Advertisement

Beiträge zur pathologie des rückenmarks

Zur frage der meningitis serosa und serofibrosa circumscripta spinalis
  • Josef Gerstmann
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Schlesinger, H., Beiträge zur Kenntnis der Rückenmarks- und Wirbeltumoren. Jena 1898.Google Scholar
  2. Spiller, Musser and Martin, A case of intradural spinal cyst with operation and recovery. Univ. of. Pensylv. Med. Bulletins16, 27. 1903.Google Scholar
  3. Ströbe, Erkrankung der Wirbelsäule u. der Rückenmarkshüllen. Handb. d. pathol. Anatom, d. Nervensystems (hrsg. von Flatau, Jakobsohn u. Minor) 1903, S. 740.Google Scholar
  4. Schmidt, A., Cyste der Dura mater spin., einen extramedullären Tumor vortäuschend, mit Erfolg operiert. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk.26, 318. 1904.CrossRefGoogle Scholar
  5. Krause, Fedor und Oppenheim, Verhandl. d. Gesellsch. deutscher Naturf. u. Ärzte, 78. Vers., Stuttgart 1906, II. T., H. 2, S. 194 (Über Diagnostik und operative Behandlung der Gehirn- und Rückenmarkstumoren).Google Scholar
  6. Oppenheim, Zur Symptomatologie und Therapie der sich im Umkreis des Rückenmarks entwickelnden Neubildungen. Mitteil, a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chir.15, H. 5. 1906.Google Scholar
  7. - Beiträge zur Diagnostik und Therapie der Geschwülste im Bereiche des zentralen Nervensystems. Verlag Karger, Berlin 1907, S. 151.Google Scholar
  8. - Diagnose und Behandlung der Geschwülste innerhalb des Wirbelkanals.Google Scholar
  9. Deutsche med. Wochenschr.2, 1905. 1909.Google Scholar
  10. — Beiträge zur Pathologie des Rückenmarks. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych.5, 636. 1911.Google Scholar
  11. - Über den die Symptomatologie des Tumors vortäuschenden Entzündungsprozeß am untersten Rückenmarksabschnitt. Monatsschr. f. Psych. u. Neurol. 1913, S. 451.Google Scholar
  12. - Lehrb. d. Nervenkrankh.1, Berlin 1913, 6. Aufl.Google Scholar
  13. Krause, Zur Kenntnis der Rückenmarkslähmungen. Verhandl. d. deutsch. Gesellsch. f. Chirurgie 1907, II T., S. 598 u. Archiv f. klin. Chir.84, 583. 1907.Google Scholar
  14. — Zur Kenntnis der Men. serosa spin. Verhandl. d. Berl. med. Gesellsch. 1906, S. 213 u. Berl. klin. Wochenschr. 1906, Nr.25. S. 827.Google Scholar
  15. - Über Men. chron. fibrosa. Therapie d. Gegenw. 1909, S. 553.Google Scholar
  16. -Chirurgie des Gehirns und des Rückenmarks2, Berlin 1911. Mendel-Adler, Zur Kenntnis der Mening. spin, serosa. Berl. klin. Wochenschr. 1908, Nr. 35, S. 1596.Google Scholar
  17. de Montet, Explorative Laminektomie und Mening. serosa circumscripta. Korrespondenzbl. f. Schweiz. Ärzte 1908, Nr.21, S. 698.Google Scholar
  18. Bruns, Zur Frage der idiopathischen Form der Men. ser. circumscr. Berl. klin. Wochenschr. 1908, S. 1753.Google Scholar
  19. Horsley, Viktor, Clinical Lecture on Chronio Spin. Mening. Brit. med. Journ. 1909, S. 513.Google Scholar
  20. Spiller, Circumscr. Ser. Spin. Mening. Amer. Journ. of the med. Scienc.137, 95.1909.Google Scholar
  21. Bliss, Cysts within the Spin. Canal. Journ. of the Amer. med. Assoc.52, 885. 1909.Google Scholar
  22. Weissenburg-Müller, Idiopath. circumscr. spin, serous mening. within the report of a successfull oper. case. Amer. Journ. of med. Scienc. 1910, Nov. (ref. im Neurol. Centralbl. 1911, 254).Google Scholar
  23. Mills, Cysts of the spin. cord. Journ. of nerv. and ment, disease 1910, Nr. 9, S. 529.Google Scholar
  24. Potts, Intradural cyst of the spin, mening. removed by operat. Journ. of nervous and mental disease 1910, Nr.10, S. 621.Google Scholar
  25. Hildebrandt, Beitrag zur Rückenmarkschirurgie. Archiv f. klin. Chir.94, 219 u. 225. 1911.Google Scholar
  26. Nonne, M., Weitere Erfahrungen zum Kapitel der Diagnose von komprimierenden Rückenmarkstumoren. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk.47 u.48, 461. 1913.Google Scholar
  27. — Kasuistisches zur Differentialdiagnose zwischen multipler Sklerose und Rückenmarkskompression. Deutsche med. Wochenschr. 1910, Nr.37, S. 1697.CrossRefGoogle Scholar
  28. - Jahrb. d. Hamburger Staatskrankenanst.11.Google Scholar
  29. — Über 4 Fälle von unter dem Bilde der Myelitis acuta transv. aufgetretenen Lähmungen der unteren Extremitäten bei malignen Tumoren. Neurol. Centralbl.9, 430. 1903.Google Scholar
  30. Müller, Ed., Über sensible Reizerscheinungen bei beginnender multipler Sklerose. Neurol. Centralbl. 1910, S.17.Google Scholar
  31. Dinkier, Zur Kasuistik der multiplen Hirnsklerose des Gehirns und Rücken- marks. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk.26. 1904.Google Scholar
  32. Cassirer, Über eine besondere Lokalisation und Verlaufsform der multiplen Sklerose. Monatsschr. f. Psych. u. Neur.17, 193. 1905.Google Scholar
  33. Wendeburg, Seltene Zustandsbilder bei multipler Sklerose. Zentralbl. f. d. ges. Neur. u. Psych.27, 605. 1908.Google Scholar
  34. Curschmann, Beitrag zur sakralen Form der multiplen Siderose und zur Dissoziation der Potenzstörungen hierbei. Neurol. Centralbl.27, 207. 1908.Google Scholar
  35. Mendel, Zur sakralen Form der multiplen Sklerose. Zentralbl. f. Neur. u. Psych. 1908, S. 112.Google Scholar
  36. Henneberg, Die Myelitis. Handb. d. Neurologie (hrsg. von Lewandovsky)2, 694. 1911.Google Scholar
  37. — Über funikuläre Myelitis (komb. Strangdegen.). Archiv f. Psyoh. u. Neur.40, 224. 1905.CrossRefGoogle Scholar
  38. Bruns, Die Geschwülste des Nervensystems. Berlin 1908.Google Scholar
  39. - Eulenburgs Realenenzyklopädie, 4. Aufl., Art. Rückenmarkskrankh. S. 693.Google Scholar
  40. - Ein Fall von kombinierter Erkrankung der Hinter- und Seitenstränge. Neurol. Centralbl. 1899, S. 520.Google Scholar
  41. Rothmann, Die primäre kombinierte Strangerkrankung des Rückenmarks. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk.7. 1895.Google Scholar
  42. Minnich, Zur Kenntnis der im Verlauf der perniziösen Anämie beobachteten Spinalerkrankungen. Zeitschr. f. klin. Med.21 u.22.Google Scholar
  43. Schultze, Über Diagnose und erfolgreiche chirurgische Behandlung von Geschwülsten der Rückenmarkshäute. Mitteil, a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chir.12. 1903.Google Scholar
  44. - Zur Diagnose und operativen Behandlung der Rückenmarkstumoren. Münch. med. Wochenschr. 1908, Nr. 28.Google Scholar
  45. Stertz, Klinische und anatomische Beiträge zur Kenntnis der Rückenmarks- und Wirbeltumoren. Monatsschr. f. Psych. u. Neurol.20. 1906.Google Scholar
  46. Klineberger, Klinischer Beitrag zu den Erkrankungen der Cauda equina. (Erfolgreich operierter Caudatumor.) Monatsschr. f. Psych. u. Neurol.24, 97. 1908.Google Scholar
  47. — Ein eigentümlicher Liquorbefund bei Rückenmarkstumoren. Monatsschr. f. Psych. u. Neurol.28, 346. 1910.CrossRefGoogle Scholar
  48. Mendel, Meningomyelitis unter dem Bilde eines Rückenmarktumors. Berl. klin. Wochenschr.50. 1909.Google Scholar
  49. Joachim, Ein unter dem Bilde eines operablen Rückenmarkstumors verlaufender Fall von Meningomyelitis chronica. Deutsches Archiv f. klin. Med.86, 259.Google Scholar
  50. Rosenfeld und Guleke, Ein Fall von operiertem Tumor der Cauda equina. Deutsche Zeitschr. f. Chir.103, 572. 1910.Google Scholar
  51. Placzek, S. und F. Krause, Zur Kenntnis der umschriebenen Arachnitis adhaesiva cerebralis. Berl. klin. Wochenschr. 1907, Nr. 29, S. 911.Google Scholar
  52. Oppenheim und Borchardt, Zur Meningitis chron. serosa circumscripta (cystica) des Gehirns. Deutsche med. Wochenschr. 1910, Nr. 2.Google Scholar
  53. Bing, Die Meningitis cystica serosa der hinteren Schädelgrube. Med. Klin. 1911, Nr. 6.Google Scholar
  54. Wendel, Über Mening. serosa circumscripta cerebr. Archiv f. klin. Chir.99, H. 2.Google Scholar
  55. Quincke, Über Mening. serosa. Volkmanns Samml. 1893, Nr.67 u. Deutsche Zeitschr. f. Nervenheilk. 1909.Google Scholar
  56. Oppenheim und Krause, Über erfolgreiche Operationen bei Meningitis spinalis chronica serofibrosa circumscripta, zugleich ein Beitrag zur Lehre von den Caudaerkrankungen. Mitteil, a. d. Grenzgeb. d. Med. u. Chir.27, 545 1914.Google Scholar
  57. Marburg und Ranzi, Über Rückenmarksschüsse. Wiener klin. Wochenschr. Nr. 5, S. 113. 1915.Google Scholar
  58. Goldstein, Beobachtungen an Schußverletzungen des Gehirns und des Rückenmarks. Deutsche med. Wochenschr. Nr. 8 und 9, S. 215 und 250, 1915.Google Scholar
  59. Gerstmann, Ein Beitrag zur Lehre von den Erkrankungen der Cauda equina. Wiener klin. Wochenschr. Nr. 19, S. 496, 1915.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1915

Authors and Affiliations

  • Josef Gerstmann
    • 1
  1. 1.Psychiatrisch-neurologischen Universitätsklinik in WienOsterriech

Personalised recommendations