Advertisement

Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung

, Volume 8, Issue 4, pp 237–240 | Cite as

Bewertungsverfahren Verfahren zur Bewertung von immissionsbedingten Stoffanreicherungen in standardisierten Graskulturen

  • Walter Erhardt
  • Kai Achim Höpker
  • Iris Fischer
Schwerpunktthema V: Auswertung Und Darstellung Von Meßergebnissen Aus Bioindikationsverfahren

Zusammenfassung

Die Exposition von standardisierten Graskulturen ist ein Standardverfahren der Untersuchung von immissionsbedingten Schadstoffanreicherungen. Für die Bewertung der gefundenen Schadstoffgehalte ist es besonders wichtig, zwischen „normalen“ und immissionsbedingt erhöhten Schadstoffgehalten sicher unterscheiden zu können. Es wird ein Verfahren vorgestellt, mit dem eine Bewertungsbasis ermittelt werden kann. Das Verfahren erlaubt die Bestimmung der gebietstypischen „Normal“- bzw. Hintergrundbelastung und der Schwellenwerte für den Nachweis der Immissionsbelastung.

Auf der Datenbasis von sechs regionalen Untersuchungen konnten mit diesem Verfahren auch überregional anwendbare Normalgehalte bzw. Schwellenwerte für immissionsbedingte Schadstoffanreicherungen in Graskulturen ermittelt werden.

Das beschriebene Verfahren eignet sich zur Auswertung verschiedenartigster biologischer und ökologischer Untersuchungen.

Schlagwörter

Biomonitoring Bioindikatoren Wirkungskataster Bioindikationsverfahren, Meßergebnisse Graskultur, standardisierte immissionsbedingte Stoffanreicherungen Normalwerte Schwellenwerte, Streuung 

A method for evaluating the accumulation of air pollutants in standardized grass cultures

Abstract

Standardized grass cultures are routinely used to evaluate the accumulation of air pollutants. For the assessment of air pollutant accumulation in grass cultures, it is particularly important to distinguish between “normal” concentrations and the significantly increased accumulation caused by air pollution.

This article presents a method to determine “normal” element concentrations (background levels) and define threshold values for the significantly elevated accumulation of pollutants for individual series of grass cultures.

By applying the same method for the data from six regional air quality measuring programs, it was possible to derive universally applicable “normal” concentrations and threshold values for grass cultures.

The described method is not limited to the evaluation of data from grass cultures but is also suitable for other biological or ecological data. It allows to distinguish between “normal” element concentrations and unusually high or low concentrations.

Key words

Biomonitoring bioindicators air pollution grass culture bioaccumulation threshold values assessment, accumulation of air pollutants 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Erhardt, W. (1994): Methoden der Bioindikation — Graskultur.- In: Landesanstalt für Umweltschutz (Hrsg.): Methoden zu Wirkungserhebungen — Ein Methodenhandbuch. 30–31, KarlsruheGoogle Scholar
  2. Erhardt, W.;I. Fischer;K. Wildenmann (1994): Standardisierte Graskultur.- UWSF — Z. f. Umweltchem. Ökotox.6 (4), 219–222Google Scholar
  3. Kostka-Rick, R.;U. Arndt (1987): Methodische Untersuchungen zur Optimierung des Verfahrens der standardisierten Graskultur.- VDI-Bericht609, 301–316, DüsseldorfGoogle Scholar
  4. LFU (LANDESANSTALT FÜR UMWELTSCHUTZ BADEN-WÜRTTEMBERG) (Hrsg.) (1986): Immissionsökologisches Wirkungskataster Baden-Württemberg.- Jahresbericht 1985 der Landesanstalt für Umweltschutz (Institut für Ökologie und Naturschutz), KarlsruheGoogle Scholar
  5. LFU (LANDESANSTALT FÜR UMWELTSCHUTZ BADEN-WÜRTTEMBERG) (o. J.): Immissionsmessungen am „Hochrhein“ — Bericht über Immissionsraster- und Wirkungsmessungen am „Hochrhein“ 1988/89.- 159 S., KarlsruheGoogle Scholar
  6. Lorenz, R. (1988): Grundbegriffe der Biometrie.- Stuttgart; New YorkGoogle Scholar
  7. Scholl, G. (1971): Ein biologisches Verfahren zur Bestimmung der Herkunft und Verbreitung von Fluorverbindungen in der Luft.- Z. Landw. Forschung 26/I., 29–35Google Scholar
  8. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1992 a): Immissions- und Wirkungsmessungen in „Reutlingen/Tübingen“.- StuttgartGoogle Scholar
  9. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1992 b): Immissions- und Wirkungsmessungen in „Heilbronn/Neckarsulm“.- StuttgartGoogle Scholar
  10. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1995 a): Luftreinhalteplan Großraum Mannheim/Heidelberg 1995.- StuttgartGoogle Scholar
  11. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1995 b): Wirkungsmessungen am Hochrhein 1992–1993.- StuttgartGoogle Scholar
  12. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1995 c): Immissions- und Wirkungsmessungen in Ulm, Neu-Ulm und Umgebung 1993/1994.- StuttgartGoogle Scholar
  13. UM — MINISTERIUM FÜR UMWELT BADEN-WÜRTTEMBERG (Hrsg.) (1995 d): Immissions- und Wirkungsuntersuchungen im Filstal 1993/1994.- StuttgartGoogle Scholar
  14. VDI 3792, Bl. 1 — VEREIN DEUTSCHER INGENIEURE (Hrsg.) (1978): Messen der Wirkdosis. Verfahren der standardisierten Graskultur.- VDI-Richtlinie 3792, Bl. 1, DüsseldorfGoogle Scholar
  15. VDI 3792, Bl. 2 — VEREIN DEUTSCHER INGENIEURE (Hrsg.) (1982): Messen der Immissions-Wirkdosis. Messen der Immissions-Wirkdosis von gas- und partikelförmigem Fluorid in Pflanzen mit dem Verfahren der standardisierten Graskultur.- VDI-Richtlinie 3792, Bl. 2, DüsseldorfGoogle Scholar
  16. VDI 3792, Bl. 3 — VEREIN DEUTSCHER INGENIEURE (Hrsg.) (1985): Messen der Immissions-Wirkdosis. Messen der Immissions-Wirkdosis von Blei in Pflanzen. Verfahren der Standardisierten Graskultur.- VDI-Richtlinie 3792, Bl. 3, DüsseldorfGoogle Scholar
  17. VDI 3799, Bl. 1 — VEREIN DEUTSCHER INGENIEURE (Hrsg.) (1995): Messen von Immissionswirkungen. Ermittlung und Beurteilung phytotoxischer Wirkungen von Immissionen mit Flechten. Flechtenkartierung zur Ermittlung des Luftgütewertes (LGW).-VDI-Richtlinie 3799, Bl. 1, DüsseldorfGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Gmbh 1996

Authors and Affiliations

  • Walter Erhardt
    • 1
  • Kai Achim Höpker
    • 2
  • Iris Fischer
    • 1
  1. 1.UMEG - Gesellschaft für Umweltmessungen und Umwelterhebungen mbHKarlsruhe
  2. 2.Landesanstalt für Umweltschutz Baden-WürttembergSachgebiet ÖkotoxikologieKarlsruhe

Personalised recommendations