Advertisement

Das Schicksal transplantierten Knorpelgewebes in knorpelfreien Aufnahmebetten

  • H. Sauer
  • J. Flemming
  • M. Handrock
  • K. W. Hommerich
  • H. Lenz
  • H. -J. Mann
  • F. Reig
Sitzungsbericht Freie Vorträge

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bruckschen, E.: Erfahrungen mit der Knochenbank. Verh. dtsch. orthop. Ges.87, 54 (1956).Google Scholar
  2. 2.
    —: Die Konservierung von Knochengewebe in Cialit. In: Gewebekonserven, hrsg. v. L. Keßler u. H. J. Serffling. Berlin: VEB Verlag Volk und Gesundheit 1961.Google Scholar
  3. 3.
    Hauberg, G., Bruckschen, E.: Über eine einfache Methode der Knochenkonservierung. Chirurg25, 249 (1954).PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Hildmann, H., Steinbach, E.: Experimentelle Untersuchungen zur Verträglichkeit von Fascientransplantaten. Arch. klin. exp. Ohr.-, Nas.-u. Kehlk.-Heilk.196, 133 (1970).CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Marquet, J.: Reconstructive micro-surgery of the eardrum by means of a tympanic membrane homograft. Acta oto-laryng. (Stockh.)62, 461 (1966).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Masing, H., Hellmich, S.: Erfahrungen mit konserviertem Knorpel im Wiederaufbau der Nase. Z. Laryng. Rhinol.47, 904 (1968).Google Scholar
  7. 7.
    Plester, D.: Fortschritte in der Mikrochirurgie des Ohres in den letzten 10 Jahren. HNO (Berl.)18, 33 (1970).Google Scholar
  8. 8.
    Steinbach, E., Weber, G.: Vergleichende Untersuchungen über das Verhalten von homoioplastischen, in Cialit konservierten Gehörknöchelchen nach Implantation im Mittelohr des Meerschweinchen und des Menschen. Arch. klin. exp. Ohr.-, Nas.-u. Kehlk.-Heilk.196, 130 (1970).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1972

Authors and Affiliations

  • H. Sauer
    • 1
  • J. Flemming
    • 1
  • M. Handrock
    • 1
  • K. W. Hommerich
    • 1
  • H. Lenz
    • 1
  • H. -J. Mann
    • 1
  • F. Reig
    • 1
  1. 1.Berlin

Personalised recommendations