Advertisement

Das Primordialcranium von Halicore dugong

  • Ernst Matthes
Zur Entwicklung Des Kopfskelettes Der Sirenen. II

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
    Arai, H., Der Inhalt des Canalis craniopharyngeus. Anat. Hefte, Abt. I. Bd. 33. 1908.Google Scholar
  2. 2.
    Aernbäck Christie-Linde, A., On the Cartilago palatina and the Organ of Jacobson in some Mammals. Morph. Jahrb. Bd. 48. 1914.Google Scholar
  3. 3.
    van Bemmelen, J. F., Der Schädelbau der Monotremen. Jenaische Denkschr. Bd. VI. 1901. (Aus: Semon, Zool. Forschungsreisen. Bd. III.)Google Scholar
  4. 4.
    Blainville, Ostéographie ou Description iconographique comparée du squelette et du système dentaire des cinq classes d’animaux vertébrés Paris 1844.Google Scholar
  5. 5.
    Bolk, L., Entwickelungsvorgänge in der occipitalen Region des Primordialcraniums beim Menschen. Petrus Camper Deel II. 1904.Google Scholar
  6. 6.
    Bondy, G., Beiträge zur vergleichenden Anatomie des Gehörorgans der Säuger (Tympanicum, Membrana Shrapnelli und Chordaverlauf). Anat. Hefte. Abt. 1. Bd. 35. 1908.Google Scholar
  7. 7.
    Boenninghaus, G., Der Rachen von Phocaena communis Less. Eine biologische Studie. Zool. Jahrb. Abt. Anat. Ontog. Bd. 17. 1903.Google Scholar
  8. 8.
    Derselbe, Das Ohr des Zahnwales. Zoolog. Jahrb. Abt. Anat. Ontog. Bd. 19. 1903.Google Scholar
  9. 9.
    Brandt, J. F., Symbolae sirenologicae, Fasc. II. Mém. Acad. imp. d. sc. d. St. Pétersbourg, VIIe sér. T. XII. 1861.Google Scholar
  10. 10.
    Broman, J., Die Entwickelungsgeschichte der Gehörknöchelchen beim Menschen. Anat. Hefte. Abt. 1. Bd. 11. 1899.Google Scholar
  11. 11.
    Broom, R., Observations on the development of the marsupial skull. Proc. Linn. Soc. of New South Wales. Bd. 34. 1909.Google Scholar
  12. 12.
    Burlet, H. M. de, Zur Entwicklungsgeschichte des Walschädels I. Über das Primordialcranium eines Embryo von Phocaena communis. Morphol. Jahrb. Bd. 45. 1913a.Google Scholar
  13. 13.
    Derselbe, II. Das Primordialcranium eines Embryo von Phocaena communis von 92 mm. Ebenda Bd. 47. 1913b.Google Scholar
  14. 14.
    Derselbe, III. Das Primordialcranium eines Embryo von Balaenoptera rostrata (105 mm). Ebenda Bd. 49. 1914a.Google Scholar
  15. 15.
    Derselbe, IV. Das Primordialcranium eines Embryo von Lagenorhynchus albirostris. Ebenda Bd. 49. 1914b.Google Scholar
  16. 16.
    Derselbe, V. Zusammenfassung des über den Knorpelschädel der Wale Mitgeteilten. Ebenda Bd. 50. 1916.Google Scholar
  17. 17.
    Bütschli, Vorlesungen über vergleichende Anatomie. 1910.Google Scholar
  18. 18.
    Cords, E., Über das Primordialcranium von Perameles spec.? Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 52. 1915.Google Scholar
  19. 19.
    Decker, Über den Primordialschädel einiger Säugetiere. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 38. 1883.Google Scholar
  20. 20.
    Dexler, H., Das Hirn von Halicore dugong Erxl. Morphol. Jahrb. Bd. 45. 1913.Google Scholar
  21. 21.
    Dilg, C., Beiträge zur Kenntnis der Morphologie und postembryonalen Entwicklung des Schädels von Manatus inunguis. Morphol. Jahrb. Bd. 39. 1909.Google Scholar
  22. 22.
    Fischer, E., Das Primordialcranium von Talpa europaea. Anat. Hefte. 1. Abt Bd. 17. 1901.Google Scholar
  23. 23.
    Derselbe, Zur Entwicklungsgeschichte des Affenschädels. Zeitschr. f. Morphol. u. Anthrop. Bd. 5. 1903.Google Scholar
  24. 24.
    Derselbe, Das Primordialcranium von Tarsins spectrum. Abh. d. Kgl. Akad. Wiss. Amsterdam. 1905.Google Scholar
  25. 25.
    Flower, W. H., Einleitung in die Osteologie der Säugetiere. 3. Aufl. Leipzig 1888.Google Scholar
  26. 26.
    Forster, A., Beiträge zur Kenntuis der Entwickelungsgeschichte des Interparietale. Zeitschr. f. Morphol. u. Anthrop. Bd. 4. 1902.Google Scholar
  27. 27.
    Prets, G. P., Beiträge zur vergleichenden Anatomie und Embryologie der Nase der Primaten. II. Die Regio ethmoidalis des Primordialcraniums mit Deckknochen von einigen platyrrhinen Affen. Morphol. Jahrb. Bd. 45. 1913.Google Scholar
  28. 28.
    Freund, L., Beiträge zur Entwickelungsgeschichte des Schädels von Halicore dugong. Jen. Denkschr. Bd. 7. 1908.Google Scholar
  29. 29.
    Derselbe, Zur Morphologie des Nasenknorpels. Passowu. Schaeffer, Beiträgo zur Anatomie. Physiologie, Pathologie und Therapie der Nase und des Halses. Bd. 4. 1911.Google Scholar
  30. 30.
    Froriep, A., Zur Entwickelungsgeschichte der Wirbelsäule, insbesondere des Atlas und Epistropheus und der Occipitalregion. H. Beobachtung an Säugerembryonen. Arch. f. Anat. u. Physiol. Anat. Abt. 1886.Google Scholar
  31. 31.
    Fuchs, H., Über die Entwicklung einiger Deckknochen (Vomer, Pterygoid, Maxillare) bei Säugetieren (und ihr Verhältnis zum Knorpelskelette). Verh. Anat. Ges. Giessen 1909.Google Scholar
  32. 32.
    Derselbe, Über den Bau und die Entwicklung des Schädels von Chelone imbricata. Voeltzkow, Reise in Ostafrika in den Jahren 1903 bis 1905. Wiss. Ergebn. Bd. 5. Heft 1. 1915.Google Scholar
  33. 33.
    Gaupp, E., Primordialcranium und Kieferbogen von Rana fusca. Schwalbe, Morphol. Arbeiten. Bd. 2. 1893.Google Scholar
  34. 34.
    Derselbe, Das Chondrocranium von Lacerta agilis. Ein Beitrag zum Verständnis des Amniotenschädels. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 14. 1900.Google Scholar
  35. 35.
    Derselbe, Über die Ala temporalis des Säugerschädels und die Regio orbitalis einiger anderer Wirbeltierschädel. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 19. 1902.Google Scholar
  36. 36.
    Derselbe, Die Entwickelung des Kopfskelettes. Hertwigs Handb. der vergl. u. exper. Entwicklungsgesch. der Wirbeltiere. Bd. 3. Abt. 2. 1905.Google Scholar
  37. 37.
    Gaupp, E., Über allgemeine und spezielle Fragen aus der Lehre vom Kopfskelett der Wirbeltiere. Anat. Anz. Erg.-Heft z. 29 Bde. 1906.Google Scholar
  38. 38.
    Derselbe, Zur Entwickelungsgeschichte und vergleichenden Morphologie des Schädels von Echidna aculeata var. typica. Jen. Denkschr. Bd. 6. T. 2. (Semon, Zool. Forschungsr. Bd. 3.) 1908.Google Scholar
  39. 39.
    Derselbe, Das Schläfenbein und seine Darstellung im anatomischen, besonders im osteologischen Unterricht. Arch. f. Anat. u. Physiol. Anat. Abt. 1915.Google Scholar
  40. 40.
    Gegenbaur, C., Untersuchungen zur vergleichenden Anatomie der Wirbeltiere. Heft 3. Das Kopfskelett der Selachier, ein Beitrag zur Erkenntnis der Genese des Kopfskeletts der Wirbeltiere. Leipzig 1872.Google Scholar
  41. 41.
    Grosser, O., Zur Anatomie der Nasenhöhle und des Rachens der einheimischen Chiropteren. Morphol. Jahrb. Bd. 29. 1902.Google Scholar
  42. 42.
    Hannover, A., Primordialbrusken og dens Forbening i det menneskelige Kranium før Fødselen. Kjøbenhavn 1880.Google Scholar
  43. 43.
    Hartlaub, Cl., Beiträge zur Kenntnis der Manatusarten. Zool. Jahrb., Abt. f. Syst. Bd. 1. 1886.Google Scholar
  44. 44.
    Herzfeld, P., Über das Jacobsonsche Organ des Menschen und der Säugetiere. Zool. Jahrb., Abt. Anat. u. Ontog. Bd. 3. 1899.Google Scholar
  45. 45.
    Honigmann, H., Bau und Entwickelung des Knorpelschädels vom Buckelwal. Zoologica Heft 69. 1917.Google Scholar
  46. 46.
    Jäger, G., Osteologische Bemerkungen. Verh. d. k. Leop.-Karol. Akad. d. Naturforscher. Bd. 26. 1857.Google Scholar
  47. 47.
    Jaekel, O., Über die Zusammensetzung des Kiefers und Schultergürtels von Acanthodes. Zeitschr. d. deutsch. geol. Ges. Bd. 51. 1899.Google Scholar
  48. 48.
    Derselbe, Über den Bau des Schädels. Anat. Anz. Erg.-Heft zum 44. Bd. 1913.Google Scholar
  49. 49.
    Kallius. E., Geruchs- und Geschmacksorgan. Handb. d. Anat. d. Menschen. Herausgeg v. K. v. Bardeleben. Bd. 5. 1. Abt. 2. Teil. 1905.Google Scholar
  50. 50.
    Kampen, P. N. van, Die Tympanalgegend des Sängetierschädels. Morphol. Jahrb. Bd. 34. 1905.Google Scholar
  51. 51.
    Koelliker, A., Entwickelungsgeschichte des Menschen und der höheren Tiere. Leipzig 1879.Google Scholar
  52. 52.
    Kollmann, J., Der Canalis cranio-pharyngeus. Anat. Anz. Bd. 25, Ergänzungsheft, 1904 (Verhandl. d. Anat. Ges. 18. Vers. Jena 1904).Google Scholar
  53. 53.
    Krause, Die Anatomie des Kaninchens. 2. Aufl. Leipzig 1884.Google Scholar
  54. 54.
    Krauss, Beiträge zur Osteologie von Halicore. Arch. f. Anat. Physiol. Jahrg. 1870.Google Scholar
  55. 55.
    Kükenthal, W., Vergleichend-anatomische und entwickelungsgeschichtliche Untersuchungen an Sirenen. Jen. Denkschr. Bd. 7. 1897.Google Scholar
  56. 56.
    Kunkel, B. W., Zur Entwicklungsgeschichte und vergleichenden Morphologie des Schildkrötenschädels. Anat. Anz. Bd. 39. 1911.Google Scholar
  57. 57.
    Levi, G., Beitrag zum Studium der Entwickelung des knorpeligen Primordialcraniums des Menschen. Arch. f. mikr. Anat. u. Entwickelungsgeschichte. Bd. 55. 1900.Google Scholar
  58. 58.
    Macklin, Ch. Clifford, The Skull of a human fetus of 40 mm. Amer. Journ. of Anat. V. 16. 1914.Google Scholar
  59. 59.
    Matthes, E., Zur Entwicklung des Kopfskelettes der Sirenen. I. Die Regio ethmoidalis des Primordialcraniums von Manatus latirostris. Jen. Zeitschr. F. Naturwiss. Bd. 48. 1912a.Google Scholar
  60. 60.
    Derselbe, Einige Bemerkungen über das Gehörorgan von Walen und Sirenen. Anat. Anz. Bd. 41. 1912b.Google Scholar
  61. 61.
    Derselbe, Beiträge zur Anatomie und Entwicklungsgeschichte der Sirenen. I. Die äussere Körperform eines Embryo von Halicore dugong von 15 cm Rückenlänge. Jen. Zeitschr. f. Naturwiss. Bd. 53. 1915.Google Scholar
  62. 62.
    Mead, The Chondrocranium of an Embryo Pig, Sus scrofa. Amer. Journ. of Anat. V. 9. 1909.Google Scholar
  63. 63.
    Mihalkovics, V. von, Anatomie und Entwickelungsgeschichte der Nase und ihrer Nebenhöhlen. Handb. d. Laryngol. u. Rhinol., herausgegeben von Dr. P. Heymann. 3. Bd. 1. Hälfte. Wien 1896.Google Scholar
  64. 64.
    Derselbe, Nasenhöhle und Jacobsonsches Organ. Anat. Hefte, 1. Abt. Bd. 11. 1899.Google Scholar
  65. 65.
    Murie, J., On the form and structure of the Manatee. (Manatus americanus.) Trans. zool. Soc. London. V. 8. 1874.Google Scholar
  66. 66.
    Nick, L., Das Kopfskelett von Dermochelys coriacea L. Zool. Jahrb., Abt. Anat. Ontog. Bd. 33. 1913.Google Scholar
  67. 67.
    Noordenbos, W., Über die Entwickelung des Chondrocraniums der Säugetiere. Petrus Camper Deel 3, 1905.Google Scholar
  68. 68.
    Olmstead, M. P., Das Primordialcranium eines Hundeembryo. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 43. 1911.Google Scholar
  69. 69.
    Parker, W. K., On the structure and development of the skull in the Pig. Philos. Trans. of the Roy. Soc. London. V. 164. 1874.Google Scholar
  70. 70.
    Paulli, S., Über die Pneumatizität des Schädels bei den Säugetieren. Morphol. Jahrb. Bd. 28. 1900.Google Scholar
  71. 71.
    Peter, K., Anlage und Homologie der Muscheln des Menschen und der Säugetiere. Arch. mikr. Anat. Bd. 60. 1902.Google Scholar
  72. 72.
    Derselbe, Die Entwicklung des Geruchorgans etc. Hertwigs Handb. d. vergl. u. exper. Entwicklungsgesch. d. Wirbeltiere. 1906.Google Scholar
  73. 73.
    Peyer, B., Die Entwicklung des Schädelskeletts von Vipera aspis. Morphol. Jahrb. Bd. 44. 1912.Google Scholar
  74. 74.
    Ranke, J., Der Stirnfortsatz der Schläfenschuppe bei den Primaten. Sitzungsber. d. math. phys. Kl. d. K. bayer. Ak. Wiss. München. B. 28. 1899.Google Scholar
  75. 75.
    Rapp, W., Die Cetaceen zoologisch-anatomisch dargestellt. Stuttgart u. Tübingen 1837.Google Scholar
  76. 76.
    Retzius, G., Das Gehörorgan der Wirbeltiere I u. II. Stockholm 1881 u. 1884.Google Scholar
  77. 77.
    Schauinsland, H., Weitere Beiträge zur Entwicklungsgeschichte von Hatteria etc. Arch. mikr. Anat. u. Entwicklungsgesch. Bd. 56. 1900.Google Scholar
  78. 78.
    Derselbe, Beiträge zur Entwicklungsgeschichte und Anatomie der Wirbeltiere. I. II. III. Zoologica Bd. 16. 1903.Google Scholar
  79. 79.
    Schreiber, K., Zur Entwicklungsgeschichte des Walschädels. Zool. Jahrb. Abt. Anat. Ontog. Bd. 39. 1915.Google Scholar
  80. 80.
    Schwink, F., Über den Zwischenkiefer und seine Nachbarorgane bei den Säugetieren. München 1888.Google Scholar
  81. 81.
    Sewertzoff, A., Die Entwickelung des Selachierschädels. Festschr. z. 70. Geburtstag v. K. v. Kupffer. 1899.Google Scholar
  82. 82.
    Seydel, O., Über die Nasenhöhle und das Jacobsonsche Organ der Land- und Sumpfschildkröten. Festschr. z. 70. Geburtstag v. Karl Gegenbaur. II. 1896.Google Scholar
  83. 83.
    Shiino, K., Das Chondrocranium von Crocodilus mit Berücksichtigung der Gehirnnerven und der Kopfgefässe. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 50. 1914.Google Scholar
  84. 84.
    Sonies, F., Über die Entwickelung des Chondrocraniums und der knorpeligen Wirbelsäule bei den Vögeln. Petrus Camper, Deel 4. 1907.Google Scholar
  85. 85.
    Spee, F. Graf von, Kopf. Bardelebens Handbuch der Anatomie des Menschen. Bd. 1. Abt. 2. 1896.Google Scholar
  86. 86.
    Spöndli, H., Über den Primordialschädel der Säugetiere und des Menschen. Inaug.-Diss. Zürich 1846.Google Scholar
  87. 87.
    Spurgat, F., Beiträge zur vergleichenden Anatomie der Nasen- und Schnauzenknorpel des Menschen und der Tiere. Morph. Arb. Bd. 5. 1896.Google Scholar
  88. 88.
    Stannius, H., Beiträge zur Kenntnis der amerikanischen Manatis. Rostock, Rektoratsprogramm 1846.Google Scholar
  89. 89.
    Suschkin, P., Zur Morphologie des Vogelskeletts. I. Schädel von Tinnunculus. Nouv. Mém. Soc. Impér. des Natural. de Moscou. T. 16. Livr. 2, 1899.Google Scholar
  90. 90.
    Tonkoff, W., Zur Entwickelungsgeschichte des Hühnerschädels. Anat. Anz. Bd. 18. 1900.Google Scholar
  91. 91.
    Toeplitz, Ch., Bau und Entwicklung des Knorpelschädels von Didelphys marsupialis. Zoologica H. 70. 1920.Google Scholar
  92. 92.
    Veit, O., Die Entwickelung des Primordialcraniums von Lepidosteus osseus. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 44. 1911.Google Scholar
  93. 93.
    Derselbe, Zur Theorie des Wirbeltierkopfes. Anat. Anz. Bd. 49. 1916.Google Scholar
  94. 94.
    Voit, M., Das Primordialcranium des Kaninchens unter Berücksichtigung der Deckknochen. Anat. Hefte. 1. Abt. Bd. 38. 1909.Google Scholar
  95. 95.
    Derselbe, Zur Frage der Verästelung des Nervus acusticus bei den Säugetieren. Anat. Anz. Bd. 31. 1907.Google Scholar
  96. 96.
    Derselbe, Dle Abducensbrücke beim Menschen, ein Rest der primären Schädelwand. Anat. Anz. Bd. 52. 1919.Google Scholar
  97. 97.
    Vrolik, W., Bijdrage tot de natuur- en ontledkundige kennis van den Manatus americanus. Bijdragen tot de Dierkunde. D. l. 1851.Google Scholar
  98. 98.
    Weber, M., Die Säugetiere. Jena 1904.Google Scholar
  99. 99.
    Weiss, A., Die Entwickelung der Wirbelsäule der weissen Ratte, besonders der vordersten Halswirbel. Zeitschr. f. wiss. Zool. Bd. 69. 1901.Google Scholar
  100. 100.
    Wijhe, J. W. van, Über die Entwicklung des Kopfskeletts der Selachier. Extrait des Comptes rendus du 6ième Congrès intern. de Zoologie. 1905.Google Scholar
  101. 101.
    Wincza, H., Über einige Entwickelungsveränderungen in der Gegend des Schädelgrundes bei den Säugetieren. Anz. d. Akad. d. Wiss. in Krakau. 1896.Google Scholar
  102. 102.
    Zuckerkandl, E., Das periphere Geruchsorgan der Säugetiere. Stuttgart 1887.Google Scholar
  103. 103.
    Derselbe, Über den Jacobsonschen Knorpel und die Ossification des Pflugscharbeins. Sitzungsber. d. Kais. Akad. zu Wien. Math. Nat. Klasse. Bd. 117. Abt. III. 1908.Google Scholar

Copyright information

© J. F. Bergmann und Julius Springer 1921

Authors and Affiliations

  • Ernst Matthes
    • 1
  1. 1.Breslau

Personalised recommendations