Advertisement

Forstwissenschaftliches Centralblatt

, Volume 105, Issue 1, pp 81–86 | Cite as

Das Waldsterben vor dem politischen Hintergrund eines Wohlstandsvolkes

  • W. Bosshard
Article

Zusammenfassung

Es muß angenommen werden, daß sich der Gesundheitszustand der Wälder weiter verschlechtert. Durch die Schäden in den Bergwäldern wächst das Risiko von Elementarereignissen (Lawinen, Bodenerosion).

Die Verminderung der Luftverschmutzung ist eine Staatsaufgabe. Der Staat hat nur unzureichende Führungsmittel zur Bewältigung von Notlagen.

Bei breiten Bevölkerungskreisen werden die Tatsachen der Luftverschmutzung und die möglichen Folgen aus dem Bewußtsein verdrängt.

The forest decline as seen before the political background of an affluent people

Summary

It has to be assumed that the state of health of the forests will deteriorate further. Damages to the mountain forests increase the risks of avalanches and soil erosion.

Responsibility for the reduction of air pollution rests with the state authorities. The state has only insufficient leadership means to cope with emergencies.

The facts of air pollution and their possible consequences are taken off the minds of large segments of the population.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Parey 1986

Authors and Affiliations

  • W. Bosshard
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Anstalt für das forstliche VersuchswesenBirmensdorf ZHSchweiz

Personalised recommendations