Advertisement

Prozeß und Entwicklung bei verschiedenen Paranoiatypen

  • M. Westerterp
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Banse, Zur Klinik der Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie11. 1912.Google Scholar
  2. Berze, Über das Primärsymptom der Paranoia.Google Scholar
  3. Birnbaum, Psychosen mit Wahnbildung und wahnhafte Einbildungen bei Degenerierten.Google Scholar
  4. Birnbaum, Zur Paranoiafrage. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie29.Google Scholar
  5. Birnbaum, Pathologische Überwertigkeit und Wahnbildung. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.37.Google Scholar
  6. Birnbaum, Die Strukturanalyse als klinisches Forschungsprinzip. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie53.Google Scholar
  7. Birnbaum, Grundgedanken zur klinischen Systematik. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie74.Google Scholar
  8. Bleuler, Lehrbuch der Psychiatrie. 4. Aufl.Google Scholar
  9. Bleuler, Affektivität, Suggestibilität, Paranoia. Marhold 1905.Google Scholar
  10. Boege, Die periodische Paranoia. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.43.Google Scholar
  11. Bouman, L., De begrijpelyke relaties in de psychologie. Kirchner 1918.Google Scholar
  12. Bouman, L., Un cas important d’infection psychique. Congr. internat. d’anthrop. crim. C. rend. 1901.Google Scholar
  13. Ewald, Paranoia und manisch-depressives Irresein. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie49.Google Scholar
  14. Ewald, Charakter, Konstitution und Aufbau des manisch-depressiven Irreseins. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie71.Google Scholar
  15. Freud, Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. 1918.Google Scholar
  16. Friedmann, Beiträge zur Lehre von der Paranoia. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.17.Google Scholar
  17. Friedmann, Über die Psychologie der Eifersucht.Google Scholar
  18. Gaupp, Über paranoische Veranlagung und abortive Paranoia. Neurol. Centralbl.2. 1909.Google Scholar
  19. Gaupp, Zur Psychologie des Massenmordes.Google Scholar
  20. Gaupp, Der Fall Wagner. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie60.Google Scholar
  21. Gaupp, Die dramatische Dichtung eines Paranoikers. Id.69.Google Scholar
  22. Gaupp, Die Klassifikation in der Psychopathologie. Id.28.Google Scholar
  23. v. Hösslin, Die paranoiden Erkrankungen. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie18.Google Scholar
  24. James, The varieties of religious experience. 33. Impr.Google Scholar
  25. Jaspers, Eifersuchtswahn. Entwicklung oder Prozeß. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie1.Google Scholar
  26. Jaspers, Allgemeine Psychopathologie. 2. Aufl.Google Scholar
  27. Jelgersma, Leerboek der Psychiatrie. 2. Aufl.Google Scholar
  28. Jelgersma, Das System der Psychosen. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie13.Google Scholar
  29. Juliusburger, Die Bedeutung Schopenhauers für die Psychiatrie. Arch. f. Allg. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med.69.Google Scholar
  30. Kahn, Ref. über den sensitiven Beziehungswahn. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie, Ref.20.Google Scholar
  31. Kehrer, Erotische Wahnbildung sexuell unbefriedigter weiblicher Wesen. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.65.Google Scholar
  32. Kleist, Die Involutionsparanoia. Allg. Zeitschr. f. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med.70.Google Scholar
  33. Kleist, Die Streitfrage der akuten Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie5.Google Scholar
  34. Kraepelin, Über paranoide Erkrankungen. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie11.Google Scholar
  35. Kraepelin, Lehrbuch der Psychiatrie. 8. Aufl.Google Scholar
  36. Kretschmer, Der sensitive Beziehungswahn. Berlin 1918.Google Scholar
  37. Kretschmer, Gedanken über die Fortentwickelung der klinischen Systematik. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie75.Google Scholar
  38. Kretschmer, Die psychopathologische Forschung und ihr Verhältnis zur heutigen klinischen Psychiatrie. Zeitschr. f.d. ges. Neurol. u. Psychiatrie57.Google Scholar
  39. Krueger, Die Paranoia. Berlin 1917.Google Scholar
  40. Krueger, Zur Frage nach der noso-logischen Stellung der Paraphrenien. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie28.Google Scholar
  41. Liebers, Über nichtalkoholischen Eifersuchtswahn. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie51.Google Scholar
  42. Lier, V., De seniele paranoia. Diss.Google Scholar
  43. Linke, Zur Pathogenese des Beachtungswahns. Allg. Zeitschr. f. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med.53.Google Scholar
  44. Linke, Noch einmal der Affekt der Paranoia. Id.59.Google Scholar
  45. Löwy, Beitrag zur Lehre vom Querulantenwahn. Zentralbl. f. Nervenheilk. 1910.Google Scholar
  46. Löwy, Über Wahnbildung. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie76.Google Scholar
  47. Magenau, Verlaufsformen paranoider Psychosen der Schizophrenie. Id.79.Google Scholar
  48. Maier, Über katathyme Wahnbildung und Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie13.Google Scholar
  49. Margulies, Die primäre Bedeutung der Affekte im ersten Stadium der Paranoia. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.10.Google Scholar
  50. Mayer, Über paraphrene Psychosen. Zeitsehr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie71.Google Scholar
  51. Meijer, Beiträge zur Kenntnis des Eifersuchtswahns. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.46. or]Meijer, Über Eifersuchtswahn usw. Zentralbl. f. Neurol. u. Psychiatrie25.Google Scholar
  52. Sandberg, Zur Psychopathologie der chronischen Paranoia. Allg. Zeitschr. f. Psychiatrie u. psych.-gerichtl. Med.52.Google Scholar
  53. Schneider, H., Ein Beitrag zur Lehre von der Paranoia. Id.60.Google Scholar
  54. Schneider, K., Zur Frage des sensitiven Beziehungswahnes. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie59.Google Scholar
  55. Schneider, K., Zur Paranoiafrage. Id.27.Google Scholar
  56. Schnizer, Die Paranoiafrage. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie27.Google Scholar
  57. Schuppius, Einiges über den Eifersuchtswahn. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie27.Google Scholar
  58. Sergent, Psychiatrie. Tome 1. 1921. Tome II. 1921.Google Scholar
  59. Serieux etCapgras, Les folies raisonnantes.Google Scholar
  60. Serko, Die Involutions-paraphrenie. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.45.Google Scholar
  61. Specht, Über die klinische Kardinalfrage der Paranoia. Zentralbl. f. Neurol. u. Psychiatrie 1908.Google Scholar
  62. Stekel, Onanie und Homosexualität.Google Scholar
  63. Stekel, Psychosexueller Infantilismus.Google Scholar
  64. Stöcker, Über die Genese der Wahnideen. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie49.Google Scholar
  65. Stransky, Die paranoiden Erkrankungen. Id.18.Google Scholar
  66. Stuurman, Verschillende ge-vallen van paranoide psychosen. Psychiatr. en neurol. bladen20.Google Scholar
  67. Tohmsen, Die akute Paranoia. Arch. f. Psychiatrie u. Nervenkrankh.45.Google Scholar
  68. Tobben, Ein Beitrag zur Kenntnis des Eifersuchtswahnes. Monatsschr. f. Psychiatrie u. Neurol.19.Google Scholar
  69. v. Valkenburg, Over waanvorming. Nederlandsch tijdschr. v. geneesk,2. 1917.Google Scholar
  70. v. Valkenburg, Individualiteit en psychose. Psychiatr. en neurol. blad 1918.Google Scholar
  71. v. Valkenburg, Over individualiteit en waan. Nederlandsch tijdschr. v. geneesk.2. 1920.Google Scholar
  72. Wildermuth, Über Paranoia. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatrie77.Google Scholar
  73. Wilmans, Zur klinischen Stellung der Paranoia. Zentralbl. f. Nervenheilk. 1910.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1924

Authors and Affiliations

  • M. Westerterp
    • 1
  1. 1.Psychiatrisch-Neurologischen Klinik ValeriuspleinAmsterdam

Personalised recommendations