Einbettung eines desarguesschen Ebenenkeimes in eine projektive Ebene

  • Erich Ellers
  • Emanuel Sperner
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Artin, E.: Geometric Algebra. New York 1957.Google Scholar
  2. [2]
    Bachmann, F.: Eine Begründung der absoluten Geometrie in der Ebene. Math. Ann.113, 424–451 (1936).CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  3. [3]
    Bachmann, F.: Aufbau der Geometrie aus dem Spiegelungsbegriff. Berlin 1959.Google Scholar
  4. [4]
    Hessenberg, G.: Desarguesscher Satz und Zentrakollineation. Arch. d. Math. u. Phys. III,6, (1904), 123–127.Google Scholar
  5. [5]
    Hessenberg, G.: Über einen geometrischen Calcül. Acta math. Stockholm29, 1–23, (1905).CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  6. [6]
    Hessenberg, G.: Grundlagen der Geometrie. Berlin 1930.Google Scholar
  7. [7]
    Hjelmslev, J.: Neue Begründung der ebenen Geometrie. Math. Ann.64, 449–474 (1907).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  8. [8]
    Hjelmslev, J.: Einleitung in die allgemeine Kongruenzlehre. Danske Vid. Selsk., math. fys. Medd.8, Nr. 11 (1929); 10, Nr. 1 (1929).Google Scholar
  9. [9]
    Karzel, H.: Ein Axiomensystem der absoluten Geometrie. arch. Math.6, 66–76 (1955).CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  10. [10]
    Karzel, H.: Verallgemeinerte absolute Geometrien und Lotkerngeometrien. Arch. Math.6, 284–295 (1955).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  11. [11]
    Karzel, H.: Kennzeichnung der Gruppe der gebrochen-linearen Transformationen über einem Körper von Charakteristik 2. Abh. math. Sem. Univ. Hamburg22, 1–8 (1958).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  12. [12]
    Karzel, H.: Spiegelungsgeometrien mit echtem Zentrum. Arch. Math.,9, 140–146, (1958).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  13. [13]
    Karzel, H.: Zentrumsgeometrien und elliptische Lotkerngeometrien. Arch. Math.9, 455–464 (1959).MathSciNetGoogle Scholar
  14. [14]
    Karzel, H.: Quadratische Formen von Geometrien der Charakteristik 2. Abh. math. Sem. Univ. Hamburg23, 144–172 (1959)MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  15. [15]
    Karzel, H.: Verallgemeinerte elliptische Geometrien und ihre Gruppenräume. Abh. Math. Sem. Univ. Hamburg24, 167–188 (1960)MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  16. [16]
    Lingenberg, R.: Über Gruppen mit einem invariaten System involutorischer Erzeugender, in dem der allgemeineSatz von den Drei Spiegelungen gilt I, II, III. Math. Ann.137, 26–41, 83–106 (1959), Math. Ann.142, 184–224 (1961).CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  17. [17]
    Pickert, G.: Projektive Ebenen. Berlin 1955.Google Scholar
  18. [18]
    Poncelet, J. V.: Traité des propriétés des figures (2. Aufl.). Vol. I 155–169, Paris 1865.Google Scholar
  19. [19]
    Schmidt, A.: Die Dualität von Inzidenz und Senkrechtstehen in der absoluten Geometrie. Math. Ann.118, 609–625 (1943).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  20. [20]
    Sperner, E.: Zur Begründung der Geometrie im begrenzten Ebenenstück. Shriften der Königsberger Gelehrten Gesellschaft. Heft6, 121–143 (1938).Google Scholar
  21. [21]
    Sperner, E.: Ein gruppentheoretischer Beweis des Satzes von Desargues in der absoluten Axiomatik. Arch. Math.5, 458–468 (1954).MATHCrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  22. [22]
    Veblen andYoung: Projective Geometry. Vol. I, S. 72, Boston 1910.Google Scholar

Copyright information

© Mathematische Seminar 1962

Authors and Affiliations

  • Erich Ellers
    • 1
  • Emanuel Sperner
    • 1
  1. 1.Hamburg

Personalised recommendations