Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 116, Issue 1–6, pp 129–139

Zur Beschreibung der Waldstruktur — Erwartete und beobachtete Arten-Durchmischung

  • A. Lewandowski
  • A. Pommerening
Article

On the description of forest structure — Expected and observed mingling of species

Zusammenfassung

Am Beispiel zweier Bestände wird ein neuer Ansatz präsentiert, mit dem sich die Ergebnisse derArten-Durchmischung ohne relativen Vergleich mit den Werten eines anderen Bestandes beurteilen lassen. Den als konstant betrachteten Stammfußkoordinaten werden die Attribute Baumart und Brusthöhendurchmesser durch zufälligePermutationen zugeordnet. Dadurch entstehen Zufallswälder, die die gleiche Artenzusammensetzung besitzen wie die Originalbestände. Der Vergleich der beobachteten Durchmischungswerte mit den bei zufälliger Verteilung zu erwartenden ergibt eine geeignete Interpretationshilfe.

Summary

By using two forest stands as an explanatory example a new approach is presented, which helps to evaluate the results of thespecies mingling without necessitating a relative comparison of the values to another stand. The tree attributes tree species and diameter at breast height are reassigned to the constant coordinates defining tree position by randompermutation. Random forests are thereby generated, which have an identical species composition as that of the original stands. The comparison of the observed mingling values to the expected is to aid in interpretation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Blackwell Wissenschafts-Verlag 1997

Authors and Affiliations

  • A. Lewandowski
    • 1
  • A. Pommerening
    • 1
  1. 1.Institut für Forsteinrichtung und Ertragskunde der Universität GöttingenGöttingen

Personalised recommendations