Advertisement

Archiv für mikroskopische Anatomie

, Volume 87, Issue 1, pp 287–308 | Cite as

Was sind die Piastosomen?

II. Bemerkungen zu dem Vortrag von C. Benda: Die Bedeutung der Zeileibstruktur für die Pathologie
  • Friedrich Meves
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Altmann, R., 1890: Die Elementarorganismen und ihre Beziehungen zu den Zellen. I. Aufl. Leipzig 1890 (II. Aufl. 1894).Google Scholar
  2. Arnold, J., 1899: Flemming und die Mitomlehre. Anat. Anz., Bd. 16.Google Scholar
  3. Derselbe, 1907: Plasmosomen, Granula, Mitochondrien, Chondriomiten und Netzfiguren. Anat. Anz., Bd. 31.Google Scholar
  4. Derselbe, 1913: Das Plasma der sömatischen Zellen im Lichte der Plasmosomen-Granulalehre und der Mitochondrienforschung. Anat. Anz., Bd. 43.Google Scholar
  5. Derselbe, 1914: Über Plasmastrukturen und ihre funktionelle Bedeutung. Jena.Google Scholar
  6. Benda, C., 1897: Neuere Mitteilungen über die Histogenese der Säugetierspermatozoen. Verhandl. d. phys. Ges. zu Berlin, Jahrg. 1896/1897.Google Scholar
  7. Derselbe, 1898, 1: Über die Entstehung der Spiralfaser des Verbindungsstückes der Säugetierspermien. Yerhandl. d. anat. Ges. in Kiel.Google Scholar
  8. Derselbe, 1898, 2: Über die Spermatogenese der Vertebraten und höherer Evertebraten. Verhandl. d. phys. Ges. zu Berlin, Jahrg. 1897/1898.Google Scholar
  9. Derselbe, 1899, 1: Weitere Mitteilungen über die Mitochondria. Verhandl. d. phys. Ges. zu Berlin, Jahrg. 1898/1899.Google Scholar
  10. Derselbe, 1899, 2: Weitere Beobachtungen über die Mitochondria und ihr Verhältnis zu Sekretgranulationen nebst kritischen Bemerkungen. Verhandl. d. phys. Ges. zu Berlin, Jahrg. 1899/1900.Google Scholar
  11. Derselbe, 1914: Die Bedeutung der Zellenstruktur für die Pathologie. Verhandl. d. Deutsch. Path. Ges., 17. Tagung in München.Google Scholar
  12. Bensley, R., 1911: Studies on the Pancreas of the Guinea Pig. Amer. Journ. of Anat., vol. 12.Google Scholar
  13. v. Berenberg-Gossler, H., 1912: Die Urgeschlechtszellen des Hühnerembryos am dritten und vierten Bebrütungstage, mit besonderer Berücksichtigung der Kern- und Plasmastrukturen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 81, Abt. 2.Google Scholar
  14. Boveri, Th., 1888: Zellen-Studien, Heft 2: Die Befruchtung und Teilung des Eies von Ascaris megalocephala. Jena.Google Scholar
  15. v. Brunn, A., 1884: Beiträge zur Kenntnis der Samenkörper und ihrer Entwicklung bei den Säugetieren und Vögeln. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 23.Google Scholar
  16. Champy, Ch., 1911: Recherches sur l’absorption intestinale et le role des mitochondries dans l’absorption et la sécrétion. Arch. d’anat. micr., t. 13.Google Scholar
  17. Cowdry, E. V., 1914, 1: The development of the cytoplasmic constituents of the nerve cells of the chick. I. Mitochondria and neurofibrils. Amer. Journ. of Anat., vol. 15.Google Scholar
  18. Derselbe, 1914, 2: The vital staining of mitochondria with janus green and diethylsafranin in human blood cells. Intern. Monatsschr. f. Anat. u. Physiol., Bd. 31.Google Scholar
  19. Duesberg, T., 1910: Les chondriosomes des cellules embryonnaires du Poulet et leur role dans la génèse des myofibrilles, avec quelques observations sur le développement des fibres musculaires striées. Arch. f. Zellforschung, Bd. 4.Google Scholar
  20. Derselbe, 1912: Piastosomen, apparato reticulare interno und Chromidialapparat. Ergebn. d. Anat. u. Entwicklungsgesch., Bd. 20, 1912.Google Scholar
  21. Ehrlich, P. und Lazarus, A., 1909: Die Anaemie. Wien und Leipzig.Google Scholar
  22. Fauré-Fremiet. E., 1910: Étude sur les mitochondries des Protozoaires et des cellules sexuelles. Arch. d’anat. micr., tom. 11.Google Scholar
  23. Fischel, A., 1901: Untersuchungen über vitale Färbung. Anat. Hefte, Abt. I, Bd. 16.Google Scholar
  24. Flemming, W., 1882: Zellsubstanz, Kern und Zellteilung.Google Scholar
  25. Derselbe, 1891: Zur Entwicklungsgeschichte der Bindegewebsfibrillen. Intern. Beitr. z. wissensch. Medizin, Festschr. f. R. Virchow.Google Scholar
  26. Derselbe, 1897: Über die Entwicklung der kollagenen Bindegewebsfibrillen bei Amphibien und Säugetieren. Arch. f. Anat. u. Physiol., anat. Abt.Google Scholar
  27. Derselbe, 1898: Morphologie der Zelle. Ergebn. d. Anat. u. Entwicklungsgesch., Bd. 7, 1897.Google Scholar
  28. Heidenhain, M., 1892: Über Kern und Protoplasma. Festschrift für A. v. Koelliker.Google Scholar
  29. Derselbe, 1907: Plasma und Zelle. I. Lieferung: Die Grundlagen der mikroskopischen Anatomie, die Kerne, die Zentren und die Granulalehre.Google Scholar
  30. Derselbe, 1911: Plasma und Zelle. II. Lieferung: Die kontraktile Substanz, die nervöse Substanz, die Fadengerüstlehre und ihre Objekte.Google Scholar
  31. Henneguy, L. F., 1896: Leçons sur la cellule. Paris.Google Scholar
  32. Hirschler, J., 1913: Über die Plasmastrukturen (Mitochondrien, Golgischer Apparat u. a.) in den Geschlechtszellen der Ascariden. (Spermato- und Oogenese.) Arch. f. Zellforschung, Bd. 9.Google Scholar
  33. Laguesse, E., 1900: Sur les Paranuclei et le mécanisme probable de l’élaboration dans la cellule pancréatique de la Salamandre. 13. Congrès internat. de médecine, Paris.Google Scholar
  34. Derselbe, 1905: Le Pancréas. Première partie: La glande exocrine. Revue générale d’Histologie.Google Scholar
  35. Derselbe, 1911: Les chondriocontes de la cellule cartilaginense et la structure du protoplasme. Bibliographie anatomique, torn. 21.Google Scholar
  36. Levi, G., 1911: Sulla presunta partecipazione dei condriosomi alla differenziazione cellulare. Arch. di Anat. e di Embriol., vol. 10.Google Scholar
  37. Derselbe, 1912, 1: I condriosomi nell’ oocite degli Anfibi. Monitore Zoologico Italiano, anno 23.Google Scholar
  38. Derselbe, 1912. 2: I condriosomi nelle cellule secernenti. Anat. Anz., Bd. 42.Google Scholar
  39. Meves, Fr., 1899: Über Struktur und Histogenese der Samenfäden des Meerschweinchens. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 54.Google Scholar
  40. Derselbe, 1900: Über den von v. la Valette St. George entdeckten Nebenkern (Mitochondrienkörper) der Samenzellen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 56.Google Scholar
  41. Derselbe, 1905: Kritische Bemerkungen über den Bau der roten Blutkörperchen der Amphibien. Anat. Anz., Bd. 26.Google Scholar
  42. Derselbe. 1907, 1: Über Mitochondrien bezw. Chondriokonten in den Zellen junger Embryonen. Anat. Anz., Bd. 31.Google Scholar
  43. Derselbe, 1907, 2: Die Chondriokonten in ihrem Verhältnis zur Filarmasse Flemmings. Anat. Anz., Bd. 31.Google Scholar
  44. Derselbe, 1908: Die Chondriosomen als Träger erblicher Anlagen. Zytologische Studien am Hühnerembryo. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 72.Google Scholar
  45. Derselbe, 1910, 1: Über Strukturen in den Zellen des embryonalen Stützgewebes, sowie über die Entstehung der Bindegewebsfibrillen, insbesondere derjenigen der Sehne. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 75.Google Scholar
  46. Derselbe, 1910, 2: Zur Einigung zwischen Faden- und Granulalehre des Protoplasmas. Beobachtungen an weissen Blutzellen. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 75.Google Scholar
  47. Derselbe, 1911: Über die Beteiligung der Plastochondrien an der Befruchtung des Eies von Ascaris megalocephala. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 76.Google Scholar
  48. Derselbe, 1912: Verfolgung des sogenannten Mittelstückes des Echinidenspermiums im befruchteten Ei bis zum Ende der ersten Furchungsteilung. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 80, Abt. 2.Google Scholar
  49. Derselbe, 1913: Über das Verhalten des plastosomatischen Bestandteiles des Spermiums bei der Befruchtung des Eies von Phallusia mammillata. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 82, Abt. 2.Google Scholar
  50. Derselbe, 1914, 1: Die Plastochondrien in dem sich teilenden Ei von Ascaris megalocephala. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 84, Abt. 2.Google Scholar
  51. Derselbe, 1914, 2: Was sind die Piastosomen? Antwort auf die Schrift gleichen Titels von G. Retzius. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 85, Abt. 1.Google Scholar
  52. Derselbe, 1915: Über Mitwirkung der Piastosomen bei der Befruchtung des Eies von Filaria papillosa. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 87, Abt. 2.Google Scholar
  53. Michaelis, L., 1900: Die vitale Färbung, eine Darstellung der Zellgranula. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 55.Google Scholar
  54. Pfeffer, W., 1886: Über Aufnahme von Anilinfarben in lebende Zellen. Untersuchungen aus dem botanischen Institut zu Tübingen, Bd. 2.Google Scholar
  55. Derselbe, 1897: Pflanzenphysiologie. Bd. I: Stoffwechsel. Leipzig.Google Scholar
  56. Pictet, C., 1891: Recherches sur la spermatogénèse chez quelques Invertébrés de la Méditerranée. Mitt. aus der Zool. Station zu Neapel, Bd. 10.Google Scholar
  57. Prenant, A., 1888: Observations cytologiques sur les éléments séminaux des Gastéropodes pulmonés. La cellule, torn. 4.Google Scholar
  58. Derselbe, Bouin, P., und Maillard, L., 1904: Traité d’histologie, T. I: Cytologie. Paris.Google Scholar
  59. Regaud, M., 1908: Sur les mitochondries des cellules ciliées du tube urinaire. Ont-elles une relation avec la fonction motrice de ces cellules ? Compt. rend. de la Soc. de Biologie.Google Scholar
  60. Derselbe, 1909: Attribution aux „formations mitochondriales“ de la fonction générale d’extraction et de fixation électives, exercée par les cellules vivantes sur les substances dissoutes dans le milieu ambiantes. Compt. rend. de la Soc. de Biologie.Google Scholar
  61. Retzius, G., 1914: Was sind die Plastosomen? Arch. f. mikr. Anat., Bd. 84, Abt. 1.Google Scholar
  62. Samssonow, N., 1910: Über die Beziehungen der Filarmasse Flemmings zu den Fäden und Körnern Altmanns, nach Beobachtungen an Knorpel-. Bindegewebs- und Epidermiszellen. Arch. f. mikr. Anat. u. Entwicklungsgesch., Bd. 75.Google Scholar
  63. Schultze, O., 1887: Die vitale Methylenblaureaktion der Zellgranula. Anat. Anz., Jahrg. 2.Google Scholar
  64. Terni, T., 1914, 1: Condriosomi, idiozoma e formazioni periidiozomiche nella spermatogenesi degli Anfibii (Ricerche sul Geotriton fuscus). Arch. f. Zellforsch., Bd. 12.Google Scholar
  65. Derselbe, 1914, 2: I condriosomi nella cellula nervosa. Rivista di Patologia nervosa e mentale, anno 19.Google Scholar
  66. v. la Valette St. George, 1885: Spermatologische Beiträge. Erste Mitteilung. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 25.Google Scholar
  67. Derselbe, 1886: Spermatologische Beiträge. Zweite Mitteilung. Arch. f. mikr. Anat., Bd. 27.Google Scholar
  68. Zoja, L. und R., 1891: Intorno ai plastiduli fucsinofili (bioblasti dell’ Altmann). Memorie del R. Istituto Lombardo di Scienze e Lettere, vol. 16, ser. III, Cl. di Sc. m. e n.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1915

Authors and Affiliations

  • Friedrich Meves
    • 1
  1. 1.Kiel

Personalised recommendations