S. 341.Google Scholar
  5. 5).
    O. Abel: Grundzüge der Paläontologie der Wirbeltiere. 1912, S. 616.Google Scholar
  6. 6).
    Tiergeographie auf ökologischer Grundlage. Jena 1924, S. 25.Google Scholar
  7. 7).
    Vgl. DiskussionsbemerkungSchmidtgen.Google Scholar

Copyright information

© E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung 1928

Authors and Affiliations

  • K. Hummel
    • 1
  1. 1.Gießen

Personalised recommendations