Advertisement

Gefäßbedingte Herde bei der tuberkulösen Meningitis

  • G. Bodechtel
  • A. Opalski
Article
  • 9 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Spielmeyer, W.: Histopathologie des Nervensystems. Berlin: Julius Springer 1922.Google Scholar
  2. 1a.
    Lokalisation der Arteriosklerose im Großhirn. Verslg. d. bayer. Psychiater, Juli1925. Zbl. Neur.42, 5.Google Scholar
  3. 1b.
    Vasomotorisch-trophische Veränderungen bei cerebraler Arteriosklerose. Mschr. Psychiatr.68, 605 (1928).Google Scholar
  4. 1c.
    Kreislauf Störungen und Psychosen. Ref. Danzig 1929. Z. Neur.123, H. 4/5.Google Scholar
  5. 2.
    Askanazy: Gefäßwandveränderungen bei tuberkulöser Meningitis. Arch. klin. Med.99 (1910).Google Scholar
  6. 3.
    Fieandt: Beiträge zur Kenntnis der Pathologie und Histologie der experimentellen meningealen Hirntuberkulose. Berlin: S. Karger 1911.Google Scholar
  7. 4.
    Nonne: Dtsch. Z. Nervenheilk.18 (1900).Google Scholar
  8. 5.
    Nathan: Blande anämische Erweichungsherde im Anschluß an eine infektiöse Thromboarteriitis (tuberculosa bzw. purulenta) großer Hirnbasisarterien. Z. Neur.123, 579 (1930).Google Scholar
  9. 6.
    Neubürger: Z. Neur.95 (1925).Google Scholar
  10. 7.
    Weimann: Z. Neur.120 (1929).Google Scholar
  11. 8.
    Müller, G.: Zur Frage der Altersbestimmung von histologischen Veränderungen im Zentralnervensystem. Z. Neur.124 (1930).Google Scholar
  12. 9.
    Sittig, O.: Über einen eigenartigen, flächenhaft lokalisierten Destruktionsprozeß der Hirnrinde bei einem Falle von Hirntuberk. Z. Neur.33 (1916).Google Scholar
  13. 10.
    Kirschbaum: Über die Tuberkulose des Zentralnervensystems. Z. Neur.66 (1921), siehe auch beiA. Jakob: Handbuch für Psychiatrie.Google Scholar
  14. 11.
    Spielmeyer, W.: Zur anatomischen Differentialdiagnose der Paralyse. Zbl. Nervenheilk.1906, 425.Google Scholar
  15. 12.
    Lotmar, F.: Nissl-Alzheimer-Arbeiten6, 2.Google Scholar
  16. 13.
    Bodechtel-Mäller: Die geweblichen Veränderungen bei der experimentellen Gehirnembolie. Z. Neur.124 (1930).Google Scholar
  17. 14.
    Dürck: Extremitäten gangrän jugendlicher Individuen und deren anatomische Grundlagen. Münch. med. Wschr.1928, 300.Google Scholar
  18. 15.
    Hiller: Z. Neur.93, 594.Google Scholar
  19. 16.
    v. Braunmühl: Z. Neur.117, 698 (1928). 17Uchimura: Über die Gefäßveränderungen des Ammonshorns. Z. Neur.112 (1928).Google Scholar
  20. 18.
    Spielmeyer, W.: Die Pathogenese des epileptischen Krampfanfalles. Z. Neur.109 (1927).Google Scholar
  21. 19.
    Bodechtel, G.: Die Topik der Ammonshornschädigung. Z. Neur.123, 485 (1930).Google Scholar
  22. 20.
    Pfeifer: Die Angioarchitektonik der Großhirnrinde. Berlin: Julius Springer 1928.Google Scholar
  23. 21.
    Spielmeyer, W.: Z. Neur.54 (1920).Google Scholar
  24. 22.
    Spiel meyer, W.: Der lokale Faktor für die Prädilektion zentraler Erkrankungen. Sitzgsber. dtsch. Forschgsanst. für Psychiatr., Nov.1928.Google Scholar
  25. 23.
    Uchimura: Die Gefäßversorgung des Kleinhirns. Z. Neur.120 (1929).Google Scholar
  26. 24.
    Gagel-Bodechtel: Die Topik und feinere Histologie der Ganglienzellgruppen in der Medulla oblongata und im Ponsgebiet mit einem kurzen Hinweis auf die Gliaverhältnisse und die Histopathologie. Z. Anat.91 (1929).Google Scholar
  27. 25.
    Braunmühl v.: Z. Neur.120 (1929).Google Scholar
  28. 26.
    Sittig, O.: Über das Vorkommen von. fleckweisen Destruktionsprozessen bei epidemischer Cerebrospinalmeningitis. Z. Neur.33 (1916).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1930

Authors and Affiliations

  • G. Bodechtel
    • 1
    • 3
  • A. Opalski
    • 2
    • 3
  1. 1.München
  2. 2.Nervenklinik Warschau
  3. 3.Deutschen Forschungsanstalt für PsychiatrieKaiser-Wilhelm-InstitutMünchenDeutschland

Personalised recommendations