Über den variabilitätsbereich der fourier’schen konstanten von positiven harmonischen funktionen

  • C. Carathéodory
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    C. Carathéodory,Über den Variabilitàtsbereich der Koeffizienten von Potenzreiben, die gegebene erte nicht annehmen [Mathematiche Annalen, Bd. LXIV (1907), S. 95–115].Google Scholar
  2. 2).
    O. Toeplitz: d)Über die Fourier’scheEntwickelung positiver Funktionen [Rendiconti del Circolo Matematico di Palermo, Bd. XXXII (2. Semester 1911), S. 191–192]; b)Zur Theorie der quadratischen Formen von unendlichvielen Verànderlichen [Nachrichten von der Kgl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Mathematisch-physikalische Klasse, Jahrgang 1910, S. 489–506].Google Scholar
  3. 3).
    F. Faà di Bruno,Einleitung in die Theorie der binärenFormen (deutsch bearbeitet von Dr. Th. Walter) (Leipzig, Teubner, 1881), S. 94.Google Scholar
  4. 4).
    E. Heine,Handbuch der Kugelfunctionen, Theorie und Anwendungen (Berlin, Reimer), Bd. II (1881), Kap. I.Google Scholar
  5. 5).
    Hermite et Stieltjes,Correspondance ďHermiteet de Stieltjes (Paris, Gauthier-Villars, 1905); Ch. Possé,Sur quelques applications des fractions continues algébriques (St.-Pétersbourg, 1886), S. 93.Google Scholar
  6. 6).
    E. Fischer,Über das Carathéodory’scheProblem, Potenzreihen mit positivem reellen Teil betreffend [Rendiconti del Circolo Matematico di Palermo, Bd. XXXII (2. Semester 1911), S. 240–256 (Sitzung 11. Juni 1911)].Google Scholar
  7. 7).
    F. Riesz,Sur certains systèmes singuliers ďéquations intégrales [Annales Scientifiques de l’Ecole Normale supérieure (Paris), Ser, III, Bd. XXVIII (1911), S. 33–62].Google Scholar
  8. 8).
    Die Theorie der konvexen Bereiche und Körper ist von H. Minkowski zu einer grossen Vollkommenheit gebracht worden. Das hier Folgende ist eine freie Bearbeitung einiger seiner Untersuchungen. Vgl.: H. Minkowski,Geometrie der Zahlen (Leipzig, Teubner, 1896),. Kap. I und. II; H. Minkowski,Volumen und Ohrflàche [Mathematisçhe Annalen, Bd. LYII (1903), S, 447–495]; H. Minkowski,Gesammelten Schriften (Leipzig, Teubner), Bd. II (1911), S. 131 u. f.Google Scholar
  9. 9).
    Vgl. Faà di Bruno, loc. cit.3), Kap. III, S. 94.Google Scholar
  10. 10).
    J. J. Sylvester,On a remarkable Discovery in the Theory of Canonical Forms and of Hyperdeterminants [Philosophical Magazine, Ser. IV, Bd. II (1851), S. 391–410].Google Scholar

Copyright information

© Springer 1911

Authors and Affiliations

  • C. Carathéodory
    • 1
  1. 1.Breslau

Personalised recommendations