Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Chirurgie

, Volume 245, Issue 7–8, pp 472–484 | Cite as

Beobachtungen bei Trendelenburgschen Embolieoperationen

  • O. Wustmanu
  • J. Hallervorden
Article

Zusammenfassung

Bericht über 6Trendelenburgsche Embolioperationen. Bei 3 Kranken wurde eine Wiederbelebung für viele Stunden erreicht. Ein Dauererfolg blieb versagt, da sorgfÄltige hirnanatomische Untersuchungen ergeben, da\ ein lÄnger als 5 Minuten bestehender Herzstillstand schon irreversible GehirnverÄnderungen hervorruft. Damit wird, sofern nicht ein primÄrer Shocktod vorliegt, die Wahl des richtigen Zeitpunktes für die Erreichung des Dauererfolges ausschlaggebend. Nur die Abkürzung der Zeitspanne zwischen Eintritt der Embolie und Embolektomie kann die Erfolgsziffern heben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. Bodechtel: Z. Neur.117, 366 (1928).Google Scholar
  2. Bodechtel u.G. Müller: Z. Neur.124, 766 (1930).Google Scholar
  3. G. Eichelter: Chirurg4, H. 6 (1932).Google Scholar
  4. C. Henschen: Münch. med. Wschr. 1934I, 931.Google Scholar
  5. Kirschner: Verh. dtsch. Ges. Chir.1924, 312.Google Scholar
  6. Key: Erg. Chir.22.Google Scholar
  7. LÄwen u.Sievers: Dtsch. Z. Chir.94.Google Scholar
  8. A. W. Meyer: ebenda211.Google Scholar
  9. A. W. Meyer u.W. Blume: Z. Neur.149, 678 (1930).Google Scholar
  10. G. Müller: ebenda124, 1 (1930).Google Scholar
  11. Nyström: Verh. dtsch. Ges. Chir.1928 u.1929.Google Scholar
  12. W. Schulz: Z. Neur.145, 471 (1933).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1935

Authors and Affiliations

  • O. Wustmanu
    • 1
    • 2
  • J. Hallervorden
    • 1
    • 3
  1. 1.Chir. Klinik der Med. Akademie DüsseldorfLandesheilanstalt Landsberg/WartheDeutschland
  2. 2.Königsberg/Pr.
  3. 3.Landsberg/Warthe

Personalised recommendations