Karl Möbius: Aesthetik der Tiere (1905)

  • Christoph Kockerbeck
Forschung
  • 62 Downloads

Abstract

In December 1905 the zoologist Karl Möbius, director of the Berlin Museum of Natural History, spoke on the leading ideas of his theory of the animals' aesthetical value to the members of the famous “Mittwochs-Gesellschaft”. He wanted to demonstrate how the mysterious aesthetical effect of living creatures could be explained in an empirical way by biological and psychological facts. Möbius' “aesthetic of animals” is an important part of the antimetaphysical tradition of the German 19th century aesthetic of nature. Möbius continued the aesthetical work of the naturalists A. von Humboldt (1769–1859) and M.J. Schleiden (1804–1881). His empirically founded aesthetic is similar to that of the English philosopher and statesman E. Burke (1729–1797) and to that of the philosopher, physicist and psychologist G.T. Fechner (1801–1887).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Besier, Gerhard (Hrsg.) 1990:Die Mittwochs-Gesellschaft im Kaiserreich. Protokolle aus dem geistigen Deutschland 1863–1919. Siedler: Berlin.Google Scholar
  2. Dahl, Friedrich 1905: Karl August Möbius. Ein kurzes Lebensbild, nach authentischen Quellen entworfen. In: Festschrift zum achtzigsten Geburtstage des Herrn Geheimen Regierungsrats Prof. Dr. Karl Möbius in Berlin.Zoologische Jahrbücher Supplement VIII (1905).Google Scholar
  3. Hanstein, Reinhold von 1908: K. Möbius: Ästhetik der Tierwelt.Naturwissenschaftliche Rundschau (1908), Nr 34, S. 438.Google Scholar
  4. Möbius, Karl 1880: Eine Reise nach der Insel Mauritius im Jahre 1874–75. Beiträge zur Meeresfauna der Insel Mauritius und der Seychellen bearb. von K. Möbius, F. Richters und E. v. Martens nach Sammlungen, angelegt auf einer Reise nach Mauritius von K. Möbius. S. 2–61. Gutmann'sche Buchhandlung: Berlin.Google Scholar
  5. Möbius, Karl 1884. Rathschläge für den Bau und die innere Einrichtung zoologischer Museen.Zoologischer Anzeiger Jg 7 (1884), S. 378–383.Google Scholar
  6. Möbius, Karl 1895: Die aesthetische Betrachtung der Thiere.Sitzungsberichte der Königlich-Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, vom 15.11.1895, (1895), S. 1005–1015.Google Scholar
  7. Möbius, Karl 1900: Über die Grundlagen der aesthetischen Beurtheilung der Säugethiere.Sitzungsberichte der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin vom 15.3.1900 (1900), S. 163–182.Google Scholar
  8. Möbius, Karl 1901: Gedanken über die ästhetischen Eigenschaften der Mollusken.Beiheft zum Archiv für Naturgeschichte (Festchrift für Eduard von Martens), S. 1–8.Google Scholar
  9. Möbius, Karl 1904: Die Formen, Farben und Bewegungen der Vögel ästhetisch betrachtet.Sitzungsberichte der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin vom 11.2.1904 (1904), S. 269–281.Google Scholar
  10. Möbius, Karl 1905: Die Formen und Farben der Insekten ästhetisch betrachtet.Sitzungsberichte der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin vom 2.2.1905 (1905), S. 159–166.Google Scholar
  11. Möbius, Karl 1906: Können die Tiere Schönheit wahrnehmen und empfinden?Sitzungsberichte der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin vom 22.6.1906 (1906). S. 301–309.Google Scholar
  12. Möbius, Karl 1908:Ästhetik der Tierwelt Gustav Fischer: Jena.Google Scholar

Copyright information

© Birkhäuser Verlag 1997

Authors and Affiliations

  • Christoph Kockerbeck
    • 1
  1. 1.Technische Hochschule DarmstadtInstitut für PhilosophieDarmstadt

Personalised recommendations