Advertisement

Paranoia, querulantenwahn und paraphrenia

  • Georg Eisath
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Banse, Zur Klinik der Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Orig.11. 1912.Google Scholar
  2. Berger, Beitrag zur Paranoiafrage. Monatsschr. f. Psych. u. Neur.34.Google Scholar
  3. Bleuler, Dementia praecox oder Gruppe der Schizophrenien. Aschaffenburgs Handb. d. Psych. 1911.Google Scholar
  4. Brosius, Berliner klin. Wochenschr. 1876, angeführt nach Krafft-Ebing. Buder, Beitrag zur Lehre vom Querulantenwahn. Allgem. Zeitschr. f. Psych.69.Google Scholar
  5. Dornblüth, Zur Lehre von den Geistesstörungen der Entarteten. Allgem. Zeitschr. f. Psych.50.Google Scholar
  6. Fürstner, Über Geistesstörungen des Senium. Archiv f. Psych.20.Google Scholar
  7. Gerlach, Querulantenwahn, Paranoia und Geistesschwäche. Allgem. Zeitschr. f. Psych.52.Google Scholar
  8. Gierlich, Sitzungsbericht über die Wanderversammlung der südwestdeutschen Neurologen und Irrenärzte. Zentralbl. f. Psych. u. Neurol. 1904.Google Scholar
  9. Griesinger, Archiv f. Psych.1.Google Scholar
  10. Hitzig, Über Querulantenwahn, seine nosologische Stellung und forensische Bedeutung. Neurol. Centralbl 1895.Google Scholar
  11. v. Hösslin, Die paranoiden Erkrankungen. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Orig.18.Google Scholar
  12. Hübner, Klinisches über Querulantenwahn. Vortrag Jahresversamml. d. Ver. f. Psych. Stuttgart 1911. Eigenbericht. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Referate3.Google Scholar
  13. John, Hypomanie und Querulantenwahn. Tübingen 1910.Google Scholar
  14. Kleist, Die Involutionsparanoia. Allgem. Zeitschr. f. Psych.70.Google Scholar
  15. Köppen, Der Querulantenwahn in nosologischer und forensischer Beziehung. Sitzungbericht d. Ver. deutscher Irrenärzte, Hamburg, September 1905.Google Scholar
  16. Kraepelin, Psychiatrie, Lehrbuch, Aufl. 5.Google Scholar
  17. -Psychiatrie, Lehrbuch, Aufl. 8.Google Scholar
  18. -Über paranoide Erkrankungen. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Orig.11.Google Scholar
  19. Krafft-Ebing, Über sogenannten Querulantenwahn. Allgem. Zeitschr. f. Psych.35.Google Scholar
  20. Krueger, Über Paranoia hallucinatoria. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psyoh. Orig.12.Google Scholar
  21. Maier, Über katathyme Wahnbildung und Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Orig13.Google Scholar
  22. Marguliés, Die primäre Bedeutung der Affekte im ersten Stadium der Paranoia.Google Scholar
  23. Monatsschr. f. Psych. u. Neurol.10.Google Scholar
  24. Maybardiuck, Klinische Varietäten der chronisch einfachen und halluzinatorischen Paranoia. Inauguraldissertation. Berlin 1911.Google Scholar
  25. Mendel, Sitzungsber. d. Ver. deutsch. Irrenärzte, September 1905. Neurol. Centralbl.Google Scholar
  26. Merklin, Sitzungsber. des norddeutschen Vereins für Psychiatrie. Neurol. Centralbl. 1909.Google Scholar
  27. Meyer, Ernst, Beitrag zur Kenntnis des induzierten Irreseins und des Querulantenwahns. Archiv f. Psych.34.Google Scholar
  28. Muratow, Klinische Übersicht der Greisenpsychosen im Zusammenhang mit der Lehre von der späten Katatonie. Korsakoffsches Journ. f. Neuropathol. u. Psych. 1911, angeführt Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Referate3.Google Scholar
  29. Schnizer, Referat über Paranoialiteratur der letzten 20 Jahre. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Referate8.Google Scholar
  30. Smith, The presidential adress on paranoia. Journ. of mental science 1904, angeführt Neurol. Centralbl. 1906.Google Scholar
  31. Snell, Über die Monomanie als primäre Form der Seelenstörung. Allgem. Zeitschr. f. Psych.22.Google Scholar
  32. Specht, G., Über den pathologischen Affekt bei der chronischen Paranoia. Erlangen u. Leipzig, A. Deichert. 1901.Google Scholar
  33. -Klinische Kardinalfrage der Paranoia. Zentralbl. f. Nervenheilk. u. Psych. 1908. Spielmeyer, Die Psychosen des Rückbildungs-und Greisenalters. Aschaffenburgs Handb. der Psych. 1911.Google Scholar
  34. Ssuchanow, Gibt es eine Paranoia als selbständige Krankheitsform? Medicin Revue (russ.)73, angeführt Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Referate2.Google Scholar
  35. Stransky, Die paranoiden Erkrankungen. Zeitschr. f. d. ges. Neur. u. Psych. Orig.18.Google Scholar
  36. Straßmann, Über einen Fall von rezidivierendem Querulantenwahn. Vierteljahresschr. f. d. gerichtl. Med., mitgeteilt im Neurol. Centralbl. 1900.Google Scholar
  37. Weber, L. W., Chronische Paranoiker in gerichtlicher Beziehung. Allgem. Zeitschr. f. Psych.62.Google Scholar
  38. Westphal, Über die Verrücktheit. Allgem. Zeitschr. f. Psych.34.Google Scholar
  39. Willmanns, Zur klinischen Stellung der Paranoia. Zentralbl. f. Nervenheilk. u. Psych. 1910.Google Scholar
  40. Zingerle, Über Geistesstörungen im Greisenalter. Jahrb. f. Psych.18.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1915

Authors and Affiliations

  • Georg Eisath
    • 1
  1. 1.Hall in TirolDeutschland

Personalised recommendations