Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 102, Issue 1, pp 233–239 | Cite as

Landschaft als Kapital der Fremdenverkehrisindustrie — Vermarktung und ihre Grenzen

  • M. Dyckerhoff
Article
  • 56 Downloads

Zusammenfassung

Einleitend wird die Rolle der Landschaft bei der Vermittlung von Urlaubserlebnissen dargestellt. Am Beispiel des Berchtesgadener Landes wird dann die Entwicklung des touristischen Angebots und seine Anpassung an die sich wandelnden Bedürfnisse der Urlauber vorgetragen. Aus der Sicht einer Kurdirektion wird hierbei die Frage behandelt, wo die Grenzen einer Vermarktung der Landschaft für den Tourismus liegen.

The landscape as capital asset of the tourist trade

Summary

In introductory remarks, the role of the landscape for conveying vacation experiences is described. Citing the Berchtesgaden region as example, the development of what is being offered to tourists and how that can be adapted to changing demands of vacationers is then presented. From a spa management’s viewpoint, the question is discussed where the limits for commercialization of the landscape for tourism may be found.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Becker, Ch., 1982: Aktionsräumliches Verhalten von Urlaubern im Mittelgebirge. Trier: Geographische Gesellschaft.Google Scholar
  2. Brockhaus Enzyklopädie, 1970: Neunter Band IL-KAS. Wiesbaden.Google Scholar
  3. Hartmann, K. D., 1982: Zur Psychologie des Landschaftserlebens im Tourismus. Starnberg: Studienkreis für Tourismus.Google Scholar
  4. Hellpach, W., 1965: Geopsyche. Die Menschenseele unter dem Einfluß von Wetter und Klima, Boden und Landschaft. 6. Aufl. Stuttgart.Google Scholar
  5. Kirchner, C. M., 1981: Der Ausbau von Wintersportorten in Tirol zwischen 1960 und 1980 aus der Sicht der Regionalplanung. Grenzen und Möglichkeiten bei der Schaffung von Vorbedingungen unter besonderer Berücksichtigung der Landschaft. Dissertation TU Berlin.Google Scholar
  6. Kneubühl, U.;Keller, P., 1982. Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklungssteuerung in einem Tourismusort. In: Tourismus und regionale Entwicklung. Dießenhofen, Schweiz: Verlag Rüegger.Google Scholar

Copyright information

© Verlag Paul Parey 1983

Authors and Affiliations

  • M. Dyckerhoff
    • 1
  1. 1.Kurdirektion BerchtesgadenBerchtesgaden

Personalised recommendations