Eigenartige erkrankung im extrapyramidalen system mit besonderer beteiligung des globus pallidus und der substantia nigra

Ein beitrag zu den beziehungen zwischen diesen beiden zentren
  • J. Hallervorden
  • H. Spatz
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturvetzeichnis

  1. Ächard, P., L'encephalite léthargique. Paris 1921, S. 127ff. u. S. 163 u. 164.Google Scholar
  2. Anton, Über die Beteiligung der großen basalen Ganglien bei Bewegungsstörungen und insbesondere bei Chorea. Jahrb. f. Psychiatr. u. Neurol.14. 1895.Google Scholar
  3. Bielachowsky, Einige Bemerkungen zur normalen und pathologischen Histologie des Sohweif- und Linsenkerns. Journ. f. Psyohol. u. Neurol.25. 1919.Google Scholar
  4. Bielschowsky, M., Beiträge zur Histopathologie der Nervenzelle. Journ. f. Psychol. u. Neurol.18, Ergänzungsh.Google Scholar
  5. Brissaud, E., Leçgons sur les maladies nerveuses. Paris 1895.Google Scholar
  6. Cajal, Estudios sobre la Degeneración y Regeneración del sistema nervioso. Madrid 1913 u. 1914, T. I u. II.Google Scholar
  7. Creutzfeldt, Über eine eigenartige, herdförmige Erkrankung des Zentralnervensystems. Nissl-Alzheimers Arbeiten, Erg.-Bd. 1920.Google Scholar
  8. Ernst, Allg. Pathologie der Zelle. Handb. d. allg. Pathol. 1915,Google Scholar
  9. Fischer, O., Zur Frage der anatomischen Grundlagen der Athétose double und der posthemiplegisehen Bewegungsstörung überhaupt. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.7. 1911.Google Scholar
  10. Fischler, Über die Unterscheidung von Neutralfett, Fettsäuren u. Seifen im Gewebe. Zentralbl. f. Pathol. allg. u. pathol. Anat.15. 1904.Google Scholar
  11. Flechsig, P., Verhandl. des Kongreß. f. innere Medizin, 1888.Google Scholar
  12. Foix, M. C, Les Lésions anatomiques de la maladie de Parkinson. Société de neurologique de Paris. Rev. neurologique37, 1921, S. 593 (Ref. Zentralbl. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.27, 302).Freud, 8., Die infantile Cerebrallähmung. Wien 1897.Google Scholar
  13. Guizzetti, P., Principali risultata dell' applicazione grossolina a fresco delle reazioni istochemiohe del ferro sul sistema nervoso centrale etc. Rivista di Patologia nervosa e mentale20, 2. 1915.Google Scholar
  14. Goldstein, K., Zentralbl.f. d. ges. Neurol. u. Psyohiatr.26, 487. 1921.Google Scholar
  15. Huech, W., Pigmentstudien. Beitr. z. pathal. Anat. u. z. allg. Pathol.54. 1912.Google Scholar
  16. Hueck, W., Die Pigmente. Handb. d. allg. Pathol.3, 2. 1921.Google Scholar
  17. Jakob, A., Der amyostatische Symptomenkomplex und verwandte Zustände. Verhandl. d. Gesell. Deutsch. Nervenärzte 1921.Google Scholar
  18. Karplus u.Economo, v., Zur Physiologie u. Anatomie des Mittelhirns. Aroh f. Psyohiatr. u. Nervenkrankh.46, 1909Google Scholar
  19. Kleist, K., Zur Auffassung der subcortioalen Bewegungsstörungen. Arch. f. Psychiatr. u. Nervenkrankh.59. 1918.Google Scholar
  20. Lhermitte u. Cornil, Recherches anatomiques sur la maladie de Parkinson. Rev. neurol.37, Nr. 6, S. 587. 1921.Google Scholar
  21. Lubarsch, O., ZurKenntnis der im Gehirnanhang vorkommenden Farbstoffablagerangen. Berl. klin. Wochenschr. 1917, S. 65.Google Scholar
  22. Lotmar, Beiträge zur Histologie der akuten Myelitis u. Enoephalitis. Nissl-Alzheimers Arbeiten6. 1914.Google Scholar
  23. Mirto, G.,Contributo alla fina anatomia della substantia nigra de Sömmering. Rivista sperimentale di frenatria e med. legale22. 1896.Google Scholar
  24. Munk, Über das Verhalten niederer Teile des Cerebrospinalsystems nach Ausschaltung höherer. Sitzungsber. d. Berliner Akad. 1909.Google Scholar
  25. Pollalc, Verhandl. d. Gesellsch. Deutsch. Nervenärzte 1921.Google Scholar
  26. Probst, Über die anatomischen u. physiologischen Folgen der Halbseitendurchsohneidung des Mittelhirns. Jahrb. f. Psychiatr. u. Neurol.24. 1904.Google Scholar
  27. Rothrnann, Demonstration zu den Zwangsbewegungen des Kindesalters. Neurol. Zentralbl.34. 1915.Google Scholar
  28. Sano, Beiträge zur vergleichenden Anatomie der Substantia nigra usw. Monatsschr. f. Psychiatr. u. Neurol.27 u.28. 1910.Google Scholar
  29. Schmorl, Zur Kenntnis des Icterus neonatorum, insbesondere der dabei auftretenden Gehirnveränderungen. Verhandl. d. dtsch. pathol. Ges. Casssl 1903.Google Scholar
  30. Souques, Rapport sur les syndromes parkinsoniens. Rev. neurol.37. 1921.Google Scholar
  31. Spatz, Über die Vorgänge nach Rückenmarksdurchtrennung usw. Nissl-Alzheimers Arb. Brg. Bd. 1921.Google Scholar
  32. Spatz, Über nervöss Zentren mit eisenhaltigem Pigment. Zentralbl. f. d. ges. Neurol. u. Psyohiatr.25, 102. 1921.Google Scholar
  33. Spatz, Zur Eisenfrage, besonders bei der progressiven Paralyse. Zentralbl. f. d. ges. Neurol. u. Psyohiatr. 27, 171. 1921.Google Scholar
  34. Spatz, Zur Anatomie des Streifenhügels. Münoh. med. Wochensohr. 1921, Nr. 45.Google Scholar
  35. Spatz, Über Stoffwechseleigentümlichkeiten in den Stammganglien. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr. 1922.Google Scholar
  36. Spatz, Über den histochemisohen Eisennachweis ins Gehirn (Lit.) Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u Psyohiatr. 77.1922.Google Scholar
  37. Spielmeyer, Die histopathologisohe Zusammengehörigkeit der Wilsonschen Krankheit und der Pseudosklerose. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psyohiatr.57.1920.Google Scholar
  38. Stertz, Der extrapyramidale Symptomenkomplex (das dystonische Syndrom). Abhandlungen aus der Neurol. Psychiatr., Psyohol. u. ihren Grenzgebieten,H. 11. 1921.Google Scholar
  39. Tretiakoff, Contribution à l'étude de l'anatomie pathologique du loous niger de Sömmeringavec quelques deductions relatives à la pathogénie des troubles du tonus musculaire de la maladie de Parkinson. These de Paris, 1919, zit. nachAchard.Google Scholar
  40. Tretiakoff, Disk.-Bem. Revue neurologique37, 592. 1921.Google Scholar
  41. Vogt, C, Quelques considérations générales à propos du syndrome du corps strie. Journ. f. Psychol. u. Neurol.18, 207. 1911.Google Scholar
  42. Vogt, C. u. O., Erster Versuoh einer pathologisch-anatomischen Einteilung striärer „Motilitätsstörangen usw. Journ. f. Psychol. u. Neurol.24. 1918.Google Scholar
  43. Vogt, C. u. O., Zur Kenntnis der pathologischen Veränderangen des Striatum und des Pallidum und zur Pathophysiologie der dabei auftretenden Krankheitserscheinungen. Sitzungsber. d. Heidelberger Akad. Abt. B. 1919, 14. Abhandl.Google Scholar
  44. Vogt, C.u.O., Zur Lehre der Erkrankungen des striären Systems. Journ. f. Psychol. u. Neurol.25. 1920, III. Erg.-Heft (Literatur).Google Scholar
  45. Vogt,H., Cerebrale Kinderlähmung. Lewandowskys Handb. d. Neurol. 3. 1912.Google Scholar
  46. Wollenberg, Zur pathologischen Anatomie der Chorea minor. Arch. f. Psychiatr. u. Nervenkrankh.23. 1892.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1922

Authors and Affiliations

  • J. Hallervorden
    • 1
  • H. Spatz
    • 1
  1. 1.Landesirrenanstalt in Landsberg [Warthe] und der Deutsohen Forschungsanstalt für Psychiatrie in MünchenDeutschland

Personalised recommendations